Chefärztin:
Prof. Dr. med. habil. Anja Liekfeld, FEBO

Weiterbildung zum Facharzt:
60 Monate - volle Weiterbildung

Weiterbildungsberechtigte Ärztin:
PD Dr. med. Anja Liekfeld

Klinikum Ernst von Bergmann gGmbH
Klinik für Augenheilkunde
Charlottenstr. 72
14467 Potsdam
  • Die Klinik für Augenheilkunde bietet ein modernes Spektrum an operativen und konservativen Behandlungsverfahren an. Jährlich werden in der Klinik ca. 7.500 Patienten, darunter 5.000 ambulante und 2.500 stationäre Patienten behandelt. Die durchschnittliche Verweildauer liegt im stationären Bereich bei drei Tagen. Schwerpunkte der ambulanten Behandlung bilden Lasertherapien, die angegliederte Funktionsdiagnostik und das ambulante OP-Zentrum.

    Bei der konservativen Behandlung im stationären Bereich stehen aufgrund umfangreicher Erfahrungen problematische Augenerkrankungen wie kompliziertes Glaukom, Gefäßverschlüsse, Hornhautprozesse und Uveitis im Mittelpunkt.

    Zentrum einer modernen Augenklinik ist jedoch das operative Leistungsangebot. Hier stehen alle modernen Verfahren zur Verfügung. Schwerpunkte sind die zeitgemäße Behandlung des Grauen Stars mittels Phakoemulsifikation und Hinterkammerlinsenimplantation, Hornhautoperationen, Glaukom-Operationen, Netzhautchirurgie, Lid- und Tränenwegschirurgie und Schieloperationen.

     
    Focus-Ärzteliste

    Die Ärzteliste des Fokus empfiehlt Chefärztin Prof. Dr. Liekfeld als Spezialistin.

    Chefärztin

    Prof. Dr. med. habil. Anja Liekfeld, FEBO
    Tel.: 0331. 241 - 3 5102
    E-Mail: Anja.Liekfeld(at)KlinikumEvB.de

    Unsere Schwerpunkte

    • Kataraktchirurgie
    • Refraktive Chirurgie
    • Hornhaut
    • Keratokonus
    • Glaukom
    • Netzhaut
    • Lidchirurgie
    • Tränenwegs-Sprechstunde
    • Neuro-ophthalmologische Sprechstunde
  • Schwerpunkte für Zuweiser

    Der Bereich Zuweiserschwerpunkte ist nur für das Fachpublikum zugänglich.

    Bitte loggen Sie sich ein.