Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden

Fortbildung

Advanced Phako - Sekundäre Linsen und Femtolaser-assistierte Chirurgie

Dry- und Wet-Lab
80336 München, Bayern Deutschland
Veranstaltungsnummer: 32322
Gebühren ab: 300,00 €
verfügbare Plätze: unbegrenzt
Sprache: Deutsch

 Zum Kalender hinzufügen
  • Datum
    13.12.2019, 08:30 - 18:00
    Veranstalter
    Ludwig-Maximilians-Universität München (LMU)
    Kurzbeschreibung
    Das Augenchirurgische Forschungs- und Schulungszentrum der Universität München bietet diesen praxisorientierten Intensivkurs an deren Schwerpunkte Strategieentwicklungen für die Operation bei komplexen Ausgangsituationen inkl. das Erlernen moderner Phakotechniken im Wetlab sind. Zusätzlich erfolgt die Schulung für die Femto- sekundenlaser-geführte Linsenchirurgie und das Management sekundärer Linsenimplanta-tionen.
    Gebühren

    Fachärzte

    Teilnehmer max.
    unbegrenzt

    Gebühren ab
    300,00 €
    Hinweis
    (beinhaltet Kursmaterialien, Mittagessen, Kaffeepause, Getränke)

    Ärzte/-innen in Weiterbildung

    Teilnehmer max.
    unbegrenzt

    Gebühren ab
    300,00 €
    Hinweis
    (beinhaltet Kursmaterialien, Mittagessen, Kaffeepause, Getränke)
  • Ablauf und Ziele:

    Die Schwerpunkte des Kurses sind Strategieentwicklungen für die Operation bei komplexen Ausgangsituationen inkl. das Erlernen moderner Phakotechniken im Wetlab. Zusätzlich erfolgt die Schulung für die Femto- sekundenlaser-geführte Linsenchirurgie und das Management sekundärer Linsenimplanta-tionen.

    Die Kurse sind bewusst sehr praxisorientiert konzipiert und richten sich an Operateure die Ihre Phakotechniken verbessern möchten und Einblick in fortgeschrittene Techniken zur Behandlung der Katarakt bekommen wollen. Zusätzlich wird ein Schwerpunkt zur Femtosekundenlaser-assistierten Linsenchirurgie und zum Management mit sekundären Linsen gesetzt. Neben den Operationen an Schweineaugen, bieten wir zusätzlich die Gelegenheit, einzelne Operationsschritte am Operationssimulator zu üben und zu vertiefen. Erfahrene Operateure stehen Ihnen während der gesamten Kurszeit zur Beantwortung Ihrer Fragen zur Verfügung und bieten Hilfestellung.


    Organisation/Gestaltung des Kursprogrammes:

    • Prof. Dr. Wolfgang J. Mayer
    • Prof. Dr. Armin Wolf
    • Prof. Dr. Daniel Kook
    • Dr. Thomas Kreutzer
    • Prof. Dr. Siegfried Priglinger 

    Lehrpersonen (im Wechsel) Wet-Lab:

    • Prof. Dr. Wolfgang J. Mayer, Prof. Dr. Armin Wolf,
      Prof. Dr. Daniel Kook, Dr. Thomas Kreutzer

     

    Betreuung Dry-Lab (Simulator):

    • Dr. Thomas Kreutzer

     

  • Ludwig-Maximilians-Universität München (LMU) Augenklinik Forschungs- und Schulungsgebäude Gebäude D (neben Hörsaal)

    Ludwig-Maximilians-Universität München (LMU)
    Augenklinik
    Sekretariat Frau Süss
    Mathildenstr. 8
    DE - 80336 München
    Tel.: +49 (0)89 4400 55162

  •  Anmeldung erbeten. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte direkt an den Veranstalter.