DE | EN

Bildgebung der Makula jenseits der AMD

40474 Düsseldorf, Nordrhein-Westfalen, Deutschland
Lehrkurs

Bildgebung der Makula jenseits der AMD

Kurs im Rahmen der AAD 2019 | HA22

Datum:
13.03.2019, 11:00 - 13.03.2019, 12:00
Veranstalter:
Berufsverband der Augenärzte Deutschlands e.V. (BVA)
Kurzbeschreibung:
Dieser Kurs findet im Rahmen der AAD 2019 statt und thematisiert die Bildgebung der Makula jenseits der AMD.
Fortbildungspunkte: 1 A

Fachärzte

Max. Teilnehmer: 104
Gebühren ab: 20,00 EUR

Hinweis:
Mitglieder: 20 €
Nichtmitglieder: 27 €

Ärzte/-innen in Weiterbildung

Max. Teilnehmer: 104
Gebühren ab: 20,00 EUR

Hinweis:
Mitglieder: 20 €
Nichtmitglieder: 27 €
Bemerkungen:
Diese Veranstaltung findet unregelmäßig statt und bietet Fortbildungsmöglichkeiten für Fachärzte und Ärzte/-innen in Weiterbildung.
Die Zertifizierung wurde von der Ärztekammer Nordrhein genehmigt.
Veranstaltungsnummer: 31179
Zertifizierung: genehmigt
CME Max.: 1
Kategorie: A
Gebühren ab:
ab 20,00
verfügbare Plätze: 104
Sprache: Deutsch
 
Vom Veranstalter gemeldetes Programm:
 
Kursinhalte
 
 
Bildgebende in-vivo Verfahren der Netzhaut erlauben immer tiefere und bessere Einblicke in anatomische und pathologische Strukturen und leisten damit einen wichtigen Beitrag zum Verständnis, Differentialdiagnose, Befunddokumentation und Therapiemonitoring bei einer Vielzahl von Netzhauterkrankungen. Ziel des Kurses anhand Fallbeispielen die Kombination von verschiedenen Netzhaut-Bildgebungsverfahren als wichtigste Werkzeug bei dem Management von Makulaerkrankungen aufzuzeigen.

 

 

Referenten

Prof. Dr. Steffen Schmitz-Valckenberg (Bonn)
Dr. Thomas Theelen (Nijmegen)
Veranstaltungsort:
Congress Center Düsseldorf
Eingang Stadthalle

Ku H35
Anschrift:
Rotterdamer Straße 141
40474 Düsseldorf, Deutschland
Veranstalter:
Berufsverband der Augenärzte Deutschlands e.V. (BVA)
Organisation:

Berufsverband der Augenärzte Deutschlands e.V. (BVA)
Postfach 30 01 55
40401 Düsseldorf
Tersteegenstraße 12
DE - 40474 Düsseldorf
Tel.: +49 (0)211 43037 0
Fax: +49 (0)211 43037 20

 
Hinweis:

 

Anmeldung erbeten. Bitte wenden Sie sich für weitere Informationen direkt an den Veranstalter.