Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden

Diese Veranstaltung wurde abgesagt

Symposium

Innovative Lösungen für die fortschrittliche Patientenversorgung

Lunchsymposium im Rahmen der AAD 2020
40474 Düsseldorf, Nordrhein-Westfalen Deutschland
Veranstaltungsnummer: 32910
Zertifizierung: beantragt
Gebühren ab: 0,00 €
verfügbare Plätze: unbegrenzt
Sprache: Deutsch

 Zum Kalender hinzufügen
  • Datum
    27.03.2020, 12:15 - 13:45
    Veranstalter
    Johnson & Johnson Vision
    Kurzbeschreibung
    Im Fokus des von der Johnson & Johnson Vision veranstalteten Symposiums, unter der wissenschaftlichen Leitung von Herrn Prof. Dr. Burkhard Dick, stehen Neuigkeiten im Bereich der Linsenentwicklung für die individuelle Patientenversorgung sowie Erfahrungen und Anwendungshinweise namenhafter Referenten zu den TECNIS Eyehance® und TECNIS Synergy™ IOLs von Johnson&Johnson Vision.
    Gebühren

    Fachärzte

    Teilnehmer max.
    unbegrenzt

    Gebühren ab
    kostenlos
    Hinweis
    Bitte beachten Sie, dass der Besuch dieses Firmensymposiums nur für Teilnehmer der AAD möglich ist.

    Ärzte/-innen in Weiterbildung

    Teilnehmer max.
    unbegrenzt

    Gebühren ab
    kostenlos
    Hinweis
    Bitte beachten Sie, dass der Besuch dieses Firmensymposiums nur für Teilnehmer der AAD möglich ist.
  • Moderation : Prof. Dr. Burkhard Dick, Bochum

     

    12.15 - 12.45 Uhr Fortschrifttliche Linsenentwicklung für die individuelle Patientenversorgung Prof. Dr. med Burkhard Dick, Bochum
    12.45 - 13.45 Uhr TECNIS Eyehance® IOL - Monofokale asphärische Versorgung der nächsten Generation Prof. Dr. med. Peter Szurmann, Sulzbach
    13.15. -  13.45 Uhr TECNIS Synergy™ IOL - Kontinuierliches Sehen neu definiert Prof. Dr. med. Ramin Khoramnia, Heidelberg
  • Congress Center Düsseldorf Eingang Stadthalle Raum 16

    Johnson & Johnson Vision
    AMO Germany GmbH
    Specialist Congresses & Events
    Medical Strategy & Education Europe / Middle East / Africa
    Rudolf-Plank-Str. 31
    DE - 76275 Ettlingen
    Tel.: +49 (0)7243 729 0
    Fax: +49 (0)7243 729 100
    E-Mail: mtotzke@its.jnj.com

  • Keine Anmeldung erforderlich.
    Bitte beachten Sie, dass der Besuch dieses Firmensymposiums nur für Teilnehmer der AAD möglich ist.