Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden

Lehrkurs

Verletzungschirurgie des Augenvorderabschnitts - Management von Verletzungen im Augenvorderabschnitt

DGII 2020 | Kurs & Wet-Lab 9
55116 Mainz, Rheinland-Pfalz Deutschland
Veranstaltungsnummer: 32360
Zertifizierung: beantragt
Gebühren ab: 140,00 EUR
verfügbare Plätze: unbegrenzt
Sprache: Deutsch

 Zum Kalender hinzufügen
  • Datum
    14.02.2020, 08:30 - 12:30
    Veranstalter
    DGII - Deutschsprachige Gesellschaft für Intraokularlinsen-Imlplantation, Interventionelle und Refraktive Chirurgie
    Kurzbeschreibung
    Dieser Kurs findet im Rahmen der DGII 2020 in Mainz statt. Die Thematik des Kurses ist die Entfernung von traumatisch veränderten Linsen mittels ECCE-Technik nach einem Verschluss von Hornhautwunden. Weitergehend wird das Einnähen sklerafixierter Intraokularlinsen und das Legen von Irisnähten praktiziert.
    Hinweis
    Sämtliche DGII-Jahrestagungen, Kurse und Zertifizierungen Wet-Labs werden zum Fortbildungsdiplom zertifiziert. Sie erhalten pro Tag Ihre Fortbildungspunkte.
    Gebühren

    Fachärzte

    Teilnehmer max.
    unbegrenzt

    Gebühren ab
    150,00 EUR

    Earlybird bis 10.01.2020
    140,00 EUR
    Hinweis
    Anmeldung bis 10.01.2020:
    DGII-Mitglieder: 95,00 €
    Nichtmitglieder: 140,00 €

    Anmeldung ab 11.01.2020:
    DGII-Mitglieder: 105,00 €
    Nichtmitglieder: 150,00 €


    Hinweis: Pro Teilnehmer erhebt die DGII einmalig einen zusätzlichen Betrag von Euro 5,-, der vollständig an die Christoffel-Blindenmission Deutschland e.V. abgeführt wird.

    Ärzte/-innen in Weiterbildung

    Teilnehmer max.
    unbegrenzt

    Gebühren ab
    150,00 EUR

    Earlybird bis 10.01.2020
    140,00 EUR
    Hinweis
    Anmeldung bis 10.01.2020:
    DGII-Mitglieder: 95,00 €
    Nichtmitglieder: 140,00 €

    Anmeldung ab 11.01.2020:
    DGII-Mitglieder: 105,00 €
    Nichtmitglieder: 150,00 €


    Hinweis: Pro Teilnehmer erhebt die DGII einmalig einen zusätzlichen Betrag von Euro 5,-, der vollständig an die Christoffel-Blindenmission Deutschland e.V. abgeführt wird.
  • Inhalt:

    • Versorgung von Hornhautwunden
    • Therapie der traumatischen Katarakt
    • Sekundäre sklerafixierte Faltlinsen-Implantation
    • Sekundäre Implantation irisgetragener Intraokularlinsen
    • Irisnaht
    • Iridopexie bei Iridodialyse
    • Problemdiskussion

     

    Leitung:

    Prof. Dr. Frank W. Wilhelm (Greifswald)

     

    Referenten:

    Prof. Dr. Peter Szurman (Sulzbach/Saar)
    Dr. Cornelia Werschnik (Greifswald)
    Dr. Peter Wölfelschneider (Dortmund)

     

     

    Die Teilnahme ist nur bei Vorausbezahlung möglich.

  • Hotel Hilton Mainz

    Congress-Organisation Gerling GmbH
    Werftstraße 23
    40549 Düsseldorf
    Tel.: +49 (0)211 592 244
    Fax: +49 (0)211 593 560

    DGII-Info-Hotline: +49 (0)211 5370 292

  •  

    Anmeldung erbeten. Bitte wenden Sie sich für weitere Informationen direkt an den Veranstalter.