Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.
Folgende kommende Veranstaltungen könnten Sie interessieren:
02.11.2020 Dunedin Ophthalmology Clinical Course - Virtual
02.11.2020 Abrechnungsmanager/in (IHK) - Arztpraxis/MVZ
04.11.2020 PENTACAM® ANWENDER-SEMINAR FÜR AUGENOPTIKER/OPTOMETRISTEN
06.11.2020 Ophthalmo Update 2020 | Wiesbaden
07.11.2020 Refraktion - Kreuzzylinder

Refraktive Chirurgie: Aufgaben des Refraktivmanagers und Patientenführung

90471 Nürnberg, Bayern, Deutschland
Lehrkurs

Refraktive Chirurgie: Aufgaben des Refraktivmanagers und Patientenführung

Kurs im Rahmen der DOC 2019 | OAPK 11

Datum:
23.05.2019, 13:30 - 23.05.2019, 14:30
Veranstalter:
DOC e.V.
Kurzbeschreibung:
Dieser OAP-Kurs thematisiert die Aufgaben des Refraktivmanagers und die Patientenführung und findet im Rahmen der DOC 2019 in Nürnberg statt.
Fortbildungspunkte: 

medizinisches Fachpersonal

Max. Teilnehmer: begrenzt
Gebühren ab: 40,00 EUR
EarlyBird bis 01.04.2019: 30,00 EUR

Hinweis:
Zur Belegung von Kursen und Seminaren ist die Buchung einer Tageskarte / eines Dauerausweises Voraussetzung!
Bemerkungen:
Diese Veranstaltung findet jährlich statt und bietet Fortbildungsmöglichkeiten für medizinisches Fachpersonal.
Veranstaltungsnummer: 31146
Gebühren ab: ab 30,00
Frühbucher: bis 01.04.2019
30,00 EUR
verfügbare Plätze: begrenzt
Sprache: Deutsch
 
Vom Veranstalter gemeldetes Programm:

 

Inhalte:

Patienten, die sich für eine refraktive Behandlung entscheiden sind nicht krank, meist sehr fordernd/anspruchsvoll und oftmals fehlinformiert. Wie berate ich sie, damit sie sich gerne für die Selbstzahler-Leistung entscheiden? Des Weiteren soll der Umgang mit privatzahlenden Patienten und das Verständnis der Bedürfnisse dieser erläutert werden.

 

 

Moderation:

Rafaela Lucchesi, Rheine
Insa Kaiser, Rheine

Veranstaltungsort:
Messezentrum Nürnberg NCC Ost

Saal: Shanghai
Anschrift:
Große Straße
90471 Nürnberg, Deutschland
Veranstalter:
DOC e.V.
Organisation:

MCN Medizinische Congressorganisation Nürnberg AG
Neuwieder Str. 9
DE - 90411 Nürnberg
Tel.: +49 (0)911 39316 39
Fax: +49 (0)911 39316 20

 
Hinweis:

 

Anmeldung erbeten. Bitte wenden Sie sich für weitere Informationen direkt an den Veranstalter.