DE | EN

Differentialdiagnose und Therapie der Iritis

40474 Düsseldorf, Nordrhein-Westfalen, Deutschland
Lehrkurs

Differentialdiagnose und Therapie der Iritis

Kurs im Rahmen der AAD 2019 | IM10

Datum:
15.03.2019, 16:15 - 15.03.2019, 17:45
Veranstalter:
Berufsverband der Augenärzte Deutschlands e.V. (BVA)
Kurzbeschreibung:
Dieser Kurs findet im Rahmen der AAD 2019 in Düsseldorf statt und befasst sich mit der Differentialdiagnose und Therapie der Iritis.
Fortbildungspunkte: 2 A

Fachärzte

Max. Teilnehmer: 104
Gebühren ab: 30,00 EUR

Hinweis:
Mitglieder: 30 €
Nichtmitglieder: 40 €

Ärzte/-innen in Weiterbildung

Max. Teilnehmer: 104
Gebühren ab: 30,00 EUR

Hinweis:
Mitglieder: 30 €
Nichtmitglieder: 40 €
Bemerkungen:
Diese Veranstaltung findet regelmäßig statt und bietet Fortbildungsmöglichkeiten für Fachärzte und Ärzte/-innen in Weiterbildung.
Die Zertifizierung wurde von der Ärztekammer Nordrhein genehmigt.
Veranstaltungsnummer: 32007
Zertifizierung: genehmigt
CME Max.: 2
Kategorie: A
Gebühren ab:
ab 30,00
verfügbare Plätze: 104
Sprache: Deutsch
 
Vom Veranstalter gemeldetes Programm:
 
Kursinhalte 
 

Mit den Kursteilnehmern soll ein Algorithmus erarbeitet werden, mit dessen Hilfe Patienten mit Uveitis anterior systematisch und zielgerichtet abgeklärt und frühzeitig einer adäquaten Therapie zur Verhinderung von langfristig Visus-limitierenden Sekundärkomplikationen zugeführt werden können. Mit vielen praktischen Beispielen sollen die Teilnehmer zum Mitdenken ermutigt werden. Ein Handout begleitet den Kurs. Das Thema immunsuppressiver Therapie wird knapp gehalten.

 

 

Referenten

Prof. Dr. Manfred Zierhut
Prof. Dr. Robert Finger
Veranstaltungsort:
Congress Center Düsseldorf
Eingang Stadthalle

Ku H32
Anschrift:
Rotterdamer Straße 141
40474 Düsseldorf, Deutschland
Veranstalter:
Berufsverband der Augenärzte Deutschlands e.V. (BVA)
Organisation:

Berufsverband der Augenärzte Deutschlands e.V. (BVA)
Postfach 30 01 55
40401 Düsseldorf
Tersteegenstraße 12
DE - 40474 Düsseldorf
Tel.: +49 (0)211 43037 0
Fax: +49 (0)211 43037 20

 
Hinweis:

 

Anmeldung erbeten. Bitte wenden Sie sich für weitere Informationen direkt an den Veranstalter.