Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden

Fortbildung

Sehtest-Seminar

Seminar für Arbeitsmediziner
90402 Nürnberg, Bayern Deutschland
Veranstaltungsnummer: 31406
Gebühren ab: 230,00 EUR
verfügbare Plätze: unbegrenzt
Sprache: Deutsch

 Zum Kalender hinzufügen
  • Datum
    22.11.2019, 10:00 - 16:30
    Veranstalter
    OCULUS Optikgeräte GmbH
    Kurzbeschreibung
    Ziel des Seminares ist es, die wesentlichen Grundlagen der Sehfunktionen zu vermitteln, die Untersuchung dieser aufzuzeigen und im praktischen Teil anzuwenden. Die Erläuterung der Untersuchungsvorgaben (u.a. FeV Anlage 6, Fahr,- Steuer- und Überwachungstätigkeit) und deren Rechtsvorschriften sind Teil des Seminars.
    Gebühren

    Fachärzte

    Teilnehmer max.
    unbegrenzt

    Gebühren ab
    230,00 EUR
    Hinweis
    180,- € für Zweit- und Drittpersonen.

    In der Teilnehmergebühr sind die Seminarunterlagen, Mittagessen, Pausenimbiss und Getränke sowie eine Teilnahmebescheinigung enthalten.

    medizinisches Fachpersonal

    Teilnehmer max.
    unbegrenzt

    Gebühren ab
    230,00 EUR
    Hinweis
    180,- € für Zweit- und Drittpersonen

    In der Teilnehmergebühr sind die Seminarunterlagen, Mittagessen, Pausenimbiss und Getränke sowie eine Teilnahmebescheinigung enthalten.
  •  

    • Grundlagen des Sehens
    • Sehschärfeprüfung unter Beachtung der DIN-EN-ISO
    • Stereosehen und Phorie
    • Farbensehen
    • Dämmerungssehen und Blendempfindlichkeit
    • Kontrastsehen
    • Untersuchung des Sehvermögens nach G 25, G 37, G 26, G 41
      und FeV (außer Perimetrie)
    • Erläuterung von Testtafeln und Sehtestgeräten
    • Praktische Übungen am Sehtestgerät
    • Rechtliche Grundlagen/Vorschriften, Untersuchungsinhalte und Fristen
      der Untersuchungen nach FeV, G 25, G 41, G 37 und VDV-Leitlinie 714

     

     

    Ärztliche Leitung:

    Dr. med. Rolf Kittel

     

    Referent:

    Dr. med. Rolf Kittel

  • Hotel NH Collection Nürnberg City

    OCULUS Optikgeräte GmbH
    OCULUS Akademie
    Münchholzhäuser Str. 29
    DE - 35582 Wetzlar
    Tel.: +49 (0)641 2005-0
    Fax: +49 (0)641 2005-255

  • Anmeldung erbeten. Bitte wenden Sie sich für weitere Informationen direkt an den Veranstalter.