Posteriore lamelläre Keratoplastik

90471 Nürnberg, Bayern, Deutschland
Wet-Lab

Posteriore lamelläre Keratoplastik

Wetlab im Rahmen der DOC 2019 | W-HH1

Datum:
23.05.2019, 09:00 - 23.05.2019, 11:00
Veranstalter:
DOC e.V.
Kurzbeschreibung:
Der 32. Internationale Kongress der Deutschen Ophthalmochirurgen DOC 2019 widmet sich der Fortbildung und dem Erfahrungsaustausch der Ophthalmochirurgen. Der aktuelle Kenntnisstand, Therapiemöglichkeiten und Innovationen in den Fachbereichen werden erläutert und diskutiert. Dieses Wetlab beschäftigt sich mit dem Thema Posteriore lamelläre Keratoplastik.
Fortbildungspunkte: beantragt

Fachärzte

Max. Teilnehmer: begrenzt
Gebühren ab: 100,00 EUR
EarlyBird bis 01.04.2019: 90,00 EUR

Hinweis:
Zur Belegung von Kursen und Seminaren ist die Buchung einer Tageskarte/ eines Dauerausweises Voraussetzung.

Ärzte/-innen in Weiterbildung

Max. Teilnehmer: begrenzt
Gebühren ab: 50,00 EUR
EarlyBird bis 01.04.2019: 45,00 EUR

Hinweis:
Ärzte in Weiterbildung erhalten unter Vorlage einer gültigen Bescheinigung über Ihre Anstellung diesen Kurs zum halben Preis. Zur Belegung von Kursen und Seminaren ist die Buchung einer Tageskarte/ eines Dauerausweises Voraussetzung.
Bemerkungen:
Diese Veranstaltung findet jährlich statt und bietet Fortbildungsmöglichkeiten für Fachärzte und Ärzte/-innen in Weiterbildung.
Die Zertifizierung wurde bei der Bayerische Landesärztekammer beantragt.
Veranstaltungsnummer: 32267
Zertifizierung: beantragt
Gebühren ab:
ab 45,00
Frühbucher:
bis 01.04.2019
45,00 EUR
verfügbare Plätze: begrenzt
Sprache: Deutsch
 
Vom Veranstalter gemeldetes Programm:
09:00-09:40   Posteriore lamelläre Keratoplastik - Teil 1   Martin Dirisamer (München)
09:40-10:20   Posteriore lamelläre Keratoplastik - Teil 2   Peter Rieck (Berlin)
10:20-11.00   Posteriore lamelläre Keratoplastik - Teil 3   Lars Zumhagen (Castrop-Rauxel)

 

In diesem Kurs werden die Techniken der posterioren lamellären Keratoplastik vorgestellt und am Schweineauge geübt und simuliert. Besonderheiten des operativen Vorgehens und Tipps bei der Exzision der Descemet-Endothellamelle am Empfänger, sowie bei der Präparation und Implantation der lamellären Spenderscheibe werden für die einzelnen Verfahren aufgezeigt. Auch in diesem Kurs wird der Akzent auf die praktische Handhabung der einzelnen Verfahren gelegt, um die Teilnehmer mit den neuen Instrumentarien vertraut zu machen.

 

Moderation:

Martin Dirisamer, München
Peter Rieck, Berlin
Lars Zumhagen, Castrop-Rauxel

Veranstaltungsort:
Messezentrum Nürnberg NCC Ost
Eingang Halle 7a
Saal: Wetlab 3
Anschrift:
Große Straße
90471 Nürnberg, Deutschland
Veranstalter:
DOC e.V.
Organisation:

MCN Medizinische Congressorganisation
Nürnberg AG
Neuwieder Str. 9
90411 Nürnberg, Deutschland
Tel.: ++49/(0)911/39316 39
Fax: ++49/(0)911/39316 20

 
Hinweis:

 

Anmeldung erbeten. Bitte wenden Sie sich für weitere Informationen direkt an den Veranstalter.