Sachkunde Laserschutz

40474 Düsseldorf, Nordrhein-Westfalen, Deutschland
Lehrkurs

Sachkunde Laserschutz

Kurs im Rahmen der AAD 2019 | MT3G

Datum:
13.03.2019, 10:00 - 13.03.2019, 16:00
Veranstalter:
Berufsverband der Augenärzte Deutschlands e.V. (BVA)
Kurzbeschreibung:
Dieser Kurs findet im Rahmen der AAD 2019 in Düsseldorf statt und thematisiert den Laserschutz.
Fortbildungspunkte: 4 A

Fachärzte

Max. Teilnehmer: 150
Gebühren ab: 80,00 EUR

Hinweis:
BVA-/DOG-Mitglied: 80 €
Nicht- BVA-/DOG-Mitglied: 160 €

Ärzte/-innen in Weiterbildung

Max. Teilnehmer: 150
Gebühren ab: 80,00 EUR

Hinweis:
BVA-/DOG-Mitglied: 80 €
Nicht- BVA-/DOG-Mitglied: 160 €
Bemerkungen:
Diese Veranstaltung findet regelmäßig statt und bietet Fortbildungsmöglichkeiten für Fachärzte und Ärzte/-innen in Weiterbildung.
Die Zertifizierung wurde von der Ärztekammer Nordrhein genehmigt.
Veranstaltungsnummer: 31277
Zertifizierung: genehmigt
CME Max.: 4
Kategorie: A
Gebühren ab:
ab 80,00
verfügbare Plätze: 150
Sprache: Deutsch
 
Vom Veranstalter gemeldetes Programm:
 
Kursziele 
 
 
Die Bestellung eines Laserschutzbeauftragten (LSB) ist für alle Praxen und Kliniken zwingend erforderlich, die Laser der Klassen 3R, 3B und 4 einsetzen. Zu diesen Klassen zählen sowohl Argon-, Nd:YAG-, Dioden-, Excimer- und CO2-Laser. Diese Verpflichtung einen LSB vorzuhalten ergibt sich aus §5 Abs. 2 der Verordnung zum Schutz der Beschäftigten vor Gefährdungen durch künstliche optische Strahlung (OStrV). Neu seit 2018 ist die Verpflichtung die fachliche Qualifikation „durch Fortbildungen auf aktuellem Stand zu halten“.


Zum Erwerb der Qualifikation gem. OStrV ist neben der Teilnahme an dieser Sachkunde ferner eine Teilnahme an den Kursen erforderlich, die im Programm mit dem Zusatz „L“ gekennzeichnet sind.


MT3G - Anforderungen für den Grundkurs (einmalig erforderlich)

- Teilnahme vor- und nachmittags entsprechend 4 Kursstunden zzgl. Lernerfolgskontrolle

- Laseranwendungen (4 Kursstunden der anwendungsbezogenen, mit L gekennzeichneten Kurse)


MT3A - Anforderungen für den Auffrischungskurs (alle 5 Jahre erforderlich)

- Teilnahme Nachmittags, entsprechend 2 Kursstunden zzgl. Lernerfolgskontrolle

- Laseranwendungen (2 Kursstunden der anwendungsbezogenen, mit L gekennzeichneten Kurse)


Die Teilnahmebescheinigungen für die mit L gekennzeichneten Kurse erhalten Sie jeweils am Ende des Kurses. Das Gesamtzertifikat kann dann beim BVA nach Vorlage aller erforderlichen Bescheinigungen angefordert werden.  Für das Gesamtzertifikat können auch Bescheinigungen bereits früher absolvierter Kurse eingereicht und anerkannt werden.

Der Sachkundekurs Laserschutz umfasst die Vermittlung der theoretischen Grundlagen zu physikalischen Größen und Eigenschaften und der biologischen Wirkung von Laserstrahlung, wie auch rechtliche und technische Grundlagen, Erklärungen zur Durchführung einer Gefährdungsbeurteilung und vermittelt Aufgaben und Verantwortungen des LSB im Betrieb. Am Ende erfolgt die Lernerfolgskontrolle.

 

Mehrteiliger Kurs

MT3G 10:00-12:00 und 14:00-16:00 Uhr Grundkurs

MT3A 14:00-16:00 Uhr Auffrischungskurs

 

Referenten

Dr. Ludger Wollring (Essen)
Dr. Paul Günter Fischer (Köln)
Veranstaltungsort:
Congress Center Düsseldorf
Eingang Stadthalle

Ku Raum 3
Anschrift:
Rotterdamer Straße 141
40474 Düsseldorf, Deutschland
Veranstalter:
Berufsverband der Augenärzte Deutschlands e.V. (BVA)
Organisation:

Berufsverband der Augenärzte Deutschlands e.V. (BVA)
Postfach 30 01 55
40401 Düsseldorf
Tersteegenstraße 12
DE - 40474 Düsseldorf
Tel.: +49 (0)211 43037 0
Fax: +49 (0)211 43037 20

 
Hinweis:

 

Anmeldung erbeten. Bitte wenden Sie sich für weitere Informationen direkt an den Veranstalter.