Adhärenz der Patienten - die Bedeutung des Arztes im Heilungsprozess

40474 Düsseldorf, Nordrhein-Westfalen, Deutschland
Lehrkurs

Adhärenz der Patienten - die Bedeutung des Arztes im Heilungsprozess

Kurs im Rahmen der AAD 2019 | WT02

Datum:
16.03.2019, 11:00 - 16.03.2019, 12:00
Veranstalter:
Berufsverband der Augenärzte Deutschlands e.V. (BVA)
Kurzbeschreibung:
Dieser Kurs findet im Rahmen der AAD 2019 in Düsseldorf statt und soll den Kursteilnehmern die Bedeutung des Arztes im Heilungsprozess verdeutlichen.
Fortbildungspunkte: 1 A

Fachärzte

Max. Teilnehmer: 104
Gebühren ab: 20,00 EUR

Hinweis:
Dieser Preis gilt nur für Mitglieder.

Nicht-Mitglieder zahlen 27,00 €

Ärzte/-innen in Weiterbildung

Max. Teilnehmer: 104
Gebühren ab: 20,00 EUR

Hinweis:
Dieser Preis gilt nur für Mitglieder.

Nicht-Mitglieder zahlen 27,00 €
Bemerkungen:
Diese Veranstaltung findet einmalig statt und bietet Fortbildungsmöglichkeiten für Fachärzte und Ärzte/-innen in Weiterbildung.
Die Zertifizierung wurde von der Ärztekammer Nordrhein genehmigt.
Veranstaltungsnummer: 31359
Zertifizierung: genehmigt
CME Max.: 1
Kategorie: A
Gebühren ab:
ab 20,00
verfügbare Plätze: 104
Sprache: Deutsch
 
Vom Veranstalter gemeldetes Programm:

 

Kursziele

 

Studienergebnisse differieren  deutlich von Real-Life-Ergebnissen. Der Grad der Patienten-Adhärenz scheint  eine Ursache zu sein. Sie ist komplex und multifaktoriell. Der patientenzentrierte Dialog trägt entscheidend zur Aufdeckung der Gründe von non - adhärentem  Patientenverhalten bei ; die Placebo-Forschung erbrachte die neurobiologischen Nachweise, dass er bis zu 70% die nachhaltige Wirksamkeit von verordneten Therapien (sogenannter Placebo-Effekt) ermöglicht.

 

 

Referenten

Dr. Helga Linke

Veranstaltungsort:
Congress Center Düsseldorf
Eingang Stadthalle

WT H32
Anschrift:
Rotterdamer Straße 141
40474 Düsseldorf, Deutschland
Veranstalter:
Berufsverband der Augenärzte Deutschlands e.V. (BVA)
Organisation:

Berufsverband der Augenärzte Deutschlands e.V. (BVA)
Postfach 30 01 55
40401 Düsseldorf
Tersteegenstraße 12
DE - 40474 Düsseldorf
Tel.: +49 (0)211 43037 0
Fax: +49 (0)211 43037 20

 
Hinweis:

 

Anmeldung erbeten. Bitte wenden Sie sich für weitere Informationen direkt an den Veranstalter.