501

Kölner Glaukomsymposium 2020
Glaukomchirurgie – Standards und neue Optionen

Kölner Glaukomsymposium 2020
Glaukomchirurgie – Standards und neue Optionen

Datum
11.01.2020, 09:30 - 14:00
Fortbildung
Köln
Sprache
Deutsch
CME Max
6 CME Punkte
Gebühren ab
gebührenfrei
Veranstalter
Universitätsklinikum Köln
Zentrum für Augenheilkunde
Josef-Stelzmann-Straße 9
50924 Köln
www.eyefox.com
Organisator
Zentrum für Augenheilkunde, Uniklinik Köln
Sekretariat Frau Marie Seifert 
Kerpener Str. 62
DE - 50937 Köln
Tel. 0221 478 4300
Fax: 0221 478 5094



Der Schwerpunkt des Symposiums wird auf die Glaukomchirurgie gelegt, von der präoperativen Diagnostik vor der Operationsindikation bis zum Komplikationsmanagement postoperativ. Außerdem werden aktuelle Updates zu Glaukom-Stents, Trabektom, Filtrationschirurgieund Ologen-Implantat vorgetragen. Gastreferenten werden die Themenpalette mit interessanten und wichtigen Beiträgen bereichern.
  • Basisinformation
    Datum
    11.01.2020, 09:30 - 14:00
    Fortbildung
    Köln
    Sprache
    Deutsch
    CME Max
    6 CME Punkte
    Gebühren ab
    gebührenfrei
    Veranstalter
    Universitätsklinikum Köln
    Zentrum für Augenheilkunde
    Josef-Stelzmann-Straße 9
    50924 Köln
    www.eyefox.com
    Organisator
    Zentrum für Augenheilkunde, Uniklinik Köln
    Sekretariat Frau Marie Seifert 
    Kerpener Str. 62
    DE - 50937 Köln
    Tel. 0221 478 4300
    Fax: 0221 478 5094



  • VERANSTALTUNGSORT
    VHS-Forum im Rautenstrauch-Joest-Museum
    Cäcilienstraße 29-33
    50676 Köln, DE
  • Programm
    9:35 Uhr Papillen-OCT und Glaukomchirurgie:
    Was sollte man wissen?
    Philip Enders, Köln
    10:00 Uhr Augendruckspitzen im Liegen – Ist
    das eine Indikation zur Glaukomchirurgie?
    Christian van Oterendorp, Göttingen
    10:25 Uhr Glaukom nach neurochirurgischen
    Eingriffen ?
    Silvia Schrittenlocher, Köln
    10:45 Uhr Intraokulärer Augendrucksensor -
    Ein Update
    Claus Cursiefen, Köln
    11:10 Uhr Glaukomchirurgie: Ambulant?
    Jens Jordan, Frankfurt
    11:35-12:00 Uhr Pause
    12:00 Uhr Zukunft MIGS: Welcher Glaukom-
    Stent besitzt das größte Potential?
    Anselm Jünemann, Rostock
    12:25 Uhr Langzeitdaten zum Trabektom
    Randolf Widder, Düsseldorf
    12:50 Uhr Die Renaissance der Filtrationschirurgie
    als Primäreingriff
    Thomas Dietlein, Köln
    13:10 Uhr Neues zur Fibrosehemmung beim
    Filterkissen
    Jan Lübke, Freiburg
    13:35 Uhr Ologen in der Glaukomchirurgie
    Alexandra Lappas, Köln
    13:50- 14:00 Uhr (Bilder-)Quiz als Lernerfolgskontrolle
    ab 14 Uhr Stehimbiss im Foyer
  • Gebühren
    Fachärzte/-innen
    Gebühren ab
    gebührenfrei
    Ärzte/-innen in Weiterbildung
    Gebühren ab
    gebührenfrei
    alle
    Gebühren ab
    gebührenfrei
    Die Teilnahme und das Mittagessen sind kostenfrei.
  • Buchung / Anmeldung

     Für weitere Information bitten wir Sie sich an den Veranstalter zu wenden.

  • Zertifizierung
    Zertifizierung beantragt für 6 CME Punkte bei der Ärztekammer Nordrhein
  • Sponsoren

Veranstaltung teilen