Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden

Fortbildung

Neujahrsfortbildung 2020


45131 Essen, Deutschland
Veranstaltungsnummer: 32510
Gebühren ab: 0,00 €
verfügbare Plätze: unbegrenzt
Sprache: Deutsch

 Zum Kalender hinzufügen
  • Datum
    15.01.2020, 16:30 - 21:00
    Veranstalter
    KEM | Evang. Kliniken Essen-Mitte
    Kurzbeschreibung
    Die Neujahrsfortbildung der KEM unter Leitung von Direktor Prof. Dr. med. Andreas Scheider läd zum Erfahrungsaustausch von Neuem oder Seltenerem im Bereich der Ophthalmologie ein. Ein zweiter Schwerpunkt wird auf Fallvorstellungen gelegt, die das Team der Augenklinik mehr als gewöhnlich beschäftigt haben und zur offenen Diskussion anregen. Frau Prof. Holle-Leedie wird zu einem nicht nur vom Titel her „modernen“ Syndrom referieren.
    Gebühren

    alle

    Teilnehmer max.
    unbegrenzt

    Gebühren ab
    kostenlos
    Hinweis
    Die Teilnahme ist kostenfrei.
  •  
    PROGRAMM

    17:00 Einführung
    Andreas Scheider
         
    17:05 Viele neue Premiumlinsen: Diese sind unsere Stars
    Sera Sarim
         
    17:35  Brauenptosis, Blepharoplastik und Ptosis
    Rüdiger Meinhold-Heerlein
          
    17:20 Operative Glaukomtherapie - MIGS und Co. -
    Wie hätten Sie entschieden?
    Georg Gossen
         
    17:50 Lost in Pixel Noise: Das Visual Snow-Syndrom
    Dagny Holle-Lee
          
    18:05 Marfan-Syndrom - Befunde und chirurgische Therapieoptionen
    Andreas Scheider
          
    18:20 Pause
         

     

    Mix & Match: Neues oder Überraschendes aus dem Klinikalltag
    Moderation: Ute Lintker, Barbara Ophoff
          
    18:40 Progressive juvenile Myopie - Immer ein Fall für Atropin?
    Bahar Esgibasi
        
    18:50 Unklare Visusminderung nach schwerem Trauma
    Barbara Ophoff
          
    19:00 Pseudoglaukomatöse Gesichtsfeldausfälle
    Maximilian Groeben
         
    19:10 Fingerprint-Dystrophie im OCT
    Malek Alsayed Omar
          
    19:20 DMEK bei posteriorem Krokodil-Chagrin
    Rüdiger Meinhold-Heerlein
         
    19:30 Der Glaskörper, Freund und Helfer bei der DMEK
    Andreas Scheider
          
    19:40 Ein Chamäleon in der Ophthalmologie
    Ute Lintker
          
    19:50 Kindlicher „Bindehauttumor“ mit überraschender Histologie
    Rüdiger Meinhold-Heerlein
         
      Zum guten Schluss
    20:00 Graphiker und Künstler beschreiben ihre Makulaoperation
    Andreas Scheider
         
      Ende der Vorträge gegen 20:15
       
      Anschließend Imbiss im Foyer des Hotels
       
    REFERENTEN : 
    Bahar Esgibasi
    Assistenzärztin der Augenklinik, Kliniken Essen Mitte

    Dr. med. Georg Gossen
    Oberarzt der Augenklinik, Kliniken Essen Mitte

    Maximilian Gröben
    Assistenzarzt der Augenklinik, Kliniken Essen Mitte

    Prof. Dr. med. Dagny Holle-Lee
    Oberärztin der Klinik für Neurologie, Universitätsklinikum
    Essen, Klinik für Neurologie, Hufelandstraße 55, 45147 Essen

    Dr. med. Ute Lintker
    Oberärztin der Augenklinik, Kliniken Essen Mitte

    Dr. med. R. Meinhold-Heerlein
    ltd. Oberarzt der Augenklinik, Kliniken Essen Mitte

    Malek Alsayed Omar
    Assistenzarzt der Augenklinik, Kliniken Essen Mitte

    Dr. Barbara Ophoff
    Oberärztin der Augenklinik, Kliniken Essen Mitte

    Sera Sarim
    Assistenzärztin der Augenklinik, Kliniken Essen Mitte

    Prof. Dr. med. A. Scheider
    Direktor der Augenklinik, Kliniken Essen Mitte
  • ATLANTIC Congress Hotel Essen (Bei der Nutzung eines Navigationsgerätes geben Sie bitte ein: Grugaplatz, 45131 Essen)

    Evang. Krankenhaus Essen-Werden
    Prof. Dr. med. A. Scheider
    Direktor der Klinik für Augenheilkunde

    Frau M.Rensen udn Frau M.Kroynowski
    Tel. (0201) 4089 47301 / 47303

     

    Pattbergstraße 1-3
    45239 Essen

     
     
  •  

    Anmeldeschluss ist Freitag, der 10. Januar 2020.
    Bitte wenden Sie sich für weitere Informationen direkt an den Veranstalter.