DE | EN
JEN-OPHTHALMO Frank Sittig
Inhaber: Thomas Köhler
Westbahnhofstr. 2
07745 Jena

TEL +49 (0)3641 6221 75
FAX +49 (0)3641 6221 76

info@jen-ophthalmo.de
www.jen-ophthalmo.de


Ihr Partner für Augenärzte und Augenoptiker

 

JEN-OPHTHALMO ist ein sehr erfahrenes, innovatives und kreatives Unternehmen in der ophthalmologischen Branche.

 

Gegründet 1991 als ophthalmologischer Fachhändler mit Sitz in Jena sind wir langjähriger Partner von Augenärzten,

Augenoptikern, Augenkliniken, ambulanten OPs und Ausbildungseinrichtungen. 

 

Wir sind Hersteller der Refraktionseinheit MODULA, Händler aller marktverfügbaren Diagnostikgeräte und bieten zusätzlich

technischen Service auch für bereits vorhandene Geräte und Einheiten.

 

Besonderen Wert legen wir auf eine umfassende Planung welche individuell auf die Anforderungen unserer Kunden angepasst wird

 

Jen Ophthalmo Bild für Partnerindex mit DGS Logo.jpg (64 KB)

 

 

 

  • seit 1991 ophthalmologischer Fachhändler mit Sitz in Jena
  • kompetenter Ansprechpartner in Sachen Einrichtungen von Augenarztpraxen
    und Geschäften für die Augenoptiker
  • langjähriger Partner von Kliniken, ambulanten OP‘s und
    Ausbildungseinrichtungen, Augenärzten und Augenoptikern
  • Kompletteinrichtungen mit Geräten, Mobilar sowie Baubetreuung
  • Service für gelieferte und vorhandene Refraktionseinheiten und Geräte
  • schnelle Lieferung von Ersatzteilen und Zubehör
  • Durchführung der Praxisprüfung lt. § 8 MPBetreibV
  • Organisation und Vorbereitung von Tonometern zur Eichung

 

Autorisierter Fachhändler der Firmen:

 

 


Unternehmensnachrichten

Über 26 Jahre Kompetenz und Kundenzufriedenheit 23.10.2017

JEN-OPHTHALMO steht seit inzwischen mehr als 26 Jahren für Kompetenz und Kundenzufriedenheit in den Bereichen Planung, Einrichtung, Handel und Service für Augenärzte!

 

Bereits im Jahr 1991 gründete Frank Sittig das Unternehmen und bezog ein Jahr später die jetzigen Firmenräume über den Dächern der Lichtstadt. Bekannt ist die Firma insbesondere durch die Untersuchungs- und Refraktionseinheit „MODULA“, die seit 1997 äußert erfolgreich produziert und vertrieben wird. Der Erfolg der Firma sprach sich auch bald außerhalb Deutschland rum, sodass kurz danach ein internationales Vertriebsnetz aufgebaut wurde und im Jahr 2008 die Expansion in neue Produktionsräume in Pößneck anstand.

Ein ganz besonderer Meilenstein markiert das 25. Jährige Jubiläum der Firma im Jahr 2016, zu dem gleichzeitig die 1000. „MODULA hergestellt und ausgeliefert wurde.

 

Seit 01. Oktober 2017 hat der branchenerfahrene Kaufmann Thomas Köhler die Unternehmensnachfolge angetreten.

 

Die Herren Sittig und Köhler arbeiten bereits seit über 20 Jahren partnerschaftlich zusammen.

 

Der Gründer und bisherige Eigentümer Frank Sittig bleit dem Unternehmen noch mindestens 3 weitere Jahre erhalten. Er begleitet die Nachfolge, ist Ansprechpartner für alle Bestandskunden und leitet die Produktion der erfolgreichen Untersuchungseinheit „MODULA“.

 

Getreu unseres Mottos „....Partnerschaft auf lange Sicht“ blicken wir mit unseren Kunden gemeinsam optimistisch und vertrauensvoll in die Zukunft.

JEN-OPHTHALMO....Partnerschaft auf lange Sicht01.03.2017

JEN-OPHTHALMO....Partnerschaft auf lange Sicht

 

Foto: Kesten für EYEFOX Jen-Ophthalmo – gegründet 1991 von Frank Sittig – freut sich bekannt geben zu dürfen, dass Thomas Köhler die Unternehmensnachfolge antreten wird.

 

Der 43jährige Kaufmann arbeitet seit 25 Jahren

in der Branche und ist vielen Kunden ein fester Begriff. Thomas Köhler hat das Einrichtungsgeschäft von der Pieke auf gelernt und konnte sowohl im Vertriebsaußendienst als auch im Management und Führungspositionen wertvolle Erfahrungen sammeln.

 

 

„Ich freue mich riesig auf das Aufgabengebiet und die Herausforderung in meiner 3. beruflichen Station“, so Köhler. „Unsere Kunden, Mitarbeiter und Lieferanten haben eine Zukunftsperspektive getreu unseres Mottos –

 

PARTNERSCHAFT AUF LANGE SICHT.“, ergänzt Frank Sittig.