Wachstumsmarkt Augenheilkunde

Leipzig, Sachsen, Deutschland
Fortbildung

Wachstumsmarkt Augenheilkunde

Neue Herausforderungen erfolgreich managen in Leipzig

Datum:
13.11.2019, 09:00 - 13.11.2019, 17:00
Veranstalter:
1a Medico GmbH
Kurzbeschreibung:
Dieser Kurs richtet sich an bereits niedergelassene oder niederlassungswillige Augenärzte und Klinikgeschäftsführer, die sich in komprimierender Weise einen Überblick über aktuelle strategische Herausforderungen und Handlungsfelder in der Augenheilkunde verschaffen möchten.
Fortbildungspunkte: 

Fachärzte

Max. Teilnehmer: 20
Gebühren ab: 499,00 EUR
EarlyBird bis 13.08.2019: 449,10 EUR

Hinweis:
Jeder weitere Teilnehmer aus Ihrer Praxis zahlt nur 479,00 € netto/Teilnehmer
Bemerkungen:
Diese Veranstaltung findet unregelmäßig statt und bietet Fortbildungsmöglichkeiten für Fachärzte.
Veranstaltungsnummer: 31435
Gebühren ab:
ab 449,10
Frühbucher:
bis 13.08.2019
449,10 EUR
verfügbare Plätze: 20
Sprache: Deutsch
 
Vom Veranstalter gemeldetes Programm:

 

Kursinhalte:

 

  • Strategische Herausforderungen der Zukunft für das Praxis-Management
  • Moderne zeitgemäße Managementansätze
  • Rechtliche Grundlagen, Herausforderungen und Lösungsansätze für eine erfolgreiche Wachstumsstrategie
  • Praxischeck und Strategiefindung
  • Social Media Management; von Facebook, Twitter und Co. bei der Strategieumsetzung profitieren

 

 

Referenten:

Joachim Messner, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Medizinrecht

Jörg Förster, Diplom-Kaufmann und Mitglied der Geschäftsleitung von 1aMedico sowie Geschäftsführer der "Förster Projektlinien"

 

 

Abschluss:

Neben unserem 1aTeilnahmezertifikat erhalten Sie eine persönliche Checkliste, die Ihnen dabei hilft, ihre Institution auch in Zukunft rechtskonform zu führen und rechtliche Fallstrike zu vermeiden.

Veranstaltungsort:
Der genaue Veranstaltungsort wird nach Anmeldung bekannt gegeben.
Anschrift:

Leipzig, Deutschland
Veranstalter:
1a Medico GmbH
Organisation:

1aMedico GmbH

Kennedyallee 111

60596 Frankfurt am Main

 

Telefon:     069 979 444 150 

Fax:           069 979 444 105

 
Hinweis:

 

Anmeldung erforderlich. Bitte wenden Sie sich für weitere Informationen direkt an den Veranstalter.