Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden

Lehrkurs

Simulation und Dissimulation, Visus- und Gesichtsfeldprüfung bei gutachterlichen Fragestellungen

Kurs im Rahmen der AAD 2019 | PA17
40474 Düsseldorf, Nordrhein-Westfalen Deutschland
Veranstaltungsnummer: 31311
Zertifizierung: genehmigt
CME Max: 2
Kategorie: A
Gebühren ab: 35,00 €
verfügbare Plätze: 70
Sprache: Deutsch

 Zum Kalender hinzufügen
  • Datum
    12.03.2019, 16:45 - 18:30
    Veranstalter
    Berufsverband der Augenärzte Deutschlands e.V. (BVA)
    Kurzbeschreibung
    Dieser Kurs findet im Rahmen der AAD 2019 in Düsseldorf statt und befasst sich mit dem Thema: Simulation und Dissimulation, Visus- und Gesichtsfeldprüfung bei gutachterlichen Fragestellungen.
    Gebühren

    Fachärzte

    Teilnehmer max.
    70

    Gebühren ab
    35,00 €
    Hinweis
    Dieser Preis gilt nur für Mitglieder.

    Nicht-Mitglieder zahlen 47,00 €

    Ärzte/-innen in Weiterbildung

    Teilnehmer max.
    70

    Gebühren ab
    35,00 €
    Hinweis
    Dieser Preis gilt nur für Mitglieder.

    Nicht-Mitglieder zahlen 47,00 €
  • Kursziele

     

    Unsere Therapieentscheidungen und Gutachten stützen sich weitgehend auf subjektive Angaben. Es kann aber eine Funktionsminderung vortäuscht oder aggraviert werden. Die Augenheilkunde bietet viele Möglichkeiten, nicht-organische Funktionsminderungen zu klären. In diesem Kurs werden eine Reihe von Verfahren und apparativen Möglichkeiten vorgestellt, beginnend bei DIN-gerechter Sehschärfeprüfung. 

     

    Referenten

    Prof. Dr. Michael Bach 
    Prof. Dr. Helmut Wilhelm

  • Congress Center Düsseldorf Eingang Stadthalle Ku S41

    Berufsverband der Augenärzte Deutschlands e.V. (BVA)
    Postfach 30 01 55
    40401 Düsseldorf
    Tersteegenstraße 12
    DE - 40474 Düsseldorf
    Tel.: +49 (0)211 43037 0
    Fax: +49 (0)211 43037 20

  •  

    Anmeldung erbeten. Bitte wenden Sie sich für weitere Informationen direkt an den Veranstalter.