Seminar für die Praxis des Augenarztes

90471 Nürnberg, Bayern, Deutschland
Symposium

Seminar für die Praxis des Augenarztes

Seminar im Rahmen der DOC 2019 | SA2

Datum:
25.05.2019, 08:30 - 25.05.2019, 14:05
Veranstalter:
DOC e.V.
Kurzbeschreibung:
Der 32. Internationale Kongress der Deutschen Ophthalmochirurgen - DOC 2019 widmet sich der Fortbildung und dem Erfahrungsaustausch der Ophthalmochirurgen. Der aktuelle Kenntnisstand, Therapiemöglichkeiten und Innovationen in den Fachbereichen werden erläutert und diskutiert. Dieses Seminar ist ein Seminar für die Praxis des Augenarztes und befasst sich mit verschiedenen Themen.
Fortbildungspunkte: beantragt

Fachärzte

Max. Teilnehmer: begrenzt
Gebühren ab: 50,00 EUR
EarlyBird bis 01.04.2019: 40,00 EUR

Hinweis:
Zur Belegung von Kursen und Seminaren ist die Buchung einer Tageskarte/ eines Dauerausweises Voraussetzung.

Ärzte/-innen in Weiterbildung

Max. Teilnehmer: begrenzt
Gebühren ab: 25,00 EUR
EarlyBird bis 01.04.2019: 20,00 EUR

Hinweis:
Ärzte in Weiterbildung erhalten unter Vorlage einer gültigen Bescheinigung über Ihre Anstellung diesen Kurs zum halben Preis. Zur Belegung von Kursen und Seminaren ist die Buchung einer Tageskarte/ eines Dauerausweises Voraussetzung.

für Referenten

Abstract: 01.01.1970
Hinweis:
Weitere Infos finden Sie hier: http://www.doc-nuernberg.de/abstracteinreichung.php
Bemerkungen:
Diese Veranstaltung findet jährlich statt und bietet Fortbildungsmöglichkeiten für Fachärzte und Ärzte/-innen in Weiterbildung.
Die Zertifizierung wurde bei der Bayerische Landesärztekammer beantragt.
Veranstaltungsnummer: 32225
Zertifizierung: beantragt
Gebühren ab:
ab 20,00
Frühbucher:
bis 01.04.2019
20,00 EUR
verfügbare Plätze: begrenzt
Sprache: Deutsch
 
Abstract:
01.01.1970
Vom Veranstalter gemeldetes Programm:

Inhalt:

 

2.11 08.30 - 08.55 Das Pseudoexfoliationsglaukom - was unterscheidet es von anderen Glaukomformen  Marc Schargus (Hamburg)
2.12 08.55 - 09.20 Update der modernen Glaukomdiagnostik  Thomas Klink (München)
2.13 09.20 - 09.45 Moderne antiglaukomatöse Therapie in der augenärztlichen Praxis – Was gibt es Neues?  Carl Erb (Berlin)
2.14a 09.45 - 09.53 Beseitigung von störenden GK-Trübungen mittels YAG-Laser Vitreolyse oder mit der Vitrektomie? PRO YAG N. N. (Musterhausen)
2.14b 09.54 - 10.02   Beseitigung von störenden GK-Trübungen mittels YAG-Laser Vitreolyse oder mit der Vitrektomie? PRO Vitrektomie Jost Hillenkamp (Würzburg)
2.14c 10.05 - 10.13 Management der feuchten AMD - PRN oder Treat & Extend Strategie im Follow up? Pro PRN Albrecht Lommatzsch (Münster)
2.14d 10.14 - 10.22  Management der feuchten AMD - PRN oder Treat & Extend Strategie im Follow up? Pro Treat & Extend Salvatore Grisanti (Lübeck)
2.15 10.25 - 10.50   Home-monitoring und Telemedizin in der Augenheilkunde - Was geht, wie wird es finanziert?  Frank Tost (Greifswald)
2.16 12.00 - 12.25   Myopie-Prävention - Was ist Legende, was funktioniert?  Frank Schaeffel (Tübingen)
2.17 12.25 - 12.50   Prismen in der Sprechstunde des Augenarztes  Christoph Friedburg (Gießen)
2.18 12.50 - 13.15  Orbita-Tumore im Kindesalter - Diagnostik und Therapie  Ulrich Schaudig (Hamburg)
2.19 13.15 - 13.40  Die nicht-chirurgische Therapie der endokrinen Orbitopathie: State of the Art  Anja Eckstein (Essen)
2.20 13.40 - 14.05  Die kongenitale TNW-Stenose und erworbene kindliche TNW-Stenosen, wann und wie sollen wir eingreifen? Update der konservativen und operativen Therapien. Karl Heinz Emmerich (Darmstadt-Eberstadt)
       


 

Moderation:

Gernot Petzold, Kulmbach

Veranstaltungsort:
Messezentrum Nürnberg NCC Ost
Eingang Halle 7a
Saal: Sydney
Anschrift:
Große Straße
90471 Nürnberg, Deutschland
Veranstalter:
DOC e.V.
Organisation:

MCN Medizinische Congressorganisation
Nürnberg AG
Neuwieder Str. 9
90411 Nürnberg, Deutschland
Tel.: ++49/(0)911/39316 39
Fax: ++49/(0)911/39316 20

 
Hinweis:

 

Anmeldung erbeten. Bitte wenden Sie sich für weitere Informationen direkt an den Veranstalter.