DE | EN
Heidelberg Engineering GmbH
Max-Jarecki-Str. 8
69115 Heidelberg

TEL +49 (0) 6221 / 64 63 0
FAX +49 (0) 6221 / 64 63 62

info@HeidelbergEngineering.com
www.HeidelbergEngineering.com


 

Heidelberg Engineering ist ein auf Bildgebungslösungen spezialisiertes Hightech-Unternehmen, das diagnostische Geräte für die augenheilkundliche Praxis entwickelt, herstellt und vertreibt.

 

HeidelbergEngineering Arzt Patient Bild

 

Produkte von Heidelberg Engineering werden weltweit von Augenärzten und Optometristen zu Augenuntersuchungen auf Krankheitsanzeichen und bei positivem Befund zur Verlaufskontrolle eingesetzt. Früherkennung trägt mit dazu bei, dass in vielen Fällen eine Erblindung verhindert oder zumindest aufgehalten werden kann.

 

Typische Krankheiten, die mit Technologien von Heidelberg Engineering erkannt und verfolgt werden können, sind Glaukom, altersbedingte Makuladegeneration, diabetische Makuladegeneration und Makulaödeme.

 

Zu den Kerntechnologien des Unternehmens gehören konfokale Mikroskopie, Laser-Scanning, optische Kohärenztomographie (OCT), softwaregestützte Bildauswertung und IT-Lösungen zum Bilddatenmanagement.

 

 

www.HeidelbergEngineering.com


Unternehmensnachrichten

Heidelberg Engineering auf der DOG vom 28. September bis 01. Oktober in Berlin15.09.2017

Heidelberg Engineering auf der DOG vom 28. September bis 01. Oktober in Berlin

 

Top News Bild Heidelberg SONLDOG2017.jpg (55 KB)Wir laden Sie herzlich auf einen Besuch an unserem Messestand C.06 im Estrel Hotel ein.

 

Tauschen Sie sich mit den Experten von Heidelberg Engineering aus und profitieren Sie von unseren vielfältigen Weiterbildungsangeboten.

 

Informative Heidelberg Engineering Lunchsymposien

Heidelberg Engineering liefert auch in diesem Jahr wieder zwei informative Lunchsymposien mit vertiefenden Inhalten und Fallbeispielen zu den Themen OCT-Angiografie und MultiColor:

 

 

„OCT-Angiografie für Einsteiger“

Freitag, 29. September, 12:00 – 13:00 Uhr | Saal A

Referenten: Prof. Frank G. Holz | Prof. Antonia Joussen | Dr. Maximilian Pfau | Dr. Dominika Pohlmann

 

„Weitwinkel denken - MultiColor sehen für alle“

Samstag, 30. September, 12:30 – 13:30 Uhr | Saal 3

Referenten: Dr. Sebastian Bemme | Dr. Martin Gliem

 

Interessante Kurzvorträge am Stand C.06

Die klinischen Trainer der Heidelberg Engineering Academy führen Live-Demos an der multimodalen Bildgebungsplattform SPECTRALIS® durch und vermitteln Wissen zu spannenden Themen wie:

  • MultiColor sehen
  • OCT-Angiografie verstehen
  • Ultra-Weitwinkel überblicken
  • Glaukom erkennen

 

Mehr Informationen (externer Link)

Fortbildungsprogramm der Heidelberg Engineering Academy20.02.2017

Heidelberg Engineering Academy Fortbildungsprogramm 2017Die Heidelberg Engineering Academy begrüßt Sie zu einem spannenden und abwechslungsreichen Fortbildungsjahr und präsentiert Ihnen das brandneue Veranstaltungsprogramm 2017!

 

Besuchen Sie uns online auf unserer neuen Webseite www.he-academy.de und schnüren Sie sich Ihr individuelles Lernpaket.