Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden

Diese Veranstaltung wurde abgesagt

Lehrkurs

Nicht-diabetische Gefäßerkrankungen der Netzhaut

Kurs im Rahmen der AAD 2020 I RET 24 Hinterabschnitt
40474 Düsseldorf, Nordrhein-Westfalen Deutschland
Veranstaltungsnummer: 32714
Zertifizierung: genehmigt
CME Max: 2
Kategorie: A
Gebühren ab: 35,00 EUR
verfügbare Plätze: 100
Sprache: Deutsch

 Zum Kalender hinzufügen
  • Datum
    25.03.2020, 09:00 - 10:30
    Veranstalter
    Augenärztliche Akademie Deutschland
    Kurzbeschreibung
    Dieser Kurs findet im Rahmen der AAD 2020 in Düsseldorf statt. Vermittlung von Kenntnissen über die Klinik und Pathogenese exsudativer Retinopathien und vaskulärer Malformationen der Netzhaut sowie Indikationsstellung und Durchführung konservativer und chirurgischer-therapeutischer Maßnahmen.
    Gebühren

    Fachärzte

    Teilnehmer max.
    100

    Gebühren ab
    35,00 EUR
    Hinweis
    Preis gilt für BVA/DOG Mitglieder, Nichtmitglieder zahlen 47 EUR

    Ärzte/-innen in Weiterbildung

    Teilnehmer max.
    100

    Gebühren ab
    35,00 EUR
    Hinweis
    Preis gilt für BVA/DOG Mitglieder, Nichtmitglieder zahlen 47 EUR
  • Referenten

    Prof. Dr. Antonia M. Joussen
    Prof. Dr. Nicolas Feltgen

    Inhalt

    Grundsätze der Pathogenese exsudativer Retinopathien (Coats, Eales, familiär exsudative Vitreoretinopathie), okklusiver Vaskulopathien (z.B. Sichelzellretinopathie) sowie vaskulärer Malformationen (u.a. VHL, kapilläres und kavernöses Hämangiom, Makroaneurisma, racemöses Hämangiom). Klinisches Erscheinungsbild. Diskussion therapeutischer Verfahren (Lasertherapie, Kryokoagulation, Vitrektomie) und prognostische Einschätzung entsprechend des klinischen Verlaufs. Kritische Diskussion von Verfahren in der klinischen Erprobung (VEGF Inhibition, Triamcinolone).

  • Congress Center Düsseldorf Eingang Stadthalle Raum 17

    Augenärztliche Akademie Deutschland
    AAD Gbr
    Tersteegenstraße 12
    DE - 40474 Düsseldorf
    Tel.: +49 (0)211 43037 0
    Fax: +49 (0)211 43037 20

  • Anmeldung erbeten. Bitte wenden Sie sich für weitere Informationen direkt an den Veranstalter.