Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.
Folgende kommende Veranstaltungen könnten Sie interessieren:
28.01.2021 Dry Eye Disease (DED)
29.01.2021 183. Versammlung des Vereins Rheinisch-Westfälischer Augenärzte (RWA)
29.01.2021 7th Asia-Australia Congress on Controversies in Ophthalmology
29.01.2021 Glaucoma 360 Annual Gala
09.02.2021 eyeRISE 2021

Glaucoma Meeting Basel 2019

4031 Basel Universitätsspital, Schweiz
Fortbildung

Glaucoma Meeting Basel 2019

Uveitis und Augentumore: Herausforderungen für die Praxis

Datum:
29.11.2019, 09:00 - 30.11.2019, 13:30
Veranstalter:
Zentrum für Lehre und Forschung (ZLF) des Universitätsspital Basel
Kurzbeschreibung:
Das Glaucoma Meeting in Basel, welches vom 29.11. - 30.11. 2019 statt findet, befasst sich mit der Uveitis und Augentumoren und die damit verbundenen Herausforderungen für die Praxis.
Fortbildungspunkte: 11
Hinweis:
Alle Teilnehmer erhalten eine Teilnahmebestätigung

Fachärzte

Max. Teilnehmer: 450
Gebühren ab: 310,00 EUR
EarlyBird bis 01.11.2019: 265,00 EUR

Hinweis:
Frühbuchung (Zahlungseingang bis 01. Nov)
Ärzte: 300.- CHF / 265.- €

Standardbuchung (Zahlungseingang ab 02. Nov)
Ärzte: 350.- CHF / 310.- €

Ärzte/-innen in Weiterbildung

Max. Teilnehmer: 450
Gebühren ab: 220,00 EUR
EarlyBird bis 01.11.2019: 175,00 EUR

Hinweis:
Frühbuchung (Zahlungseingang bis 01. Nov)
Assistenzärzte*: 200.- CHF / 175.- €

Standardbuchung (Zahlungseingang ab 02. Nov)
Assistenzärzte*: 250.- CHF / 220.- €


*mit Bescheinigung (Die reduzierte Anmeldegebühr für Assistenzärzte ist nur mit Bescheinigung vom Arbeitgeber gültig)

Studenten/-innen

Max. Teilnehmer: 450
Gebühren ab: 130,00 EUR
EarlyBird bis 01.11.2019: 85,00 EUR

Hinweis:
Frühbuchung (Zahlungseingang bis 01. Nov)
nichtärztl. Personal*: 100.- CHF / 85.- €

Standardbuchung (Zahlungseingang ab 02. Nov)
nichtärztl. Personal*: 150.- CHF / 130.- €


*mit Bescheinigung (Die reduzierte Anmeldegebühr für Assistenzärzte ist nur mit Bescheinigung vom Arbeitgeber gültig)
Bemerkungen:
Diese Veranstaltung findet jährlich statt und bietet Fortbildungsmöglichkeiten für Fachärzte, Ärzte/-innen in Weiterbildung und Studenten/-innen.
Die Zertifizierung wurde von der Ärztekammer der Schweiz genehmigt.
Veranstaltungsnummer: 31174
Zertifizierung: genehmigt
CME Max.: 11
Gebühren ab: ab 85,00
Frühbucher: bis 01.11.2019
85,00 EUR
verfügbare Plätze: 450
Sprache: Deutsch, Englisch
 
Vom Veranstalter gemeldetes Programm:

 

     
Freitag, 29. November    
     
09:00 Uhr Einführung Hendrik Scholl, Basel
     
  Block 1: Diagnostik  
     
09:15 Uhr Rolle der Chirurgie bei entzündlichen Augenerkrankungen Pascal Hasler, Basel
09:45 Uhr Posteriore Uveitis - ein zweiter Blick Justus G. Garweg, Bern
10:15 Uhr Fluorescein and ICGA in Uveitis Diagnostics - still irreplaceable (engl) Carl P. Herbort Jr, Lausanne
     
  Block 2: Klinische Entitäten  
     
11:30 Uhr Uveitis: Vergangenheit, Gegenwart, Zukunft? Manfred Zierhut, Tübingen
12:00 Uhr Uveitis anterior - muss man immer schlau wie ein Fuchs sein? Christoph Tappeiner, Bern
12:30 Uhr Herpes am Auge - eine wiederkehrende Geschichte Jeremy P. Howell, Luzern
     
  Block 3: Therapie  
     
14:00 Uhr Immunosuppression for the Uveitis: Current Status and Future Directions (engl) Douglas Jabs, New York
14:30 Uhr Macular Edema in Uveitis - What can we do about it? (engl) Marc de Smet, Lausanne
15:00 Uhr Infektiöse posteriore Uveitis - was nun? Matthias Becker, Zürich
     
  Block 4: Systemische Assoziationen  
     
16:00 Uhr Sarkoidose - eine polivalente Erkrankung Katrin Hostettler, Basel &
Konstantin Gugleta, Basel
16:30 Uhr Arthritis bei Kindern – das kann ins Auge gehen Andreas Wörner, Basel &
Laura Eggenschwiler, Basel
17:00 Uhr Intermediate Uveitis - diagnostic and therapeutical challenge (engl) Yan Guex-Crosier, Lausanne
     
     
     
Samstag, 30. November    
     
  Block 5: Uveitis / Adnextumoren  
     
09:00 Uhr Pathologie der Uveitis Peter Meyer, Basel
09:30 Uhr Lidtumor - eine diagnostische Herausforderung Elisabeth Messmer, München
10:00 Uhr Bindehautlymphom und Bindehautmelanom: Update für die Praxis Claudia Auw-Hädrich, Freiburg
10:30 Uhr Unklare orbitale Raumforderung – wie gehen wir vor? Karla Chaloupka, Zürich
     
  Block 6: Intraokulare Tumore  
     
11:45 Uhr Intraokulare Lymphome - Differentialdignostische Probleme Sarah Coupland, Liverpool
12:15 Uhr Differentialdiagnose und Management kleiner pigmentierter choroidaler Läsionen Ann Schalenbourg, Lausanne
12:45 Uhr Metastasen beim Auge: Wo liegt der Primärtumor? Elisabeth Graeff, Basel / Biel
13:00 Uhr Roundtable: Konsilium Ophthalmopatholgicum (4-5 Vorträge) Moderation:
Peter Meyer, Basel & Karin Löffler, Bonn
13:30 Uhr Schlussbemerkungen  
     
Veranstaltungsort:
Zentrum für Lehre und Forschung (ZLF)
Universitätsspital Basel
Anschrift:
Hebelstrasse 20
4031 Basel Universitätsspital, Schweiz
Veranstalter:
Zentrum für Lehre und Forschung (ZLF) des Universitätsspital Basel
Organisation:

Universitätsspital Basel
Augenklinik
Tagungssekretariat Glaucoma Meeting: Daniela Hauenstein
Mittlere Strasse 91
CH - 4031 Basel Universitätsspital
Tel.: +41 (0)61 265 8718
Fax: +41 (0)61 265 8652


 
Hinweis:

 

Bitte wenden Sie sich für weitere Informationen direkt an den Veranstalter.