90

Sa28 Retina: The Promising Future in Ophthalmology
Symposium im Rahmen der DOG 2019

Sa28 Retina: The Promising Future in Ophthalmology
Symposium im Rahmen der DOG 2019

Datum
28.09.2019, 16:45 - 00:00
Symposium
Berlin
Sprache
Englisch
Gebühren ab
gebührenfrei
Veranstalter
DOG - Deutsche Ophthalmologische Gesellschaft e.V.
Platenstr. 1
80336 München
https://www.dog.org
Organisator

Tagungsleitung

DOG
Platenstr. 1, 80336 München
Tel.: +49 89 5505 7680
Fax: +49 89 5505 76811
geschaeftsstelle@dog.org

Kongressorganisation und Veranstalter von Industrieausstellung und kostenpflichtigem Rahmenprogramm
INTERPLAN
Congress, Meeting & Event Management AG
Kaiser-Wilhelm-Straße 93, 20355 Hamburg
Tel.: +49 40 32509259
Fax: +49 40 32509244
dog@interplan.de

Die DOG 2019 beleuchtet diagnostische und therapeutische Aspekte im gesamten Bereich der Augenheilkunde. Kooperationen mit internationalen Gesellschaften erweitern den Horizont auf weltweite Ebene.
Dieses Symposium thematisiert die Netzhaut und findet im Rahmen der DOG 2019 statt. Diese Veranstaltung wird auf Englisch gehalten.
  • Basisinformation
    Datum
    28.09.2019, 16:45 - 00:00
    Symposium
    Berlin
    Sprache
    Englisch
    Gebühren ab
    gebührenfrei
    Veranstalter
    DOG - Deutsche Ophthalmologische Gesellschaft e.V.
    Platenstr. 1
    80336 München
    https://www.dog.org
    Organisator

    Tagungsleitung

    DOG
    Platenstr. 1, 80336 München
    Tel.: +49 89 5505 7680
    Fax: +49 89 5505 76811
    geschaeftsstelle@dog.org

    Kongressorganisation und Veranstalter von Industrieausstellung und kostenpflichtigem Rahmenprogramm
    INTERPLAN
    Congress, Meeting & Event Management AG
    Kaiser-Wilhelm-Straße 93, 20355 Hamburg
    Tel.: +49 40 32509259
    Fax: +49 40 32509244
    dog@interplan.de

  • VERANSTALTUNGSORT
    Estrel Convention Center Raum: Saal 3
    Sonnenallee 225
    12057 Berlin, DE
  • Programm

    DOG 2019 (dieser Link führt sie zu den allgemeine Informationen wie Kosten, CME, Sponsoren etc. für den gesamten Kongress)

     

    Wissenschaftliches Programm:

    Organisator / Vorsitzender: Hans Hoerauf, Göttingen Vorsitzende/r: Andrea Facskó, Szeged, Hungary

    Vorsitzende/r: Zoltán Zsolt Nagy, Budapest, Hungary

    Vorsitzende/r: Berthold Seitz, Homburg/Saar


    The Hungarian-German Retinal Symposium aims to provide a comprehensive and focused medical and surgical retina update for the retina subspecialist, interested ophthalmologist and ophthalmologist in training. Since 1998, already the 7th joint meeting of the German and Hungarian Ophthalmogical Societies is being organized. This time the topic is retina, including surgical innovative techniques. The molecular biological evaluation of vitreous samples obtained by pars plana vitrectomy due to rhegmatogenous retinal detachment is presented with special focus on the immune modulatory cytokines. The evolution of novel imaging methods such as optical coherence tomography angiography is discussed, especially its current role in the differential diagnosis of retinal disorders. Development of the diagnostic and treatment strategies in tumors of the posterior segment is also a hot topic in eye research.
    During this symposium, speakers from Hungary and Germany are holding lectures with focus on „retina topics“. The major educational objectives include sharing current knowledge and the exchange of ideas regarding new clinical and medical advances in management of complex posterior segment disease, as well as novel approaches to posterior segment surgery.
    The presentations are followed by an interactive discussion about the different national approaches and strategies.

     

    Sa28-01 The role OCT-A in differential diagnosis of retinal disorders
    Referent/in: Andrea Facskó, Szeged, Hungary
    16:45 – 16:55  
    Sa28-02 Intravitreal anti-VEGF following treat and extend protocol for neovascular age-related macular degeneration
    Referent/in: Alaadin Abdin, Homburg/Saar
    16:55 – 17:05  
    Sa28-03 Immunology of retinal detachment
    Referent/in: Miklos Resch, Budapest, Hungary
    17:05 – 17:15  
    Sa28-04 Inverted flap ILM peeling technique in the treatment of large macular holes
    Referent/in: Shady Suffo, Saarbrücken
    17:15 – 17:25  
    Sa28-05 Thirty years' experience with the Brachytherapy of intraocular tumors in Hungary
    Referent/in: András Berta, Debrecen, Hungary
    17:25 – 17:35  
    Sa28-06 Macular Pucker Surgery-Update
    Referent/in: Hans Hoerauf, Göttingen
    17:35 – 17:45  
    Sa28-07 Safety of perfluorcarbon liquids in vitreoretinal surgery
    Referent/in: Nicolas Feltgen, Göttingen
    17:45 – 17:55  
  • Gebühren
    Fachärzte/-innen
    Gebühren ab
    gebührenfrei
    Ärzte/-innen in Weiterbildung
    Gebühren ab
    gebührenfrei
    Orthoptisten/-innen
    Gebühren ab
    gebührenfrei
    Sonstige
    Gebühren ab
    gebührenfrei
    Voraussetzung für die Belegung dieses Kurses ist ein Ticket für die gesamte DOG 2019 bzw. eine Tageskarte.
    Für Information bezüglich der Kosten rufen sie bitte die im Programm verlinkte Hauptveranstaltung der DOG 2019 auf.
  • Buchung / Anmeldung

     

    Derzeit können Sie diese Veranstaltung leider noch nicht über Eyefox buchen. Sprechen Sie den Veranstalter doch an, um in Zukunft zügig und bequem über Eyefox buchen zu können.


    Wussten Sie schon? Wenn Sie sich diese Veranstaltung auf Ihre Merkliste des Mitgliederbereichs setzen, werden Sie direkt zu aktuellen Neuigkeiten informiert!

     

     

    Sie sind Veranstalter?

    Möchten Sie Ihre Online-Anmeldung hier verlinken?

     

    Laden Sie hier das Auftragsformular herunter und schicken Sie es uns per Fax/Email zurück.

  • Zertifizierung
    Keine Zertifizierung beantragt

Veranstaltung teilen