EYEFOX Das Informationsportal der Augenheilkunde
EYEFOX Praxissitzbörse
EYEFOX Produktsuche
EYEFOX Kleinanzeigen
EYEFOX OCT-Vergleich
Facebook Social Media Button
Twitter Social Media Button
Google+ Social Media Button
LinkedIn Social Media Button
XING Social Media Button
YouTube Social Media Button
Ellex Deutschland GmbH
Ellex Deutschland GmbH
Carl-Scheele-Str. 16
12489 Berlin

TEL +49 (0)30 63 92 896 00
FAX +49 (0)30 63 92 896 10

germany@ellex.com
www.ellex.de

Ellex Deutschland GmbH – One Powerful Vision

 

Ellex ist führend in der Forschung, Entwicklung und Herstellung von Lasersystemen, Ultraschallgeräten und chirurgischen Produkten in der Ophthalmologie. Seit der Einführung des ersten medizinischen Lasers im Jahr 1985 steht Ellex für Knowhow und Exzellenz in der Augenheilkunde. Das Portfolio von fortschrittlichen Lasern und bildgebenden Technologien hilft bei der Diagnose, Behandlung und Verlaufskontrolle einer Vielzahl von visuellen Einschränkungen bei Katarakt-, Glaukom- oder Netzhauterkrankungen.

 

Bei der Produktion werden alle Laser- und Ultraschallgeräte aus Premium-Komponenten mit hochentwickelten Fertigungsprozessen auf Zuverlässigkeit und Leistungsfähigkeit getrimmt. Bei der Installation kommt die extensive klinische Expertise und technische Versatilität der Ellex-Ingenieure zum Tragen. Ellex strebt kontinuierlich danach, führende diagnostische Verfahren und Behandlungstechnologien zu entwickeln.

 

So eignet sich die von Ellex entwickelte Reflex TechnologyTM dank der koaxialen Illumination zur Behandlung von Floatern. Die störenden Gewebestränge oder Glaskörpertrübungen sind bei vielen Betroffenen symptomatisch und mindern durch ein eingeschränktes Sichtfeld die tägliche Lebensqualität. Mit den aktuellen Fortschritten in der YAG-Lasertechnologie von Ellex können Ophthalmologen ihren Patienten mit der Laser-Vitreolyse eine sichere und effektive Behandlung anbieten. Die Investition in innovative, minimal-invasive Therapien bildet den Kern der Ellex Unternehmensphilosophie.

 

Zusätzlich zum eigenen Portfolio vertreibt Ellex die Mikroperimeter MAIA und COMPASS des italienischen Herstellers CenterVue. Der automatisierte Fundusperimeter COMPASS gleicht Augenbewegungen aus und bildet in Echtfarben ab – für eine präzise Netzhautdiagnose.

 

Mit Gerätezubehör wie Kontaktgläsern, Spaltlampen oder Ultraschallsonden und Wartungsverträgen deckt Ellex Ihre Investition rundum ab. Zur Information von Patienten unterstützt Ellex mit aufklärendem Praxismarketing, Broschüren oder Videoinhalten.

 

Heute befinden sich weltweit mehr als 30.000 Ellex Laser- und Ultraschallgeräte im Einsatz und werden täglich von Augenärzten benutzt, um Patienten mit Floatern, Katarakt-, Glaukom- und Netzhauterkrankungen zu diagnostizieren und zu behandeln.

 

 

 

 

Firmenindex von ellex Deutschland - Ein fortschrittlicher Laser - Tango Reflex - SLT,YAG,LFR, Laser-Vitreolyse

 

ellex - Ultraschall der nächsten Generation - EyeOne

Tango Reflex™ – Ein fortschrittlicher Laser 

vier Behandlungsmodalitäten: LFR Laser-Vitreolyse,

SLT, YAG-Kapsulotomien und Iridotomien

Eye One™ – Ultraschall mit höchster Auflösung in

Echtzeit: NEU in portabler, flexibler Konfiguration

 

 

Anbieter für:

SLT, YAG, LFR Laser-Vitreolyse, Netzhautdiagnose- und Behandlungssysteme, Kanaloplastik EMEA, Mikroperimetrie


Unternehmensnachrichten

Meet the experts zur Laser-Vitreolyse beim AAD Kongress am Stand 20716.03.2017

Meet the experts zur Laser-Vitreolyse beim AAD Kongress am Stand 207

 

Ellex ist auch dieses Jahr beim Kongress der AAD präsent. Am Stand 207 können Sie sich über Lasertherapien, Ultraschalldiagnostik und Mikroperimetrie informieren und die Geräte vor Ort ausprobieren. Der fortschrittliche Laser Tango ReflexTM bietet vier Behandlungen in einem System: SLT zur Glaukomtherapie, LFR (Laser Floater Removal) zur Behandlung von Floatern und YAG-Kapsulotomien und YAG-Iridotomien. Treffen Sie außerdem Experten in der Anwendung der Laser-Vitreolyse. In kleiner Runde haben Sie die Gelegenheit, mit Experten zu sprechen, die bereits seit einigen Jahren die Laser-Vitreolyse erfolgreich anwenden. Gerne begrüßen wir Sie auch zu unserer Weinverkostung gegen Ende der Ausstellungszeit. Wir freuen uns auf Sie!

  • Meet the Experts mit Roxana Fulga und Dr. Hakan Kaymak am Freitag, 17. März, um 15:00 Uhr, mit anschließender Weinverkostung um 16:00 Uhr.
  • Meet the Experts mit Dr. Karl Brasse am Samstag, 18. März, um 14:00 Uhr.

 

Ellex @ AAD 2017 Düsseldorf, 15. bis 18. März 2017, Stand 207.

 

2. Bayerischer Laser-Vitreolyse Kurs in München 01.03.2017

2. Bayerischer Laser-Vitreolyse Kurs in München

 

Das Augenzentrum Nymphenburger Höfe in München hat Mitte Februar zum 2. Mal den Bayerischen Laser-Vitreolyse Workshop veranstaltet.

 

Unter der Leitung von Prof. Dr. med. Heidenkummer und Prof. Dr. med. Koss wurden vertiefende Erkenntnisse zur YAG Laser-Vitreolyse zur Behandlung von Floatern vermittelt. Die Teilnehmer konnten ihre Lernerkenntnisse auch gleich an den Ellex Lasersystemen Tango ReflexTM und Ultra Q ReflexTM unter der Projektleitung von Herrn Sonntag praktisch anwenden. Ebenfalls wurden Indikationen, Kontraindikationen, Abrechnungsbeispiele und konkrete Behandlungsschritte besprochen. Highlight der Veranstaltung waren die live Behandlungen mit Patienten, die an symptomatischen Floatern leiden.

4. Europäischer LFR Workshop in Frankfurt07.11.2016

4. Europäischer LFR Workshop in Frankfurt

 

Sie sind herzlich zu unserem 4. Europäischen Laser Floater Removal (LFR) Kurs in Frankfurt eingeladen. Es wird in einer Reihe von Vorträgen die Laser Vitreolyse präsentiert mit anschließenden praktischen Übungen an Geräten.

Das Programm im Detail entnehmen Sie bitte der Agenda. Der Workshop findet auf Englisch statt. Wenn Sie Interesse haben teilzunehmen, registrieren Sie sich bitte bis zum 20. November per Email an germany@ellex.com – wir freuen uns auf Sie in Frankfurt.

 

Freundliche Grüße aus Berlin,

 

 

Ellex Deutschland GmbH

 

Quelle: Ellex Deutschland GmbH

Produktneuheit: COMPASS Fundus Perimetrie - das erste automatisierte Fundus-Perimeter26.09.2016

COMPASS Fundus Perimetrie - das erste automatisierte Fundus-Perimeter

 

Das COMPASS System des italienischen Herstellers CenterVue, in Deutschland vertrieben über Ellex, offeriert konfokale Bildgebung in Echtfarben sowie perimetrische funktionale Untersuchungen für die kombinierte Analyse von Struktur und Funktion, in erster Linie für Glaukompatienten. Das Netzhaut-Tracking in Echtzeit sorgt für zuverlässige Test-Re-Test-Reliabilität. Folgeuntersuchungen ermöglichen somit eine exakte Progressionsanalyse. Für die Untersuchung ist keine Refraktion notwendig.

Dr. Montesano (Universität San Paolo, Mailand, Italien) präsentiert beim DOG Berlin klinische Ergebnisse aus der Diagnostik von glaukomatösen Defekten. Treffen Sie unseren Experten am Stand B.11.

 

  • Meet the Experts mit Dr. Montesano am Freitag, 30. September, um 11:00 Uhr, Stand B.11.
  • Meet the Experts mit Dr. Montesano am Samstag, 1. Oktober, um 10:00 Uhr, Stand B.11.

 

Zusätzlich präsentiert Dr. Montesano zur Vergleichbarkeit von herkömmlichen Gesichtfeldmessungen und Fundus Perimetrie im Estrel Foyer.

 

  • Posterpräsentation mit Dr. Montesano am Freitag, 30. September, um 13:15 Uhr, Estrel Foyer.

 

Ellex @ DOG 2016 Berlin, 29. September bis 1. Oktober 2016, Stand B.11.

Eye One™ – Die tragbare Ultraschallplattform22.09.2016

Produktneuheit Eye OneTM – die neue, kompakte und portable Ultraschallplattform mit der bewährten Aufzeichnung im „Movieloop“ und Signalverarbeitung in Echtzeit.

 

Ellex Eye One™  - Basierend auf der weltweit führenden Eye Cubed™ Technologie bietet Eye One™ flexible Sondenoptionen, vom konventionellen B-Scan bis zur Hochfrequenzbildgebung im anterioren Auge – dies alles in einer kompakten und tragbaren Konfiguration.

 

Mit zusätzlich verfügbarem diagnostischen und biometrischen A-Scan deckt Eye One™ alle Anforderungen an ein diagnostisches Ultraschallsystem im vorderen und hinteren Auge perfekt ab. Im 10 MHz B-Scan-Modus detektiert Eye One™ selbst die subtilsten Echos und offeriert damit unvergleichliche Auflösung im Glaskörper, der Glaskörpergrenzmembran, der Netzhaut, der Aderhaut und Sklera, des Sehnervs, sowie im Muskel- und Fettgewebe der Augenhöhle. Im 40 MHz UBM-Modus ermöglicht Eye One™ eine präzise beidseitige Visualisierung des gesamten Vorderauges und insbesondere des Kammerwinkels, sowie des Ziliarkörpers zur Diagnose von glaukom- und katarakttypischen Symptomen.

 

Treffen Sie unsere Experten beim DOG Kongress in Berlin und erfahren Sie mehr über die innovative Ultraschalltechnologie des Eye OneTM. Wir freuen uns auf Sie! 

 

Ellex @ DOG 2016 Berlin, 29.9.-1.10. Stand B.11.

Laser Floater Removal als zusehends anerkannte Therapie für symptomatische Floater09.09.2016

 

Ellex beim DOG Kongress in Berlin: Laser Floater Removal als zusehends anerkannte Therapie für symptomatische Floater

 

Etwas mehr als zwei Jahre nach der Markteinführung in Deutschland wird die Floater Vitreolyse (LFR – Laser Floater Removal) zusehends als erfolgversprechende Therapie für symptomatische Floater anerkannt. Bereits über 50 Zentren wenden diese Therapie im lokalen Markt an. Das Ellex Ultra Q ReflexTM YAG-/ Vitreolyse-System bietet industrieweit niedrigste Energiewerte für den optischen Durchbruch, ermöglicht absolut die präzise Einbringung der Energie in den Glaskörper und die Möglichkeit koaxial zu beleuchten und stellt eine verbesserte Visualisierung der Strukturen im Glaskörper bis zur Netzhaut sicher. Treffen Sie unsere Experten beim DOG Kongress in Berlin und erfahren Sie mehr über die Laser Floater Vitreolyse. Wir freuen uns auf Sie!

 

  • Meet the Experts mit Dr. Montesano am Freitag, 30. September, um 11:00 Uhr
  • Meet the Experts mit Dr. Kaymak am Freitag, 30. September, um 15:00 Uhr
  • Meet the Experts mit Dr. Montesano am Samstag, 1. Oktober, um 10:00 Uhr
  • Meet the Experts mit Dr. Brasse am Samstag, 1. Oktober, um 11:00 Uhr

 

Ellex @ DOG 2016 Berlin, 29. September bis 1. Oktober 2016, Stand B.11.

Ellex beim DOG Kongress in Berlin07.09.2016

Ellex wird wieder beim Kongress der DOG präsent sein. Am Stand B.11 können Sie sich über fortschrittliche Lasertherapien informieren und die Diagnose- und Lasersysteme testen. Tauschen Sie sich in angenehmer Atmosphäre bei unseren „Meet the Expert“-Terminen mit klinischen Experten aus, welche jetzt bereits unseren Technologien vertrauen.

Gerne begrüßen wir Sie auch zu unserer täglichen Weinverkostung gegen Ende der Ausstellungszeiten. Wir freuen uns auf Sie!

  • Meet the Experts mit Dr. Montesano am Freitag, 30. September, um 11:00 Uhr
  • Meet the Experts mit Dr. Kaymak am Freitag, 30. September, um 15:00 Uhr
  • Meet the Experts mit Dr. Montesano am Samstag, 1. Oktober, um 10:00 Uhr
  • Meet the Experts mit Dr. Brasse am Samstag, 1. Oktober, um 11:00 Uhr

 

Ellex @ DOG 2016 Berlin, 29. September bis 1. Oktober 2016, Stand B.11.

 

Quelle: Ellex Deutschland GmbH

Innovative Laser-Therapien zur Behandlung von Glaskörpertrübungen14.07.2016

29. Internationaler Kongress DOC

 

Innovative Laser-Therapien zur Behandlung von Glaskörpertrübungen

 

Beim diesjährigen 29. Internationaler Kongress der Deutschen Ophthalmochirurgen in Nürnberg diskutierten Prof. Dr. Koss (München), Prof. Dr. Scharioth (Recklinghausen) und Dr. Klabe (Düsseldorf) über Innovation in der praktischen Ophthalmochirurgie. 

In dem Video „Aspekte von Kombinationseingriffen – Linse und Netzhaut“ sehen SIe neue Therapien und Erfolge zur Floater Vitreolyse mit YAG Lasern. Die minimal-invasive, schmerzfreie Behandlung beseitigt Floater im Glaskörper.

 

Schauen Sie sich das Video zu den Vorteilen der Laser-Vitreolyse hier an:

 

DOC TV Video mit Prof. Dr. Koss

Ein voller Erfolg | Düsseldorfer Laser-Vitreolyse-Workshop27.06.2016

Erster Düsseldorfer Laser-Vitreolyse-Workshop

Mit Dr. Hakan Kaymak, Roxana Fulga und Prof. Hans Hoerauf

 

Mit rund 50 Teilnehmern stellten am 24. Juni Dr. Hakan Kaymak und die Laserspezialistin Roxana Fulga gemeinsam mit Prof. Hans Hoerauf, dem Leiter der Universitäts-Augenklinik in Göttingen, beim ersten Düsseldorfer Laser-Vitreolyse Workshop interessierten Augenärzten das Verfahren der Laser-Vitreolyse vor und erläuterten die Hintergründe.

 

Hier den gesamten Bericht auf www.augenchirurgie.clinic lesen.

Ellex beim Kongress der DOC01.06.2016

Beim Kongress der DOC stehen bei Ellex (Stand Nr. V7) Experten zu verschiedenen Themen im Rahmen der folgenden ‚Meet the Expert‘-Sessions für einen Erfahrungsaustausch zur Verfügung:

  • Freitag 10. Juni 2016, 13:00h - Marco Morales - Microperimetry: concepts and applications
  • Freitag 10. Juni 2016, 15.30h - Dr. Karl Brasse - Laser Vitreolyse - Grundlagen und Fallbesprechungen
  • Samstag 11. Juni 2016, 11:00h - Marco Morales - Microperimetry: applications and results
  • Samstag 11. Juni 2016, 13:00h - Roxana Fulga / Dr. Hakan Kaymak - Laser Vitreolyse - Strategien zum Erfolg

 

Quelle: Ellex Deutschland GmbH

Workshop-Serie: Innovationstechnologien in der Augenheilkunde11.05.2016

Mit Unterstützung von Ellex findet am 24. Juni 2016 der erste Workshop der Reihe ‚Innovationstechnologien in der Augenheilkunde‘ in Düsseldorf statt:

 

Der Workshop zum Thema Laser Vitreolyse (Hier Klicken) bietet Teilnehmern aus dem Feld der Augenheilkunde die Möglichkeit, vertiefende Kenntnisse zur Technologie, zur klinischen Anwendung und Erfolgsparameter zu erlangen.

Es werden physiologische Grundlagen, maßgebende Studien, Kriterien zur Patientenauswahl und detaillierte Schritte zur erfolgreichen Durchführung der Behandlung präsentiert.

Dazu gibt es reichlich Gelegenheit, sich mit erfahrenen Anwendern der Methode näher auszutauschen.

 

Weitere Workshops sind rund um den Kongress der DOG in Berlin, sowie gegen Ende November in Frankfurt a. Main geplant. Nähere Informationen dazu werden demnächst bei Eyefox bzw. unter www.ellex.com bekanntgegeben.

30 Jahre Innovation in der Augenheilkunde - besuchen Sie uns bei der AAD am Stand 20701.03.2016

Wir präsentieren unter anderem unser weltweit marktführendes SLT/YAG Kombinationslasersystem Tango und unser für Behandlungen von Glaskörpertrübungen ausgelegtes Premium-YAG-System Ultra Q Reflex.

 

SLT:

Die selektive Laser Trabekuloplastie (SLT) senkt den Augeninnendruck so effektiv wie Medikation, hat ein konsistentes Sicherheitsprofil, und - besonders wichtig - ist anwendbar in jedem Stadium der Glaukomerkrankung. Sie hat sich somit als primäre Behandlungsmethode für Glaukom-Patienten zur Senkung des Intraokulardrucks bewährt. Durch den Anstoß von körpereigenen Heilungsmechanismen kommt es zu einer Regeneration der Melaninzellen, ohne thermische Schäden und Bildung von Narbengewebe im Trabekelwerk. Weltweit sind mehr als 2750 Ellex-gefertigte SLT Systeme in Gebrauch. Diese zeichnen sich durch höchste Präzision aus – die Laserenergie lässt sich in 0.1mJ Schritten zuverlässig einstellen. Absolut scharfe Projektion des Zielstrahls aufs Zielgewebe, genaue Energiekontrolle, sowie die Industrie-weit schnellste Pulswiederholfrequenz (>3Hz) ermöglichen exakte und effiziente SLT Behandlungen.

Informieren Sie sich bei uns über das Solo SLT System und den Tango SLT/YAG Kombinationslaser.

www.slt-ellex.com

 

Laser Vitreolyse:

Auch unter dem Namen Floater-Laser bekannt, ermöglicht das einzigartige Premium-YAG-System Ultra Q Reflex die sichere Reduktion von Glaskörpertrübungen.

Fast jeder Mensch entwickelt im Verlauf seines Lebens Floater. Meist ist die Beeinträchtigung durch Schatten auf der Netzhaut nur vorübergehend und nicht weiter störend. Für manche Patienten ist die Belastung durch Floater aber so signifikant, dass sie nach einer Lösung suchen. Das Ultra Q Reflex System offeriert hier neben Standard-YAG-Applikationen zusätzlich eine innovative Lösung zur minimal-invasiven Vaporisierung und Entfernung von Floatergewebe im Glaskörper.

www.floater-vitreolysis.com

Glaskörpertrübungen – Was tun?09.02.2016

Prof. Anselm Jünemann, Augenklinik der Universität Rostock, stellte Ende Januar 2016 im NDR das neue Therapieverfahren der Laser Vitreolyse mit dem Ellex Ultra Q Reflex Lasersystem vor.

Mit der komplett schmerzfreien und minimal invasiven Laser Vitreolyse lassen sich sogenannte Floater (auch als fliegende Mücken, oder Flusen bezeichnet) reduzieren, bzw. sogar vollständig beseitigen.

Im Vergleich zu einer Entfernung des Glaskörpers in einer Vitrektomie, welche beträchtliche Risiken trägt, ist die Laser Vitreolyse laut bisher verfügbaren Fallstudienserien nahezu komplikationsfrei.

 

Weitere Informationen auf der NRD Seite: Hier Klicken

ELLEX Medical - 30 Jahre Innovation in der Augenheilkunde03.02.2016

ELLEX Medical - 30 Jahre Innovation in der Augenheilkunde: informieren Sie sich hier über Laser Vitreolyse, SLT, Pattern Laser, 2RT, ABiC / Kanaloplastik und weitere ELLEX Technologien.

 

Kontakt: germany@ellex.com

Tel. 030 639 289 600

Fax. 030 639 289 610

 

Weitere Produktinformationen finden Sie auch unter:

 

Laser Vitreolyse

(Ultra Q Reflex)

http://www.floater-vitreolysis.com/

 

SLT Laser

(Tango)

http://www.slt-ellex.com/

 

Pattern Laser

(IntegreProScan)

 

Für alle weiteren: http://www.ellex.com/