Franz Anton Hamburger Preis

Logo
Österreichische Ophthalmologische Gesellschaft (ÖOG)

Zum Gedächtnis an Prof. Dr. Franz Anton Hamburger wurde vom Consilium Strabologicum Austriacum der ÖOG der „Franz Anton Hamburger Preis" geschaffen. Er soll besondere wissenschaftliche Leistungen auf dem Gebiet der Strabologie auszeichnen. Der Vorsitz des Consilium Strabologicum Austriacum der ÖOG trifft die Auswahl aus den eingereichten Publikationen.

DEADLINES & Vergabeordnung
keine Bewerbungsfrist 01.01.2027
Vergabeordnung https://www.eyefox.com/DNJIAK
Dotation

2.000 €

Interval
jährlich
Contact

Österreichischen Ophthalmologischen Gesellschaft ÖOG, 1080 Wien, Schlösselgasse 9

Telefon: +43 1 402 85 40

Fax: +43 1 402 79 35