DE | EN
Oculentis®
OSD Medical GmbH
Am Borsigturm 58
13507 Berlin

TEL +49 (0)30 430955 0
FAX +49 (0)30 430955 11

info@oculentis.com
www.oculentis.com


 

Oculentis Header

 

Kompetenz in intraokularer Chirurgie

 

Oculentis ist Hersteller der bekannten LENTIS® Intraokularlinsen und einer der wenigen verbliebenen unabhängigen IOL-Hersteller weltweit mit eigener Forschungs- & Entwicklungsabteilung. Wir bieten Ihnen:

 

Katarakt-IOL: Wählen Sie zwischen Standard- und Komfortlinsen

 

Eine Standard-IOL behandelt den Grauen Star optimal, wird jedoch den Wunsch nach mehr Brillenunabhängigkeit in der Nähe und im Intermediärbereich nicht erfüllen. Daraus folgt, dass der Patient trotz Katarakt-OP weiterhin auf spezielle und kostenintensive Brillengläser angewiesen sein wird. Für Patienten, die sich durch eine Sehhilfe nicht gestört fühlen, ist eine Standard-LENTIS® IOL die richtige Wahl.

 

Klare Sicht im Intermediär- und Fernbereich: Die LENTIS® Comfort für mehr Tiefenschärfe bietet anspruchsvollen Kataraktpatienten eine komfortable Behandlungsmöglichkeit, die neben der standardmäßig wieder hergestellten Fern- auch die Intermediärsicht brillenunabhängiger therapiert. Klinische Ergebnisse zeigen, dass diese IOL insbesondere ab einer Entfernung von 60 cm ein optimiertes Seherlebnis gewährleistet. Davon profitieren nicht nur Patienten, die viel am Computer oder mit dem Handy arbeiten, sondern auch jene, die handwerklichen Tätigkeiten, die hinter dem Leseabstand durchgeführt werden, nachgehen. Kurz: Die einfache Linsenlösung für Alltagssituationen!

 

Refraktive IOL: Entdecken Sie die nächste Generation unserer Premiumlinsen

 

Auf dem ESCRS Kongress 2013 präsentierte Oculentis die nächste Generation von LENTIS Premium-IOL: LENTIS® MplusX, LENTIS® MplusXtoric und LENTIS® TplusX.

Diese IOL-Weiterentwicklungen basieren auf den bewährten Technologien der Vorgänger, bringen diese jedoch auf ein neues Leistungsniveau mit einzigartigen optischen Eigenschaften, für noch bessere Visusergebnisse und noch glücklichere Patienten und Ärzte.

 

Eine hohe Brillenunabhängigkeit in allen Distanzen kann dem Patienten mit einer Premium-Intraokularlinse, wie der multifokalen LENTIS® MplusX oder der multifokal-torischen LENTIS® MplusXtoric, angeboten werden. Insbesondere für aktive Menschen, die z.B. viel Sport treiben oder die im Beruf viel mit Blickhebung und –senkung zu tun haben und eine Brille als lästig empfinden, sind diese Linsen optimal.

 

Die torische LENTIS® TplusX ist ideal bei Hornhautverkrümmung und wird nicht nur für den Patienten sondern auch für den behandelnden Arzt „customised“ produziert. Denn: Der Torus wird entsprechend der präferierten Schnittlokation des Chirurgen vorgedreht anterior auf dieser TIOL platziert, weltweit einzigartig.

 

Oculentis Middle

 

Oculentis CONSUMABLES

Oculentis bietet unter anderem hochreine viskoelastische Lösungen für die individuellen Anforderungen und Präferenzen des Chirurgen an, wie Methylcellulose und diverse Hyaluronsäuren.

 Verschiedene vitreoretinale Produkte zur kurz- und mittelfristigen Netzhauttamponade, wie Silikonöle, Perfluordecalin sowie Gase (pur und gemischt), ergänzen das Produktsortiment.

Oculentis ACCESSORIES

Eine Vielzahl hochwertiger chirurgischer Instrumente, Implantate und Geräte komplettiert das Oculentis Produktportfolio.

Sprechen Sie uns an!

 

Oculentis Bottom

 


Unternehmensnachrichten

Einzigartige Multifokallinsen-Familie12.05.2015

Das weltweit einzigartige rotationsasymmetrische Optikdesign der LENTIS® Mplus hat den Multifokallinsenmarkt revolutioniert. Weit über 250.000 Mplus-Implantationen in 5 Jahren! Mit der LENTIS® MplusX präsentiert Oculentis ein weiterentwickeltes Mplus-Modell mit gesteigerter Sehleistung im Nahbereich. Mit der Einführung der geringeren Nahaddition von 2 Dioptrien wird die Mplus-Familie jetzt komplettiert. Die LENTIS® Mplus MF20 ist der neue Standard in der refraktiven Linsenchirurgie für das moderne Sehen von der Ferne bis in den erweiterten Nahbereich ohne Kompromisse.

 

Link: www.oculentis.com/lentis-mplus-family

 

Link: Mplus Linsen im IOL-Vergleich

 

LENTIS Mplusfamily