Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.
Folgende kommende Veranstaltungen könnten Sie interessieren:
18.11.2019 OCULUS & Hecht on Tour Dresden
19.11.2019 Binokularsehen – Verständnis, Analyse, Korrektion
19.11.2019 OCULUS & Hecht on Tour Magdeburg
20.11.2019 Die gute Refraktion
20.11.2019 ZEISS i .Scription®, das bessere Brillenglas

Okuläre Erkrankungen und ihre Therapie

01067 Dresden, Sachsen, Deutschland
Fortbildung

Okuläre Erkrankungen und ihre Therapie

Augenärztliche Fortbildung

Datum:
15.07.2019, 07:00 - 15.07.2019, 07:45
Veranstalter:
Krankenhaus Dresden-Friedrichstadt
Kurzbeschreibung:
Bei der Veranstaltung handelt es sich um eine augenärztliche Fortbildung, welche von der Oberlausitzer-Kliniken gGmbH ausgerichtet wird. Thematisiert werden okuläre Erkrankungen und ihre Therapie.
Fortbildungspunkte: 1 A

Fachärzte

Max. Teilnehmer: 15
Gebühren ab: gebührenfrei

Ärzte/-innen in Weiterbildung

Max. Teilnehmer: 15
Gebühren ab: gebührenfrei

Bemerkungen:
Diese Veranstaltung findet einmalig statt und bietet Fortbildungsmöglichkeiten für Fachärzte und Ärzte/-innen in Weiterbildung.
Die Zertifizierung wurde von der Sächsische Landesärztekammer genehmigt.
Veranstaltungsnummer: 31879
Zertifizierung: genehmigt
CME Max.: 1
Kategorie: A
Gebühren ab:
gebührenfrei
verfügbare Plätze: 15
Sprache: Deutsch
 
Vom Veranstalter gemeldetes Programm:

 

 

Wissenschaftliche Leitung:

Herr Prof. Dr. med. Helmut Sachs

 

Referenten:

Fabian Lehmann, Manuela Otten, Sarah Weßlau, Katja Kiel, Ines Loewe, Döndü Demir, Pawel Godzieba, Elisabeth Walter, Talal Alanazi, Diana Rashitova, Saskia Rink, Mostafa Aghi, Tomas Hejna, Mohamed Atef, Elisabeth Oehmichen

Veranstaltungsort:
Städtisches Klinikum Dresden Friedrichstadt
Raum: Bibliothek der Augenklinik, Haus K, Ebene 3
Anschrift:
Friedrichstr. 41
01067 Dresden, Deutschland
Veranstalter:
Krankenhaus Dresden-Friedrichstadt
Organisation:

Städtisches Klinikum Dresden - Fridrichstadt
Augenklinik Lehrkrankenhaus der Universität Berlin
Friedrichstraße 41
DE - 01067 Dresden Friedrichstadt
Tel.: 0 351 480 1829
Fax: 0351 480 1239

 
Hinweis:

 

Bitte wenden Sie sich für weitere Informationen direkt an den Veranstalter.