Glaukomvorsorge: Erhöhten Augeninnendruck erkennen und therapieren

Das Tückische am Glaukom, dem sogenannten Grünen Star, ist, dass die Erkrankung anfangs nicht wahrgenommen und meist erst bemerkt wird, wenn der Sehnerv bereits geschädigt ist. Daher kommt der Früherkennung dieser Erkrankung beim Augenarzt eine entscheidende Rolle zu. Viatris erklärt mit dieser Simpleshow einfach und verständlich, warum die Glaukomvorsorge bereits ab 40 Jahren so wichtig ist.

Veröffentlicht am 11.04.2022

Alle Viatris Pharma GmbH videos

TAGS

 114

Richtige Anwendung von Augentropfen bei erhöhtem Augeninnendruck

Etwa 800.000 Menschen in Deutschland leiden an einer Glaukomerkrankung. Die Häufigkeit des Glaukoms (Grüner Star) steigt mit dem Lebensalter und ist die zweithäufigste Ursache für eine Erblindung. Viatris erklärt mit dieser Simpleshow einfach und verständlich, warum es so wichtig ist, die verschriebenen Augentropfen bei erhöhtem Augeninnendruck regelmäßig und richtig anzuwenden.

 115

Glaukomvorsorge: Erhöhten Augeninnendruck erkennen und therapieren

Das Tückische am Glaukom, dem sogenannten Grünen Star, ist, dass die Erkrankung anfangs nicht wahrgenommen und meist erst bemerkt wird, wenn der Sehnerv bereits geschädigt ist. Daher kommt der Früherkennung dieser Erkrankung beim Augenarzt eine entscheidende Rolle zu. Viatris erklärt mit dieser Simpleshow einfach und verständlich, warum die Glaukomvorsorge bereits ab 40 Jahren so wichtig ist.