Awards

Bayer Vital GmbH

Bayer Vital GmbH

Deutsches Förderprogramm für Augenheilkunde
Turnus:
jährlich
Dotation:

max. 50.000 €

Bewerbungsfrist: Kurzbewerbung
30.06.2020
Bewerbungsfrist: Detaillierter Projektentwurf
31.10.2020

Auf Initiative der Bayer Vital GmbH wurde in Deutschland das erste Förderprogramm für Augenheilkunde ins Leben gerufen. Ziel ist es, innovative klinische und grundlagen-wissenschaftliche Forschungsprojekte zu unterstützen, die insbesondere translationale Ansätze darstellen und einer Verbesserung der Behandlungsmöglichkeiten von Patienten mit Augenerkrankungen dienen. Dies gilt insbesondere für jene Augenerkrankungen, für die es momentan keine Therapien gibt oder für die es gilt, Behandlungsansätze zu verbessern. 

Wer wird gesucht?

In Deutschland tätige Kliniker und Grundlagenforscher, aber auch Nachwuchstalente die innovative Konzepte und Ideen verfolgen sowie über eine ausgewiesene Expertise verfügen oder aufbauen wollen.

Was Sie wissen sollten!

Einmal jährlich vergibt das Förderprogramm eine Fördersumme von maximal 50.000 EUR. Über die Vergabe entscheidet eine unabhängige Expertenkommission aus Optthalmologen und Grundlagenforschern. Die Fördersumme beträgt maximal 50.000 Euro. Die Laufzeit des damit geförderten Projektes beträgt ein Jahr.

Sponsoren:
Bisherige Preiseträger:

2019 - Dr. Dominika Pohlmann, Berlin

2018 - Prof. Dr. med. Tim U. Krohne, Bonn

2017 - Prof. Dr. Dr. Dominik Fischer, Tübingen

2016 - Dr. rer. nat. Laura Steenpaß, Essen

Kontakt:

Frau Ingrid Wilke
Medizin & Markt GmbH
Dachauer Straße 36
80335 München
Tel.: +49 89 38 39 30 36
Fax: +49 89 38 39 30 66