Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.
Folgende kommende Veranstaltungen könnten Sie interessieren:
25.10.2020 ISER 2020
25.11.2020 100th SOI National Congress
13.08.2021 APGC 2021
08.06.2022 NOK 2020 - postponed to 2022

31. Innsbrucker Fortbildung für Augenheilkunde (IFA)

6020 Innsbruck, Österreich
Kongress

31. Innsbrucker Fortbildung für Augenheilkunde (IFA)

Jubiläumstagung 150 Jahre Augenklinik Innsbruck

Datum:
09.11.2019, 08:30 - 09.11.2019, 18:00
Veranstalter:
Medizinische Universität Innsbruck
Kurzbeschreibung:
Die Tagung ist dem 150 jährigen Jubiläum der Gründung der Universitätsklinik für Augenheilkunde Innsbruck gewidmet und behandelt die Themata vorderer Augenabschnitt und Retinologie. Namhafte nationale und internationale Referenten gewähren Einblicke zu Neuerungen und Erkenntnisse der Diagnostik und Therapie des Glaukoms als auch Hornhauterkrankungen. Zudem wurden interessante Falldemonstrationen in das Programm mit aufgenommen.
Fortbildungspunkte: 10 A
Hinweis:
Vom Fortbildungsreferat der Österreichischen Ärzte kammer werden 10 Punkte für das Diplom-Fortbildungs-Programm angerechnet.

Fachärzte

Max. Teilnehmer: unbegrenzt
Gebühren ab: 100,00 EUR
EarlyBird bis 25.10.2019: 70,00 EUR

Ärzte/-innen in Weiterbildung

Max. Teilnehmer: unbegrenzt
Gebühren ab: 70,00 EUR
EarlyBird bis 25.10.2019: 40,00 EUR

Bemerkungen:
Diese Veranstaltung findet jährlich statt und bietet Fortbildungsmöglichkeiten für Fachärzte und Ärzte/-innen in Weiterbildung.
Die Zertifizierung wurde von der Ärztekammer Österreich genehmigt.
Begleitausstellung:

Die Industrieausstellung ist am Samstag, den 09. November 2019 von 8.00 bis 18.00 Uhr geöffnet.

Veranstaltungsnummer: 31090
Zertifizierung: genehmigt
CME Max.: 10
Kategorie: A
Gebühren ab: ab 40,00
Frühbucher: bis 25.10.2019
40,00 EUR
verfügbare Plätze: unbegrenzt
Sprache: Deutsch
 
Vom Veranstalter gemeldetes Programm:

PROGRAMM : 

7.30-8.30 Uhr Registrierung
8:30 Uhr Kralinger Martina – Begrüßung
Philipp W. – Eröffnung
  1. Sitzung
Philipp W.
150 Jahre Univ.-Augenklinik Innsbruck
  Menapace R. (Wien)
Femtolaserkataraktchirurgie
  Reitsamer H. (Salzburg)
Update – Glaukom - MIGS
  Teuchner Barbara (Innsbruck)
Update Diagnostik und konservative
Therapie der Glaukome
10.15-10.45 Uhr Kaffeepause
10.45 Uhr 2. Sitzung
  Behrens-Baumann W. (Magdeburg/Göttingen)
Update – bakterielle und mykotische Keratitis
  Romano V. (Liverpool)
Immunological mechanisms of corneal graft
rejection
  Heinzelmann-Mink Sonja (Freiburg)
Limbusstammzellinsuffi zienz der Hornhaut -
Klinik und Therapiemöglichkeiten
  Palme C. (Innsbruck)
Update – nicht infektiöse Keratitis
13.00-14.00 Uhr Mittagspause
14.30 Uhr 3. Sitzung
  Haas A. (Graz)
Diabetische Retinopathie,
was gibt es Neues?
  Gerding H. (Olten)
Update – Gefäßerkrankungen der Netzhaut
  Zinkernagel M. (Bern)
Update Aktuelle Aspekte der
Maculadegeneration
15.45-16.15 Uhr Kaffeepause
16.15 Uhr 4. Sitzung
  Ettl A. (St. Pölten)
Update – Erkrankungen und Therapie
der Orbita
  Putz Diana (Innsbruck)
Kinderophthalmologie - Fallvorstellungen
 

Dimmer A. (Innsbruck)
Consilium Diagnostikum

18:00 Uhr voraussichtliches Ende der Tagung
Veranstaltungsort:
Leopold-Franzens-Universität
Aula, 1 Stock
Anschrift:
Anichstr. 35
6020 Innsbruck, Österreich
Veranstalter:
Medizinische Universität Innsbruck
Organisation:

Univ.-Klinik für Augenheilkunde und Optometrie
Medizinische Universität Innsbruck
Anichstr. 35
A-6020  Innsbruck
Tel.: +43 (0)512 507 0

 
Hinweis:

Sekretariat Ao. Univ.-Prof.Dr.Martina Kralinger

Univ.-Klinik für Augenheilkunde und Optometrie

Anichstr. 35, A-6020  Innsbruck

Edith Riml oder Andrea Rieder

Tel. +43 512 504-24184 oder 23720

Fax +43 512 504-23740 oder 23722