Tagung

29. Jahrestagung der Gesellschaft der Augenärzte Sachsen-Anhalts und Thüringens e.V. -SATh-

Herausforderungen in der Augenheilkunde erkennen und annehmen
07440 Wittgendorf, Sachsen-Anhalt Deutschland
Veranstaltungsnummer: 32434
Zertifizierung: beantragt
Gebühren ab: gebührenfrei
verfügbare Plätze: unbegrenzt
Sprache: Deutsch

 Zum Kalender hinzufügen
  • Datum
    10.09.2021, 00:00 - 11.09.2021, 00:00
    Veranstalter
    Gesellschaft der Augenärzte Sachsen-Anhalts und Thüringens e. V. - SATh
    Kurzbeschreibung
    Das Motto der diesjährigen Tagung „Augenheilkunde – Eine demographische Herausforderung“ bietet ein großes Spektrum an interessanten Vorträgen, wobei auch alle anderen Gebiete der Ophthalmologie berücksichtigt werden und Anmeldungen von freien Vorträgen zu allen Themen sehr erwünscht sind. Sowohl Erkrankungen des vorderen als auch des hinteren Augenabschnittes werden besprochen, und ganz im Sinne einer Jahrestagung sollen der aktuelle Stand und die aktuellen Entwicklungen diskutiert werden.
    Gebühren

    Fachärzte

    Teilnehmer max.
    unbegrenzt

    Gebühren ab
    kostenlos
    Hinweis
    k.A.

    Ärzte/-innen in Weiterbildung

    Teilnehmer max.
    unbegrenzt

    Gebühren ab
    kostenlos
    Hinweis
    k.A.

    medizinisches Fachpersonal

    Teilnehmer max.
    unbegrenzt

    Gebühren ab
    kostenlos
    Hinweis
    k.A.

    Orthoptisten/-innen

    Teilnehmer max.
    unbegrenzt

    Gebühren ab
    kostenlos
    Hinweis
    k.A.

    Studenten/-innen

    Teilnehmer max.
    unbegrenzt

    Gebühren ab
    kostenlos
    Hinweis
    k.A.

    Sonstige

    Teilnehmer max.
    unbegrenzt

    Gebühren ab
    kostenlos
    Hinweis
    k.A.
  • Das ausführliche wissenschaftliche Programm liegt der Redaktion derzeit noch nicht vor. Wir recherchieren weiter.

     


  • Congress-Organisation Gerling GmbH 

    Werftstraße 23
    40549 Düsseldorf
    Tel.: +49 (0)211 592 244
    Fax: +49 (0)211 593 560


    Ausrichter : 

    Prof. Dr. Daniel Meller
    Universitäts-Augenklinik Jena
    Am Klinikum 1
    07740 Jena
    Telefon: +49 (0) 36 41 / 9 32 - 97 01
    Fax: +49 (0) 36 41 / 9 32 - 97 02
  •  

    Anmeldung erbeten. Bitte wenden Sie sich für weitere Informationen direkt an den Veranstalter.