Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden

Wet-Lab

3rd Wetlab Weekend

Basic Phako und Kanaloplastik Glaukomchirurgie Grundlagen
6430 Oetztal, Österreich
Veranstaltungsnummer: 33936
Zertifizierung: beantragt
Gebühren ab: 880,00 €
verfügbare Plätze: unbegrenzt
Sprache: Deutsch

 Zum Kalender hinzufügen
  • Datum
    15.08.2020, 08:00 - 16.08.2020, 13:00
    Veranstalter
    mts - the wetlab company
    Kurzbeschreibung
    Während dieses Wetlab-Wochenendes werden die Teilnehmer Schritt für Schritt an die moderne Kataraktchirurgie mit einer Hands-On Trainings-Methode heranführen.
    Gebühren

    Fachärzte

    Teilnehmer max.
    unbegrenzt

    Gebühren ab
    880,00 €
    Hinweis
    inkl. 20% MWSt., Mittagessen und Kaffeepausen

    Ärzte/-innen in Weiterbildung

    Teilnehmer max.
    unbegrenzt

    Gebühren ab
    880,00 €
    Hinweis
    incl. Lunch and coffee breaks
  • Kurs: Basic Phako + Kanaloplastik Glaukomchirurgie

    Kursleitung: Prof. Norbert Körber ( GER )

    Wenn Sie im Begriff sind, Ihre ersten Schritte im OP zu unternehmen, stellen wir Ihnen grundlegende Strategien für jeden Schritt der Operation zur Verfügung. Wir geben Ihnen auch die notwendigen Grundlagen der Funktionen der Phakomaschinen. Sie können diese Veranstaltung auch als „freies Training“ nutzen, falls Sie eine Weile nicht operiert haben. Oder Sie haben Ihre ersten Fälle erledigt und möchten Ihre Fähigkeiten festigen und verbessern. Zusammen mit unserem erfahrenen Dozenten und unseren voll ausgestatteten Wetlab Stationen sowie einem großen Spektrum an Instrumenten und Verbrauchsmaterialien wird dieser Intensivkurs sicherlich alle Erwartungen erfüllen.

    Der zweite Teil des Wetlabs, der sich an jene Augenchirurgen richtet, die einen Einblick in die Kanaloplastik Glaukomchirurgie bekommen wollen. Schritt für Schritt wird diese Methode von Prof. Körber demonstriert und erklärt. Während andere MIGS-Eingriffe mit Stents oder ähnlichen Implantaten nur bedingt Einfluss auf die physiologischen Kammerwasserflüsse über den Schlemmschen Kanal und die Kollektorkanäle nehmen, behandelt die Kanaloplastik das Problem des Abflusswiderstandes direkt am Ort des Geschehens.

    Teilnehmer die nicht an dem Glaukomchirurgie Teil Interesse haben können diese Zeit natürlich auch weiterhin zur Phacoemulsification.

    • Inzisionen
    • Kapsulorhexis
    • Hydrodissection
    • Entfernung des Linsenkerns, Techniken und Strategien
    • Irrigation/Aspiration
    • IOL Implantation
    • Verschließen der Wunde
    • Anteriore Vitrectomy

    Glaukom

    • Grundlagen der Kanaloplastik Glaukomchirurgie
  • mts - the wetlab company Headquarter

    mts - the wetlab company
    Riederpuitweg 3
    AT - 6430 Oetztal
    Tel.: +43 699 164 343 68
    Fax: +43 5266 87174

  • Anmeldung erbeten. Bitte wenden Sie sich für weitere Informationen direkt an den Veranstalter.