EYEFOX Das Informationsportal der Augenheilkunde
EYEFOX Praxissitzbörse
EYEFOX Produktsuche
EYEFOX Kleinanzeigen
EYEFOX OCT-Vergleich
Facebook Social Media Button
Twitter Social Media Button
Google+ Social Media Button
LinkedIn Social Media Button
XING Social Media Button
YouTube Social Media Button
bon Optic Vertriebs GmbH
Stellmacherstr. 14
23556 Lübeck

TEL +49 (0)451 80900 0
FAX +49 (0)451 80900 10

call@bon.de
www.bon.de

Ansprechpartner: Frau Louise Meiners, Geschäftsführerin Weitere Niederlassungen: Neben dem Stammhaus im Norden ein zusätzlicher Servicestützpunkt in Saalfeld / Thüringen und sechs Vertriebsbüros in ganz Deutschland


b o n - Ophthalmologische Geräte und Einrichtungen

 

Bereits seit 1982 erfüllt  b o  n  die Wünsche von Augenärzten und Kliniken im In- und Ausland.  

Das Team bietet einen gewaltigen Erfahrungsschatz aus Planung, Design und Entwicklung.

Zwölf erfahrene Medizinprodukteberater im Innen- und Außendienst stehen Ihnen lösungsorientiert zur Seite.

Elf kompetent geschulte Techniker liefern perfekten Support, inklusive Fernwartung auf Ihrem Computer. Neben der Zentrale in Lübeck bietet  b o  n  einen leistungsstarken Stützpunkt in Thüringen und garantiert damit einen schnellen bundesweiten Service. Zum Service gehören bei  b o  n  auch Installation, Einweisung und erstklassiger After-Sales-Support, falls sich später im Betrieb Fragen ergeben.

 

bon Optic Vertriebs GmbH

 

 

b o  n  ist als Hersteller für Medizinprodukte nach DIN EN ISO 9001 und 13485 zertifiziert.

Die Entwicklung der  b o  n  Produkte profitiert besonders aus der engen Zusammenarbeit mit vielen Anwendern.

So bestehen die digitalen Spaltlampen und Topographen mittlerweile in der vierten Generation.

 

Seit vielen Jahren ist  b o  n  auch exklusiver Partner für starke Weltmarken wie Accutome, BlephEx, Icare, Keeler, Optovue, Shin-Nippon, Sooft und TearLab.

 

Einige der fortschrittlichsten Diagnostikgeräte werden vom weltweit größten und marktführenden Hersteller für Spaltlampen speziell für  b o  n  gefertigt. Die erfolgreichen  b o  n  Retinomax Hand-Autorefraktometer wurden von NIKON entwickelt.


Unternehmensnachrichten

TearScience übergibt Deutschland-Geschäft an b o n12.04.2017

TearScience übergibt Deutschland-Geschäft an  b o n

 

b o n Optic hat  das Deutschland-Geschäft von TearScience übernommen und führt ab sofort Vertrieb sowie Service weiter. Mit der Allianz von TearScience, dem Marktführer für die  Behandlung der Meibom-Drüsen Dysfunktion sowie b o n Optic als führendem Spezialisten für Behandlung und Diagnostik des Trockenen Auges steht in Deutschland nun ein außergewöhnliches Portfolio aus Diagnostik, Behandlung und Beratungskompetenz für Dry Eye sowie die refraktive Chirurgie zu Verfügung. b o n bietet Ihnen mit LipiFlow nun auch eine einzigartige, effiziente und erprobte Behandlungsoption mit FDA Zulassung für die Meibom-Drüsen-Dysfunktion. Für weitere Informationen call@bon.de

Mehr Infos erhalten Sie bei b o n unter 0451 / 80 9000 oder auf www.bon.de

NEU bei bon: Centervue Eidon AF mit Autofluoreszenz21.03.2017

NEU bei bon: Centervue Eidon AF mit Autofluoreszenz

 

CenterVue - Eidon - Neu bei bon Optic Eidon AF von Centervue ist der erste konfokale True Color WideField Scanner, der die Vorteile von SLO mit denen der klassischen Fundus-Photographie vereint. Sie erhalten brilliante Ergebnisse selbst bei schwierigem Einblick durch Katarakt, Glaskörpertrübungen etc.

Die Aufnahmen erfolgen vollautomatisch oder manuell bis zu 150°.

 

Das neue „AF“ Modell der EIDON liefert Ihnen darüber hinaus auch Autofluoreszenz Aufnahmen in höchster Qualität. Minimaler Pupillendurchmesser nur 2,5mm

 

Mehr Infos erhalten Sie bei b o n unter 0451 / 80 9000 oder auf www.bon.de

Neuer Vertriebsleiter bei bon Optic30.11.2016

 

Neuer Vertriebsleiter bei bonBild Neuer Vertriebsleiter bei bon Optic in Lübeck - Hannes Claußnitzer

 

b o n Optic hat seit Mitte November mit Hannes Claußnitzer einen neuen Vertriebsleiter.

Der 35-jährige Diplom-Wirtschaftsingenieur verfügt über 10 Jahre Erfahrung in der Ophthalmologie und ist dadurch vielen Partnern bekannt.

Herr Claußnitzer hat in den vergangenen zwei Jahren bereits eine Vielzahl von Managementaufgaben bei b o n übernommen und erfolgreich

die OCT-Sparte etabliert.

 

Das Team von b o n freut sich mit ihm auf die erfolgreiche gemeinsame Zukunft und neue Herausforderungen. www.bon.de/unser-team

OCT-A jetzt mit Angio-Analytics18.01.2016

Bild OCT Angiographie Die OCT Angiographie „AngioVue“ von Optovue ist bereits in 500 Kliniken und Praxen im Alltagseinsatz und wurde von führenden Retinologen aus allen Teilen der Welt als sehr hilfreiches diagnostisches Instrument klassifiziert.

 

Die dreidimensionale Betrachtungsweise des Blutflusses in den einzelnen Schichten der Retina wäre schon ohne die Noninvasivität eine Sensation.

 

 

 

Basierend auf dem Erfahrungsschatz aus über zwei Jahren im klinischen Einsatz veröffentlichte Optovue im vergangenen Dezember „Angio-Analytics“.

 

Diese Quantifizierungsmöglichkeit von ischämischen Arealen, Neovaskulalarisationen und Flussdichten bzw. dessen Verläufen steigern die Nutzbarkeit der OCT-A erheblich.

 

Zum AngioVue OCT - Optovue XR AVANTI

 

Mehr Infos bei b o n unter Tel. 0451 / 80 9000 oder per mail an call@bon.de

Professionelle Lidreinigung gegen Blepharitis04.11.2015

Jüngste Studien zeigen bei 35% aller Patienten Blepharitis Symptome auf. Die Zahl steigt bei Patienten ab 65 Jahren sogar auf über 70% und bei Kontaktlinsenträgern auf nahezu 80%.

 

bon Optic professionelle Lidreinigung gegen Blepharitis

Mit „BlephEx“ schenken Sie diesen Patienten eine deutliche Linderung für ihre Beschwerden. Sie entfernen auf einfache Weise Hautschuppen und bakterielle Ablagerungen, die Hauptursache für entzündliche Erkrankungen der Augenlider. Gleichzeitig entziehen Sie damit lästigen Haarmilben die Nahrungsgrundlage. Ihr geschultes Praxispersonal kann mit BlephEx eine moderne medizinische Dienstleistung anbieten, ähnlich der professionellen Zahnreinigung.

 

Mehr Infos erhalten Sie bei b o n unter Tel. 0451 / 80 9000 oder auf www.bon.de/blephex oder hier auf Eyefox: Zum Produkt

 

Lecker und lehrreich - Frühstück mit OCT-Angiographie25.09.2015

Alle Genussmenschen und engagierten Frühaufsteher unter Ihnen sollten sich Samstag, den 3. Oktober vormerken. Im Rahmen der DOG in Berlin hat bon bereits ab 7 Uhr zu einem köstlichen Frühstück eingeladen.

bon Optic - Frühstückssymposium mit OCT Angiographie auf der DOG 2015
Prof. Daniel Pauleikhoff, PD Albrecht Lommatzsch, Dr. Georg Spital et al. werden dabei ihren Erfahrungsschatz zur noninvasiven OCT-Angiographie “Angiovue” mit Ihnen teilen. Diese faszinierende Technologie ist dort wie in 300 anderen Kliniken sehr erfolgreich im Einsatz. Die Kollegen aus dem St. Franziskus Hospital Münster zeigen Ihnen u.a. praktische Einsatzmöglichkeiten bei retinalen Gefäßerkrankungen, auch im Vergleich zur FAG und ICG-Angiographie.

 

Mehr Infos erhalten Sie bei bon unter 0451 - 80 9000, auf www.bon.de oder auf der DOG in Berlin an Stand B.06.

bon verstärkt Aktivitäten für TearLab und die Katarakt-/Refraktive Chirurgie mit personeller Kompetenz28.07.2015

bon verstärkt Aktivitäten für TearLab und die Katarakt-/Refraktive Chirurgie mit personeller KompetenzAb Juli 2015 verstärkt Ulrich Grundhöfer als Produkt Spezialist  bon Optic aus Lübeck. Ulrich Grundhöfer verfügt über langjährige Erfahrung in der Praxisberatung und der refraktiven Kataraktchirurgie. Dabei hat er sich besonders auf den Einsatz moderner OP- und Diagnostikverfahren sowie die Einbindung in die Praxisstrukturen spezialisiert.

 

„Mit dem Engagement von Ulrich Grundhöfer unterstreicht  bon sein Ziel, innovative Technologien in den Markt zu bringen und Ärzte dabei zu unterstützen, effizient optimale Ergebnisse zu erzielen“ so Geschäftsführerin L. Meiners.

Neuer bon Berater im Norden09.02.2015

Neuer bon Berater im NordenFrederic Wohler  Neuer bon Berater im Norden on Eyefox.com

 

Frederic Wohler ist ab dem 1. Februar

neuer Gebietsleiter Nord für bon.

Herr Wohler bringt ein fundiertes Fachwissen

als Augenoptiker mit, sowie vier JahreErfahrung

als Mitglied des technischen Teams bei bon.

Durch die Ernennung von Herrn Wohler sichert

bon bundesweit kompetente Beratung für

Ihre ophthalmologischen Produkte -

für ein Höchstmaß an Kundenzufriedenheit.

 

 

 

 

 

 

 

 

Accutome @ bon09.02.2015

Accutome @ bon

 

Der US-amerikanische Hersteller Accutome gibt den Abschluss einer exklusiven Partnerschaft bekannt. Die innovativen Produkte des Ultraschall-Pioniers stehen für Qualität und Zuverlässigkeit. So erschien es logisch, Vertrieb und Service für den deutschen Markt in die erfahrenen Hände von bon zu legen.

A-Scan, B-Scan und UBM beeindrucken mit einer Auflösung von 15 µm und überzeugen mit einzigartiger Flexibilität. Dank einer Standard USB-Schnittstelle können sie direkt an jeden PC, Tablet oder Laptop angeschlossen werden. Diese Technik bietet große Vorteile bei der Untersuchung bettlägeriger Patienten oder an mehreren Standorten.

Alle Modelle sind bei der DEGUM als empfohlene Geräte gelistet.

Accutome at bon Optic presented on Eyefox.com

 

Mehr Infos erhalten Sie bei bon unter 0451 / 80 9000 oder auf www.bon.de

 

bon auf der AAD: Stand Nr. 271

Erstes AngioVue - OCT auf dem Markt21.10.2014

b o n bringt erstes AngioVue - OCT auf den Markt  und festigt Strategie mit personeller Kompetenz

 

Zum  01.10.14 verstärkt Hannes Claußnitzer als OCT – Anwenderspezialist b o n Optic aus Lübeck. Der 33jährige Diplom Wirtschaftsingenieur  konnte in den vergangenen 7 Jahren fundierte Kenntnisse in der OCT – Technik sammeln und erfolgreich in der Branche umsetzen.

b o n Optic hat im März 2014 die Deutschlandvertretung für die OCT Produktpalette des amerikanischen Herstellers Optovue übernommen. Auf der DOG `14 wurde das erste Highspeed & Widefield Angiografie –OCT „AngioVue“  dem deutschen Markt vorgestellt und sorgte für reges Interesse. AngioVue ermöglicht durch seine ganz spezielle Motion Correction Technologie „MCT“ die einzigartige Darstellung des Blutflusses ohne Kontrastmittel.

„Mit der Neuverpflichtung von Hannes Claußnitzer unterstreicht b o n sein Ziel, Innovationen mit einem bestmöglichen Preis-Leistungs-Verhältnis und einem Höchstmaß an Qualität auf den Markt zu bringen“, so Geschäftsführerin Louise Meiners.

 bon Pressebild Hannes Claussnitzer 10-2014

Angiographie OCT AVANTI jetzt mit SSADA Modul15.09.2014

Erleben Sie auf der DOG das erste Angiographie - OCT - “RTVue XR AVANTI“.

 

Mit seinem neuen SSADA Modul betrachten Sie jetzt erstmalig den Blutfluss ohne Kontrastmittel. Anaphylaxien und Übelkeit werden dadurch ausgeschlossen und Sie sparen viel Zeit und Aufwand.

Das High Speed & Wide Field OCT erfasst mit 70.000 A-Scans/Sek. in kürzester Zeit ein außergewöhnlich großes 3D Widefield-Volumen von 12 x 9 mm bei einer Signaltiefe von 3 mm. Sein TCP Erweiterungsmodul berechnet post LASIK IOL mit der modernen Raytracing Methode.

 

Außerdem stellt b o n mit dem Tränenfilm-Topographen “Antares“ und mit „Polaris“, dem Instrument für „Tearscope“ Untersuchungen zwei Neuheiten für den täglichen Gebrauch in Ihrer Sicca-Sprechstunde vor.

 

Mehr Infos erhalten Sie auf www.bon.de. Sie finden b o n auf der DOG an Stand D07.

 

“TearScope” Untersuchungen mit Polaris 11.06.2014

Mit Polaris bewerten Sie die Stabilität, die Regelmäßigkeit und die nicht-invasive Aufrisszeit (NIBUT) des Tränenfilms.

Außerdem erhalten Sie beeindruckende Bilder des Tränenmeniskus, und das ohne Zugabe von Farbstoffen, die die Zusammensetzung des Tränenfilms fälschlich beeinflussen.

Dank eines Multi-Adapters können Sie Polaris an allen Spaltlampen jeden Herstellers verwenden. In Kombination mit einer digitalen Foto/Video-Spaltlampe erreichen Sie eine perfekte Dokumentation und Verlaufskontrolle der gesamten cornealen Oberfläche.

Mehr Infos erhalten Sie bei bon unter Tel. 0451 / 80 9000 oder im Internet auf www.bon.de/polaris

Accutome - Ultraschall par excellence22.04.2014

Die fortgeschrittenen Ultraschallgeräte des renommierten Herstellers „Accutome“ (USA) überzeugen besonders mit ihrer branchenführenden Auflösung von 0,015 mm. Sie sind anwenderfreundlich, leistungsstark und einzigartig flexibel. Mit ihrer USB-Schnittstelle können sie direkt an einen PC, Tablet oder Laptop angeschlossen werden.

Die netzwerkfähige Software darf ohne weitere Gebühren auf jedem Rechner installiert werden. Beim Wechsel zwischen mehreren Räumen, bei Praxen mit mehreren Standorten oder der Untersuchung bettlägeriger Patienten bietet diese Technik enorme Vorteile.

Alle Modelle (A-Scan, B-Scan und UBM) sind bei der DEGUM als empfohlene Geräte gelistet.

Mehr Infos erhalten Sie bei b o n unter 0451 / 80 9000 oder auf www.bon.de

Optovue OCT bei b o n09.04.2014

Der amerikanische Hersteller Optovue hat mit b o n eine exklusive Partnerschaft vereinbart und sichert damit Vertrieb und Fullservice für seine OCT Systeme in Deutschland.

 

Erleben Sie jetzt bei b o n die fortschrittliche Technologie des neuen High Speed & Wide Field OCT “RTVue XR AVANTI“: Mit einer Geschwindigkeit von 70.000 A-Scans/Sekunde kann ein außergewöhnlich großes 3D Widefield Volumen von 12 x 9 mm in kürzester Zeit erfasst werden. Motion Correction Technologie (lizensiert vom MIT) sorgt dabei für noch präzisere 3D Aufnahmen ohne Bewegungsartefakte.

Die neue High-End Generation der RTVue OCTs erreicht eine Signaltiefe von 3 mm und ermöglicht so beeindruckende Aufnahmen der Choroidea. Das Live Tracking mit 30 Frames/Sek. ergänzt bereits bekannte Tools der RTVue Retina Analyse und der Glaukom Analyse.

 

Auch das kompakte Praxis-SD-OCT „iVue“ bietet hervorragende OCT Leistung. Es liefert neben der Retina-Analyse wertvolle Tools für die Glaukomdiagnostik. Verschiedene Parameter des Sehnervenkopfes und die  Nervenfaseranalyse werden im ONH Scan miteinander kombiniert. Die Daten werden mit nur einem Scan erhoben.

 

Mehr Infos erhalten Sie bei b o n unter Tel. 0451 / 80 9000 oder auf www.bon.de/oct