Antiglaukomatöse Stents

90471 Nürnberg, Bayern, Deutschland
Lehrkurs

Antiglaukomatöse Stents

Kurs im Rahmen der DOC 2019 | OP1

Datum:
23.05.2019, 16:00 - 23.05.2019, 17:30
Veranstalter:
DOC e.V.
Kurzbeschreibung:
Der 32. Internationale Kongress der Deutschen Ophthalmochirurgen - DOC 2019 - widmet sich der Fortbildung und dem Erfahrungsaustausch der Ophthalmochirurgen. Der aktuelle Kenntnisstand, Therapiemöglichkeiten und Innovationen in den Fachbereichen werden erläutert und diskutiert. Dieser Operationskurs beschäftigt sich mit antiglaukomatösen Stents.
Fortbildungspunkte: beantragt

Fachärzte

Max. Teilnehmer: begrenzt
Gebühren ab: 90,00 EUR
EarlyBird bis 01.04.2019: 70,00 EUR

Hinweis:
Zur Belegung von Kursen und Seminaren ist die Buchung einer Tageskarte/ eines Dauerausweises Voraussetzung.

Ärzte/-innen in Weiterbildung

Max. Teilnehmer: begrenzt
Gebühren ab: 45,00 EUR
EarlyBird bis 01.04.2019: 35,00 EUR

Hinweis:
Ärzte in Weiterbildung erhalten unter Vorlage einer gültigen Bescheinigung über Ihre Anstellung diesen Kurs zum halben Preis. Zur Belegung von Kursen und Seminaren ist die Buchung einer Tageskarte/ eines Dauerausweises Voraussetzung.
Bemerkungen:
Diese Veranstaltung findet jährlich statt und bietet Fortbildungsmöglichkeiten für Fachärzte und Ärzte/-innen in Weiterbildung.
Die Zertifizierung wurde bei der Bayerische Landesärztekammer beantragt.
Veranstaltungsnummer: 32311
Zertifizierung: beantragt
Gebühren ab:
ab 35,00
Frühbucher:
bis 01.04.2019
35,00 EUR
verfügbare Plätze: begrenzt
Sprache: Deutsch
 
Vom Veranstalter gemeldetes Programm:

Inhalt:

1.1 16.00 - 16.18   iStent inject 
    Matthias K. J. Klamann (Herford)
1.2 16.18 - 16.36   Hydrus Stent 
    Katrin Lorenz (Mainz); Verena Prokosch-Willing (Mainz)
1.3 16.36 - 16.54   Cypass Mikroshunt 
    Helmut Höh (Neubrandenburg)
1.4 16.54 - 17.12   XEN--Microshunt 
    Randolf A. Widder (Düsseldorf)
1.5 17.12 - 17.30   Starflo-Implantat 
    Markus Kohlhaas (Dortmund)

 

In Operationskursen werden in Wort und Bild die einzelnen Schritte von Operationen gelehrt und mögliche Komplikationen und deren Beherrschung aufgezeigt. Ziel des Kurses ist es, einen klaren Operationsablauf, unterteilt in Einzelschritten, dem Teilnehmer zu geben, ergänzt durch Erläuterungen zur Indikationsstellung und zur postoperativen Nachbehandlung.

In diesem Kurs werden unterschiedliche innovative Mikroimplantate zur Augendrucksenkung vorgestellt, deren Indikationsfenster erläutert sowie deren Implantationstechniken und auch Fehlerquellen für Komplikationen im Detail demonstriert .

 

Moderation:

Markus Kohlhaas, Dortmund

Veranstaltungsort:
Messezentrum Nürnberg NCC Ost
Eingang Halle 7a
Saal: Sydney
Anschrift:
Große Straße
90471 Nürnberg, Deutschland
Veranstalter:
DOC e.V.
Organisation:

MCN Medizinische Congressorganisation
Nürnberg AG
Neuwieder Str. 9
90411 Nürnberg, Deutschland
Tel.: ++49/(0)911/39316 39
Fax: ++49/(0)911/39316 20

 
Hinweis:

 

Anmeldung erbeten. Bitte wenden Sie sich für weitere Informationen direkt an den Veranstalter.