Trockene Augen: Zufriedene Patienten mit nur drei E-Eye Anwendungen

Behandlung des trockenen Auges mit intensiver regulierter Lichttherapie

Das E-Eye wird gezielt zur Behandlung des Trockenen Auges eingesetzt und ist speziell für die Behandlung der Meibomdrüsen-Dysfunktion (MGD) zertifiziert. Im Vergleich zu herkömmlichen IPL-Geräten setzt das E-Eye auf die patentierte IRPL® Technologie (Intense Regulated Pulsed Light) und arbeitet dabei mit höchster Energiestufe unter Einsatz eines Spezialgels. Die Behandlung dauert nur wenige Minuten, ist völlig schmerzfrei und führt zur Regeneration der Meibomdrüsen, sowie zur Stabilisierung des Tränenfilms. Wirkungsweise und Behandlungsergebnisse sind in mehreren internationalen Studien bestätigt. Das E-Eye bietet Ihnen hervorragende Abrechnungsmöglichkeiten bei geringem Investitions- und Personalbedarf. Unsere online Web-Seminare zum Thema trockenes Auge finden Sie auf unserer Website https://afidera.com/home/patienten/e-eye-trockene-augen-patienten/ oder kontaktieren Sie uns unter 030.23320138. www.afidera.com

Alle Afidera GmbH videos

TAGS

 156

Trockene Augen: Diagnostik mit dem idra

Diagnostik Trockenes Auge – Break Up Time und Meibographie

 131

Trockene Augen: Diagnose mit dem tearcheck

Tearcheck: einfache Tränenfilmanalyse und Meibographie

 156

Trockene Augen: Zufriedene Patienten mit nur drei E-Eye Anwendungen

Behandlung des trockenen Auges mit intensiver regulierter Lichttherapie

 132

1+1=3 : Binokulare IOL Applikation zum Erreichen einer Trifokalität

Prof. med. Gerd U. Auffarth, Chefarzt der Universitäts-Augenklinik Heidelberg, berichtet im Web-Seminar über seine klinischen Erfahrungen zur ARTIS Symbiose.

 369

E-Eye - die heilende Behandlung des trockenen Auges mit IRPL-Technologie

In dem Beitrag der Afidera GmbH zum EYEFOX Video Award 2020 geht es um die Behandlung des trockenen Auges mit IRPL-Technologie.