Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.
Folgende kommende Veranstaltungen könnten Sie interessieren:
31.10.2020 Praxis Seminar Kinderoptometrie II
04.11.2020 Seminar Optometrie
04.11.2020 Kurs zum Spezialisten für Orthokeratologie
04.11.2020 Pathologie von Myopie
05.11.2020 Wir sprechen kundisch - Wie Sie Ihre Kunden wirklich begeistern

Optometrisches Screening

41540 Dormagen, Nordrhein-Westfalen, Deutschland
Fortbildung

Optometrisches Screening

Seminar des Zentralverbandes der Augenoptiker

Datum:
25.11.2019 - 25.11.2019
Veranstalter:
Akademie der Augenoptik, ZVA-Bildungszentrum e.V.
Kurzbeschreibung:
In den letzten Jahren werden professionelle optometrische Screening-Dienstleistungen von vielen Kunden verstärkt nachgefragt. In diesem Seminar werden Ihnen die wichtigsten Methoden des optometrischen Screenings vorgestellt, theoretisch besprochen und an modernsten Geräten praktisch vorgeführt.
Fortbildungspunkte: 4 ZVA

Augenoptiker/-innen

Max. Teilnehmer: unbegrenzt
Gebühren ab: 299,00 EUR

Hinweis:
Im Seminarpreis enthalten:
Zertifikat, Skript, Mittagessen, Getränke
Bemerkungen:
Diese Veranstaltung findet regelmäßig statt und bietet Fortbildungsmöglichkeiten für Augenoptiker/-innen.
Die Zertifizierung wurde von der Ärztekammer Nordrhein genehmigt.
Veranstaltungsnummer: 31807
Zertifizierung: genehmigt
CME Max.: 4
Kategorie: ZVA
Gebühren ab: ab 299,00
verfügbare Plätze: unbegrenzt
Sprache: Deutsch
 
Vom Veranstalter gemeldetes Programm:

 

Seminarinhalte

 

  • Optometrisches Screening – was ist das eigentlich?
  • Non-Contact-Tonometrie und Pachymetrie
  • Kontrast- und Blendempfindlichkeitsprüfung
  • Dämmerungssehen und Nachtmyopie
  • Farbsinnprüfung

 

Veranstaltungsort:
Akademie der Augenoptik ZVA-Bildungszentrum e.V.
Gebäude 5
Anschrift:
Knechtsteden
41540 Dormagen, Deutschland
Veranstalter:
Akademie der Augenoptik, ZVA-Bildungszentrum e.V.
Organisation:

ZVA-Bildungszentrum e.V.
Akademie der Augenoptik
Knechtsteden Gebäude 5
DE - 41540 Dormagen
Tel.: 02133978890

 
Hinweis:

 

Anmeldung erbeten. Bitte wenden Sie sich für weitere Informationen direkt an den Veranstalter.