Perimetrie-Kurs Aalen interaktiv (PAint)

73430 Aalen, Baden-Württemberg, Germany

Perimetrie-Kurs Aalen interaktiv (PAint)

Statische Perimetrie

Date:
Feb 13, 2020, 08:00 - Feb 14, 2020, 17:00
Scientific Organization:
Hochschule Aalen
Summary:
Die Hochschule für Technik und Wirtschaft Aalen veranstaltet diesen Kurs zum Thema Perimetrie. Die wissenschaftliche Leitung übernimmt Herr Prof. Dr. med. Ulrich Schiefer.
Credits: 13
Mind:
Der Kurs ist bei der Landesärztekammer Baden - Württemberg angemeldet und wird voraussichtlich mit 13 Weiterbildungspunkten (1 - Tages - Kurs) bzw. mit 26 Weiterbildungspunkten (2 - Tages - Kurs) angerechnet.

physicians / medical specialists

max. no. of participants: 24
Min fee: 400,00 EUR

Mind:
1-Tages-Kurs (kinetische oder statische Perimetrie): pro Person: 400,-- € (netto)
incl. Begleitmaterial

2-Tages-Kurs (kinetische und statische Perimetrie): pro Person: 700,-- € (netto)
incl. Begleitmaterial nach Rechnungsstellung zu begleichen.


Stornogebühren:
1-Tages-Kurs: bis 3 Monate vor Kursbeginn: 100 Euro, danach 200 €
2-Tages-Kurs: bis 3 Monate vor Kursbeginn: 150 Euro, danach: 300 Euro

residents in training

max. no. of participants: 24
Min fee: 400,00 EUR

Mind:
1-Tages-Kurs (kinetische oder statische Perimetrie): pro Person: 400,-- € (netto)
incl. Begleitmaterial

2-Tages-Kurs (kinetische und statische Perimetrie): pro Person: 700,-- € (netto)
incl. Begleitmaterial nach Rechnungsstellung zu begleichen.


Stornogebühren:
1-Tages-Kurs: bis 3 Monate vor Kursbeginn: 100 Euro, danach 200 €
2-Tages-Kurs: bis 3 Monate vor Kursbeginn: 150 Euro, danach: 300 Euro

all

max. no. of participants: 24
Min fee: 400,00 EUR

Mind:
1-Tages-Kurs (kinetische oder statische Perimetrie): pro Person: 400,-- € (netto)
incl. Begleitmaterial

2-Tages-Kurs (kinetische und statische Perimetrie): pro Person: 700,-- € (netto)
incl. Begleitmaterial nach Rechnungsstellung zu begleichen.


Stornogebühren:
1-Tages-Kurs: bis 3 Monate vor Kursbeginn: 100 Euro, danach 200 €
2-Tages-Kurs: bis 3 Monate vor Kursbeginn: 150 Euro, danach: 300 Euro
Comment:
This event takes place irregularly and offers the opportunity for continued medical education for physicians / medical specialists, residents in training and .
Certification has been approved by the Landesärztekammer Rheinland-Pfalz.
Eventnumber: 31226
CME-certification: accredited
CME max.: 13
Min fee:
min of 400,00
Places available: 24
Language: Deutsch
 
Published program by the organizer:

 

Tag 1: Kinetische Perimetrie

 

08:00 – 08:30 Uhr Begrüßung / Vorstellung


08:30 – 10:30 Uhr Theoretische Grundlagen

  • Sehbahn-Anatomie und deren Implikation auf das Gesichtsfeld
  • Was ist kinetische Perimetrie?
  • Wann führe ich eine kinetische Perimetrie durch?
  • Welche Skotomformen gibt es?
  • Welche Symptome sind damit verbunden?

 

11:00 – 12:00 Uhr Theoretische Grundlagen

  • Qualitätsparameter

 

12:00 – 12:45 Uhr Untersuchungstechnik

  • Demonstration der Übungssoftware ( K - Train )

 

13:30 – 15:00 Uhr Übungsprogramm

  • selbstständige Untersuchung mit Übungssoftware am eigenen Laptop (verschiedene Skotomformen,
    Simulation des Patientenverhaltens, Dokumentation des Untersuchungsergebnisses), Hilfestellung durch 3 Betreuer

 

15:15 – 16:45 Uhr Untersuchung am Probanden

  • Fall-Demonstrationen
  • selbstständige Untersuchung am Octopus 900 und am Goldmann-Perimeter, Kalibration

 

16:45 – 17:00 Uhr Abschluss

  • Kritik, Anregungen
  • Ausgabe der Teilnahmebescheinigungen

 

 

Tag 2: Statische Perimetrie

 

08:00 – 08:30 Uhr Begrüßung / Vorstellung

08:30 – 10:30 Uhr Theoretische Grundlagen

  • Was ist statische Perimetrie?
  • Wann führe ich eine statische Perimetrie durch?
  • Welche Strategien gibt es?
  • Welche Raster sind sinnvoll?

 

11:00 – 12:00 Uhr Theoretische Grundlagen

  • Qualitätsparameter

 

12:00 – 12:45 Uhr Auswertemethoden

  • Gesichtsfeld-Indices, Bebie-Kurve

 

13:30 – 14:15 Uhr Gesichtsfeldverläufe

  • Verlaufsdarstellung und –beurteilung
  • Visualisierung: Wie schaue ich mir einen Perimetrie-Befund an?

 

14:15 – 15:00 Uhr Struktur-Funktionsbeziehung

  • Passt der Gesichtsfeldbefund zu Fundusphoto, HRT oder OCT?

 

15:15 – 16:45 Uhr Untersuchung am Probanden

  • selbstständige gegenseitige Untersuchung am Octopus 900 und am HFA
  • Fall-Demonstrationen

 

16:45 – 17:00 Uhr Abschluss

  • Kritik, Anregungen
  • Ausgabe der Teilnahmebescheinigungen

 

 

 

 

 

 

 

 

Venue:
Hochschule Aalen
Studiengang Augenoptik

Address:
Anton-Huber-Straße 23
73430 Aalen, Germany
Scientific Organization:
Hochschule Aalen
Event-Organizer:

Hochschule Aalen
Anton-Huber-Straße 23
DE - 73430 Aalen
Tel.: +49 7361 576 4623
Fax: +49 7361 576 2250

 
Mind:

 

Anmeldung erforderlich. Bitte wenden Sie sich für weitere Informationen direkt an den Veranstalter.