Awards

DOG - Deutsche Ophthalmologische Gesellschaft e.V.

DOG - Deutsche Ophthalmologische Gesellschaft e.V.

Julius-Springer-Preis für Ophthalmologie
Dotation:

2.500 €

Einreichung
01.05.2020

Springer Medizin möchte einen besonderen Beitrag zur Förderung der Wissenschaft im Bereich der Augenheilkunde leisten und vergibt daher jährlich den mit 2.500 € dotierten Julius-Springer-Preis für Ophthalmologie, der nach dem Gründer des Springer Verlags benannt ist.

2019 wurde bereits zum 12. Mal eine herausragende wissenschaftliche Arbeit prämiert, die in der Organzeitschrift der Deutschen Ophthalmologischen Gesellschaft Der Ophthalmologe in der Rubrik „Originalien“ von September 2019 bis August 2020 publiziert wird. Die Preisverleihung findet jährlich im Rahmen des DOG-Kongresses statt.

Sponsoren:
Bisherige Preiseträger:

2019 | PD Dr. Stephanie C. Joachim (Bochum) und PD Dr. Friederike Schaub (Köln)

2018 | Retina.net ROP-Register Studiengruppe

2017 | Dr. Bettina Hohberger (Erlangen)

2016 | Dr. Friederike Schaub (Köln)

2015 | Dr. Isaak Fischinger (München)

2014 | Dr. Lukas Reznicek und Dr. Florian Seidensticker (beide München)

2013 | Dr. Corinne Huss (Luxemburg)

2012 | PD Dr. Dr. Jens Bühren (Frankfurt a.M.)

2011 | Prof. Dr. Daniel Meller (Essen) und Dr. Mikk Pauklin (Tartu, Estland)

2010 | Dr. med. Thomas Jehle (Freiburg)

2009 | Dr. med. Armin Wolf (München)

2008 | PD Dr. med. Maya Müller (Lübeck)

 

 

 

Kontakt:

DOG Deutsche Ophthalmologische Gesellschaft
Platenstr. 1, Eingang Kobellstraße
80336 München
Tel.: + 49 89 – 5505 7680
Fax: + 49 89 – 5505 76811