Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden

Symposium

Jubiläumssymposium zum 65. Geburtstag von Prof. Dr. Joachim Esser

Orbita - Strabologie - Neuroophthalologie
45147 Essen, Nordrhein-Westfalen Deutschland
Veranstaltungsnummer: 31446
Zertifizierung: beantragt
Gebühren ab: 20,00 EUR
verfügbare Plätze: unbegrenzt
Sprache: Deutsch

 Zum Kalender hinzufügen
  • Datum
    31.08.2019, 09:15 - 17:00
    Veranstalter
    Universitätsklinikum Essen - Zentrum für Augenheilkunde
    Kurzbeschreibung
    Am 31.08.2019 findet ein Jubiläumssymposium zum 65. Geburtstag von Prof. Dr. Joachim Esser in der Universitäts-Augenklinik Essen statt. Dieses wird einerseits das gesamte aktuelle Spektrum der Krankenversorgung und Forschung von Erkrankungen der Augenmuskeln und der Orbita sowie der Neuro-Ophthalmologie darstellen, andererseits aber auch Kollegen zu Wort kommen lassen, die die Wechselwirkungen mit den Tätigkeiten anderer Abteilungen aufzeigen.
    Gebühren

    Fachärzte

    Teilnehmer max.
    unbegrenzt

    Gebühren ab
    60,00 EUR

    Earlybird bis 31.07.2019
    50,00 EUR
    Hinweis
    Abendessen: € 50,00

    Ärzte/-innen in Weiterbildung

    Teilnehmer max.
    unbegrenzt

    Gebühren ab
    30,00 EUR

    Earlybird bis 31.07.2019
    20,00 EUR
    Hinweis
    Abendessen: € 50,00

    Orthoptisten/-innen

    Teilnehmer max.
    unbegrenzt

    Gebühren ab
    30,00 EUR

    Earlybird bis 31.07.2019
    20,00 EUR
    Hinweis
    Abendessen: € 50,00

    Studenten/-innen

    Teilnehmer max.
    unbegrenzt

    Gebühren ab
    30,00 EUR

    Earlybird bis 31.07.2019
    20,00 EUR
    Hinweis
    Abendessen: € 50,00

    Sonstige

    Teilnehmer max.
    unbegrenzt

    Gebühren ab
    30,00 EUR

    Earlybird bis 31.07.2019
    20,00 EUR
    Hinweis
    Arzt ohne Anstellung*
    Rentner*

    Abendessen: € 50,00
  •  

         
    09:15 Begrüßung Prof. Dr. J. Buer (Dekan)
    Prof. Dr. Dr. N. E. Bechrakis (Direktor der Klinik)
    Prof. Dr. A. Eckstein (Sehschule)
         
    09:30 - 11:00 Sitzung 1 ABCDE-L Treffen Panel: Prof. Dr. J. Esser und Prof. Dr. Dr. N. E. Bechrakis
      Fall 1
    Fall 2
    Fall 3
    Fall 4
    Fall 5
    Fall 6
    Dr. K. Hartmann (Aachen)
    Prof. Dr. B. Wabbels (Bonn)
    Dr. J. Fricke (Köln)
    Dr. T. Guthoff (Düsseldorf)
    Dr. B. Schaperdoth-Gerlings (Essen)
    Dr. B. Neppert (Lübeck)
         
         
    11:30 - 12:40 Sitzung 2 Orbita  
      DD Orbitaerkrankungen Prof. Dr. A. Eckstein (Essen)
      Endoskopische Orbitachirurgie Prof. Dr. S. Mattheis (Essen) 
      Offene Orbitachirurgie  Prof. Dr. Dr. C. Mohr (Essen)
      Neue Therapien für Orbitaerkrankungen Dr. M. Oeverhaus
         
         
    13:40 - 14:50 Sitzung 3 Strabologie  
      Myopieprophylaxe Dr. V. Bau (Dresden), Prof. Dr. W. A. Lagrèze (Freiburg i. Br.)
      Amblyopietherapie Prof. Dr. M. Nentwich (Würzburg)
      Okuläre Kopfzwangshaltung Prof. Dr. D. Besch (Tübingen)
      Herausforderung Brückner-Tes Dr. C. Kandzia (Kiel)
         
         
    15:20 - 16:30 Sitzung 4 Neuroophthalmologie  
      DD Optikusatrophie PD Dr. J. Biermann (Münster)
      DD Papillenschwellungen Dr. D. Dekowski (Essen)
      OCT in der Neuroophthalmologie Prof. Dr. M. Schittkowski (Göttingen)
      Neurobiologische Tipps für Niedergelassene Prof. Dr. A. Neugebauer (Köln)
         
         
    16:30 - 17:00 Man hat ja zwei Augen... Fluch und Segen   Prof. Dr. J. Esser
         
         
    17:00 Voraussichtliches Ende  
         
  • Deichmann-Auditorium, Lehr- und Lernzentrumder Medizinischen Fakultät der Universität Duisburg-Essen

    Tagungsleitung
    Prof. Dr. Anja Eckstein
    Klinik für Augenheilkunde, Universitätsklinikum Essen
    Hufelandstraße 55, 45147 Essen
    Tel. 0201 723 -2907
    Fax 0201 723 -5641
    E-Mail: anja.eckstein@uk-essen.de

     

    Organisation
    Congress-Organisation Gerling GmbH
    Werftstraße 23
    40549 Düsseldorf
    Tel. 0211 592244
    Fax 0211 593560

  •  

    Bitte wenden Sie sich für weitere Informationen direkt an den Veranstalter.