Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.
Folgende kommende Veranstaltungen könnten Sie interessieren:
29.11.2020 Kontaktlinse - "die Harten"
05.12.2020 53. Weihnachtssitzung der Münchner Ophthalmologischen Gesellschaft (MOG)
08.12.2020 Vorstellung der RAL Gütegemeinschaft Optometrische Dienstleistungen
14.12.2020 14th EGS Congress 2020
16.12.2020 Imminent E/M Coding and Documentation Changes Will Impact Retina: What You Need Know

32. Internationaler Kongress der Deutschen Ophthalmochirurgen

90471 Nürnberg, Bayern, Deutschland
Kongress

32. Internationaler Kongress der Deutschen Ophthalmochirurgen

DOC 2019

Datum:
23.05.2019, 08:15 - 25.05.2019, 17:00
Veranstalter:
DOC e.V.
Kurzbeschreibung:
Der 32. Internationale Kongress der Deutschen Ophthalmochirurgen DOC 2019 widmet sich der Fortbildung und dem Erfahrungsaustausch der Ophthalmochirurgen. Der praktischen Ophthalmochirurgie wird viel Raum in Wet-Labs und Kursen eingeräumt, so dass eine umfassende praxisnahe Fort- und Weiterbildung gewährleistet ist.
Ein Highlight in 2019 ist die Ausweitung der Master Class Kurse auf die Bereiche Glaukomtherapie, Refraktive Chirurgie und Lidchirurgie.
Fortbildungspunkte: beantragt

Fachärzte

Max. Teilnehmer: unbegrenzt
Gebühren ab: 100,00 EUR
EarlyBird bis 01.04.2019:

Hinweis:
Dauerausweis Mitglied BDOC/BVA oder ISRS/AAO

bis 01.04.2019: € 200,00
ab 02.04.2019: € 230,00

Dauerausweis Nichtmitglied


bis 01.04.2019: € 250,00
ab 02.04.2019: € 280,00


Tageskarten Facharzt Niedergelassener Augenarzt / Kliniker, Mitglied BDOC/BVA oder ISRS/AAO

Donnerstag, 23. Mai 2019
bis 01.04.2019: € 100,00
ab 02.04.2019: € 110,00

Freitag, 24. Mai 209
bis 01.04.2019: € 120,00
ab 02.04.2019: € 140,00

Samstag, 25. Mai 2019
bis 01.04.2019: € 120,00
ab 02.04.2019: € 140,00


Tageskarten Facharzt Niedergelassener Augenarzt / Kliniker, Nichtmitglied

Donnerstag, 23. Mai 2019
bis 01.04.2019: € 120,00
ab 02.04.2019: € 130,00

Freitag, 24. Mai 209
bis 01.04.2019: € 160,00
ab 02.04.2019: € 180,00

Samstag, 25. Mai 2019
bis 01.04.2019: € 170,00
ab 02.04.2019: € 190,00

Ärzte/-innen in Weiterbildung

Max. Teilnehmer: unbegrenzt
Gebühren ab: 25,00 EUR
EarlyBird bis 01.04.2019:

Hinweis:
Dauerausweis Mitglied BDOC/BVA oder ISRS/AAO

bis 01.04.2019: € 60,00
ab 02.04.2019: € 70,00

Dauerausweis Nichtmitglied

bis 01.04.2019: € 70,00
ab 02.04.2019: € 90,00


Tageskarten Arzt in Weiterbildung• Mitglied BDOC/BVA oder ISRS/AAO

Donnerstag, 23. Mai 2019
bis 01.04.2019: € 25,00
ab 02.04.2019: € 30,00

Freitag, 24. Mai 209
bis 01.04.2019: € 30,00
ab 02.04.2019: € 40,00

Samstag, 25. Mai 2019
bis 01.04.2019: € 30,00
ab 02.04.2019: € 40,00


Tageskarten Arzt in Weiterbildung• Nichtmitglied

Donnerstag, 23. Mai 2019
bis 01.04.2019: € 35,00
ab 02.04.2019: € 40,00

Freitag, 24. Mai 209
bis 01.04.2019: € 40,00
ab 02.04.2019: € 50,00

Samstag, 25. Mai 2019
bis 01.04.2019: € 40,00
ab 02.04.2019: € 50,00

medizinisches Fachpersonal

Max. Teilnehmer: unbegrenzt
Gebühren ab: 20,00 EUR
EarlyBird bis 01.04.2019:

Hinweis:
Fortbildungstagung OP-Pflegepersonal / Stationspersonal / Augenarzthelferinnen und -helfer

Dauerausweis

Mitglied BOD
bis 01.04.2019: € 40,00
ab 02.04.2019: € 50,00

Nichtmitglied
bis 01.04.2019: € 90,00
ab 02.04.2019: € 100,00


Tageskarte Mitglied BOD

Donnerstag, 23. Mai 2019
bis 01.04.2019: € 20,00
ab 02.04.2019: € 25,00

Freitag, 24. Mai 2019
bis 01.04.2019: € 30,00
ab 02.04.2019: € 40,00

Samstag, 25. Mai 2019
bis 01.04.2019: € 30,00
ab 02.04.2019: € 40,00


Tageskarte Nichtmitglied

Donnerstag, 23. Mai 2019
bis 01.04.2019: € 40,00
ab 02.04.2019: € 50,00

Freitag, 24. Mai 2019
bis 01.04.2019: € 60,00
ab 02.04.2019: € 70,00

Samstag, 25. Mai 2019
bis 01.04.2019: € 60,00
ab 02.04.2019: € 70,00

Orthoptisten/-innen

Max. Teilnehmer: unbegrenzt
Gebühren ab: 20,00 EUR
EarlyBird bis 01.04.2019:

Hinweis:
Fortbildungstagung Orthoptistinnen / Orthoptisten

Dauerausweis

Mitglied BOD
bis 01.04.2019: € 40,00
ab 02.04.2019: € 50,00

Nichtmitglied
bis 01.04.2019: € 90,00
ab 02.04.2019: € 100,00


Tageskarte Mitglied BOD

Donnerstag, 23. Mai 2019
bis 01.04.2019: € 20,00
ab 02.04.2019: € 25,00

Freitag, 24. Mai 2019
bis 01.04.2019: € 30,00
ab 02.04.2019: € 40,00

Samstag, 25. Mai 2019
bis 01.04.2019: € 30,00
ab 02.04.2019: € 40,00


Tageskarte Nichtmitglied

Donnerstag, 23. Mai 2019
bis 01.04.2019: € 40,00
ab 02.04.2019: € 50,00

Freitag, 24. Mai 2019
bis 01.04.2019: € 60,00
ab 02.04.2019: € 70,00

Samstag, 25. Mai 2019
bis 01.04.2019: € 60,00
ab 02.04.2019: € 70,00

Studenten/-innen

Max. Teilnehmer: unbegrenzt
Gebühren ab: 30,00 EUR
EarlyBird bis 01.04.2019:

Hinweis:
Dauerausweis nicht berufstätige Ärzte, Studenten

bis 01.04.2019: € 30,00
ab 02.04.2019: € 30,00

Sonstige

Max. Teilnehmer: unbegrenzt
Gebühren ab: 160,00 EUR
EarlyBird bis 01.04.2019:

Hinweis:
Dauerausweis für Teilnehmer aus den ehemaligen Ostblockstaaten

bis 01.04.2019: € 160,00
ab 02.04.2019: € 180,00


für Referenten

Abstract: 08.03.2019
Hinweis:
Vorträge werden aus dem gesamten Bereich der Ophthalmochirurgie akzeptiert und in Kategorien eingeteilt. Die Zuteilung Ihres Abstracts bitten wir bei der Online-Einreichung vorzunehmen.Da nur eine limitierte Anzahl von Vorträgen, ePostern akzeptiert werden kann, wird die jeweilige Kommission eine Auswahl treffen.
Die Abstracts werden online bei GMS veröffentlicht.
Poster: 08.03.2019
Hinweis:
ePoster werden aus dem gesamten Bereich der Ophthalmochirurgie akzeptiert und in Kategorien eingeteilt. Die Zuteilung Ihres Abstracts bitten wir bei der Online-Einreichung vorzunehmen.
Da nur eine limitierte Anzahl von Vorträgen, ePostern akzeptiert werden kann, wird die jeweilige Kommission eine Auswahl treffen.
Die Abstracts werden online bei GMS veröffentlicht.
Bemerkungen:
Diese Veranstaltung findet jährlich statt und bietet Fortbildungsmöglichkeiten für Fachärzte, Ärzte/-innen in Weiterbildung, Studenten/-innen, medizinisches Fachpersonal, Orthoptisten/-innen und Sonstige.
Die Zertifizierung wurde bei der Bayerische Landesärztekammer beantragt.
Sponsoren und Aussteller:
1stQ Deutschland GmbH
A.R.C. Laser GmbH
AcuFocus, Inc.
Afidera GmbH
AIVIMED GmbH
Albomed GmbH
Alcon Deutschland GmbH
Alimera Sciences Ophthalmologie GmbH
Allergan GmbH
Alsanza Medizintechnik und Pharma GmbH
Arandal GmbH
Argonoptics GmbH & Co KG
ARTEMIS Augenkliniken und med. Versorgungszentren
ARTEMIS MVZ (alte Variante)
AVT Horn
Bausch + Lomb GmbH
Bayer HealthCare AG
Bayer Vital GmbH
BDOC Bundesverband Deutscher Ophthalmochirurgen e.V.
Beaver-Visitec International, Inc.
Biermann Verlags GmbH
Bildsysteme HORN
bon Optic Vertriebsges. mbH
brumaba GmbH & Co KG
Canon Europa N.V.
Caruso & Freeland
Chiesi GmbH
Christoffel-Blindenmission
D.O.R.C. Deutschland GmbH
Der Augenspiegel Verlags GmbH & Co KG
Dieter Mann GmbH
Duria eG
ebiga-VISION GmbH
Ellex
Ergoplan Concept
ExCeL
Expert Network Solutions, Inc.
eye concept GmbH
EyeNovation GmbH
Eyetec GmbH
Fidus / Arztservice Wente GmbH
Franz Kuschel Ophthalmologische Geräte und Einrichtungen
Fritz Ruck Ophthalmologische Systeme GmbH
Georg Thieme Verlag KG
Geuder AG
Glaukos Germany GmbH
HAAG-STREIT Deutschland GmbH
Haag-Streit International AG
Hanita Lenses R.C.A Ltd.
Heidelberg Engineering GmbH
HEINE Optotechnik GmbH & Co. KG
Horn Imaging GmbH
HOYA Surgical Optics GmbH
HS DOMS GmbH
HumanOptics AG
i.com medical GmbH
ifa systems AG
IKONION Digitale Medien GmbH
IMEDOS Systems UG
INVITALIS GmbH
IOL expert GmbH & CO. KG
IRIDEX Corporation
IRIDEX Europe GmbH
JEN-OPHTHALMO
Johnson & Johnson Vision
Karl Kaps GmbH & Co. KG
Kowa Europe GmbH
Kowa Pharmaceutical Europe Co. Ltd
Leica Microsystems
Lohmann & Rauscher GmbH & Co. KG
Luneau Technology Deutschland GmbH
med_tec GmbH Medizintechnik Vertriebs-GmbH
Medana GmbH
Medizinische Buchhandlung Wirmsberger
Medizinprodukte Ophtha & Technologie e.K.
MedSaB GmbH
medways e.V.
MEyeTech GmbH
Navilas OD-OS GmbH
Nordische Medizin Technik | Normeditec Heilbronn
Nordmed Medical Produkte GmbH
Nordset GmbH & Co. KG
Novartis Pharma GmbH
Ober Scharrer Gruppe GmbH
Oculentis®
OCULUS Optikgeräte GmbH
Oertli Instrumente Deutschland GmbH
OGI
OmniVision GmbH
Ophcon GmbH & Co. KG
OPHTEC GmbH
OPHTHALMIC Design GmbH
Ophthalmo Pro
opTEAMa IT GmbH
Optima Pharmazeutische GmbH
Optos GmbH Deutschland
Pallas Kliniken AG
pfm medical ag
Pharma Stulln GmbH
Pisces Eye Instruments
Plusoptix GmbH
PMS GmbH
Polytech Domilens GmbH
Precitec GmbH & Co. KG
Presbia Ireland Limited (Headquarters)
PRO RETINA Deutschland e.V.
PVS Reiss GmbH
Rayner Surgical GmbH
Reichert GmbH Buchhandlung für Medizin
Retina Implant AG
RIEMSER Pharma GmbH
Santen GmbH
Schairer Ophthal-Technik
SCHWIND eye-tech-solutions GmbH & Co. KG
Second Sight Medical Products, Inc.
Shire Deutschland GmbH
STAAR Surgical AG - NL DE
Surgitrac Instruments UK Limited
synMedico GmbH
Teleon Surgical Vertriebs GmbH
Théa Pharma GmbH
Thieme Compliance GmbH
Titan Surgical Europe GmbH
Topcon Deutschland Medical GmbH
Tracey Technologies by Medequid GmbH
TRB Chemedica AG
TriLas Medical GmbH
Trusetal Verbandstoffwerk GmbH
UFSK - International OSYS GmbH
ulrich zuhnemer KG
URSAPHARM Arzneimittel GmbH
Visiocraft GmbH
VISUfarma B.V.
Vitreq B.V.
VRmagic Holding AG
VSY Biotechnology B.V.
W2O Medizintechnik AG
WEFIS GmbH
Weiss Umwelttechnik GmbH
ZEISS
Ziemer Ophthalmology (Deutschland) GmbH
zollsoft GmbH
Veranstaltungsnummer: 59197
Zertifizierung: beantragt
Gebühren ab: ab 20,00
verfügbare Plätze: unbegrenzt
Sprache: Deutsch, Englisch
 
Abstract: 08.03.2019
Poster: 08.03.2019
Vom Veranstalter gemeldetes Programm:

 

Hauptvorträge - die einzelnen Kurse finden Sie separat auf EYEFOX.

 

       
Hauptvorträge
       
Donnerstag,  23. Mai 2019 - Saal Tokio
       
1. Hauptsitzung - Hornhautchirurgie
       
08.15 - 08.30 Uhr H 1.1

Wenn die Oberfläche nicht heilen will … - der Stellenwert von medikamentöser Therapie,

von Hilfsmitteln und chirurgischen Optionen

Claus Cursiefen
08.30 - 08.45 Uhr H 1.2 Corneal Collagen Crosslinking (CXL) – current state of the art Markus Kohlhaas
08.45 - 09.00 Uhr H 1.3 Anteriore und posteriore LKP – ein Überblick Philipp Eberwein
09.00 - 09.15 Uhr H 1.4 Perforierende Keratoplastik: Wo stehen wir? Berthold Seitz
09.15 - 09.30 Uhr H 1.5 Diskussion aller Vorträge Thomas Kohnen;
Berthold Seitz;
Claus Cursiefen;
Markus Kohlhaas;
Philipp Eberwein
       
2. Hauptsitzung - Kataraktchirurgie
       
09.30 - 09.45 Uhr H 2.1

Was bedeutet “hydrophob“ und wie lassen sich die klinischen Vorteile hydrophober

IOLs objektivieren?

Gerd U. Auffarth
09.45 - 10.00 Uhr H 2.2 Refractive Surprise durch falsch gewählte IOL-Brechkraft: Was wann tun? Gabor Scharioth
10.00 - 10.15 Uhr H 2.3

Wie wichtig ist die Übereinstimmung von Pupillen- und IOL-Zentrum für die

optische Abbildungsqualität diffraktiver Multifokallinsen?

Achim Langenbucher
10.15 - 10.35 Uhr H 2.4

Key Note Lecture Die Zukunft der Medizin ist digital - und die Augenheilkunde

ganz vorne dabei!

Markus Müschenich
       
3. Hauptsitzung - Kataraktchirurgie - Fortsetzung
       
11.15 - 11.30 Uhr H 3.1 Inzidenz, Prophylaxe und Behandlungskonzepte des zystoiden Makulaödems nach Kataraktoperation Hans Hoerauf
11.30 - 11.50 Uhr H 3.2 Torische Intraokularlinsen, ein erfolgreiches Konzept - was sind die Probleme?
Was tun bei Rotation, Dezentrierung, Über-/Unterkorrektur
Thomas Kohnen
11.50 - 12.10 Uhr H 3.3 Astigmatismuskorrektur bei Multifokal- und EDOF-Linsen:
Ab wann soll korrigiert und wie im Bedarfsfall nachgefasst werden?
Peter Hoffmann
12.10 - 12.25 Uhr H 3.4 Toric IOL Alignment: Pearls & Outcomes David F. Chang
12.25 - 12.45 Uhr H 3.5

Femtolaser-assistierte Kataraktchirurgie: Effizientes und sicheres Operieren

mit optimiertem Workflow

Rupert M. Menapace
12.45 - 13.00 Uhr H 3.6

Cataraktchirurgie in Chile Was ist die gängige Phakotechnik?

Wie hoch ist der Stellenwert von femtolaser-assistierter Kataraktoperation, Premiumlinsen? Eine Übersicht

Andres Eggers
13.00 - 13.15 Uhr H 3.7

RICHARD P. KRATZ-Lecture Arbeitstitel: „Akkommodation – wo stehen wir heute?
1984-2019 – die Entwicklung der letzten 35 Jahre“

Edi Haefliger
13.15 - 13.20 Uhr H 3.8

PRO Korrektur geringer Hornhautastigmatismen durch on axis-Positionierung der CCI

Michael C. Knorz
13.20 - 13.25 Uhr H 3.9

CONTRA Korrektur geringer Hornhautastigmatismen durch on axis-Positionierung der CCI

Rupert M. Menapace
13.25 - 13.30 Uhr H 3.10

PRO & CONTRA - Diskussion Korrektur geringer Hornhautastigmatismen durch

on axis-Positionierung der CCI

Michael C. Knorz;
Rupert M. Menapace
13.30 - 13.45 Uhr H 3.11 KEY NOTE LECTURE Refractive Index Shaping – Konzept und Potential Josef Bille
       
4. Hauptsitzung - Lid/Orbitachirurgie
       
14.30 - 14.40 Uhr H 4.1 Lidfehlstellungen: Chirurgie und mehr bei Ocular Surface Disease Gerd Geerling
14.40 - 14.50 Uhr H 4.2 Bildgebung von Orbita und Sehnerv: State of the Art Ullrich Müller-Lisse
14.50 - 15.00 Uhr H 4.3 Therapie der endokrinen Orbitopathie: Latest news Anja Eckstein
15.00 - 15.30 Uhr H 4.4 Keynote Lecture Targeted Periorbital Cancer Therapy: Present and Future Michele Beaconsfield
       
5. Hauptsitzung - Video Live Surgery 2D
       
16.00 - 17:45 Uhr H 5 Panel:
Peter Hoffmann, Castrop-Rauxel
Bernd Kirchhof, Köln
Michael C. Knorz, Mannheim
Thomas Neuhann, München
 
       
6. Hauptsitzung - Video Live Surgery 3D (Teil I)
       
17.45 - 18:45 Uhr H 6 Panel:
Susanne Binder, Wien
Thomas S. Dietlein, Köln
Michael C. Knorz, Mannheim
Thomas Neuhann, München
  
 
       
Freitag, 24. Mai 2019 - Saal Tokio
       
7. Hauptsitzung - Video Live Surgery 3D (Teil II)
       
08.00 - 10.00 Uhr H 7 Panel:
Bernd Kirchhof, Köln
Michael C. Knorz, Mannheim
Rupert M. Menapace, Wien
 
       
    8. Hauptsitzung - General Session Hall of Fame und Ehrenvorlesung

Moderation:

Michael C. Knorz

       
10.00 - 10.05 Uhr H 8.1 Grußwort des Präsidenten Armin Scharrer
10.05 - 10.20 Uhr H 8.2 DOC LECTURE Blepharitis and Dry eye – a new approach to dry-eye-disease Eric Donnenfeld
10.20 - 10.40 Uhr H 8.3 Aufnahme in die Hall of Fame Ophthalmologie  
10.40 - 10.55 Uhr H 8.4

DOC INNOVATORS LECTURE (Albrecht von Graefe-Vorlesung) Zepto precision pulse capsulotomy for complex cases

David F. Chang
10.55 - 11.10  Uhr H 8.5 DOC RIDLEY LECTURE 100 Semester Ophthalmologie: Erinnerungen aus einem Ophthalmologenleben Hans-Reinhard Koch
11.10 - 11.30  Uhr H 8.6 PREISVERLEIHUNGEN - DOC-Preis für herausragende Leistungen in der Fort- und Weiterbildung von Augenärzten
- DOC-Wissenschaftspreis Retina
- DOC-Forschungspreis
- DOC-Preis für bestes Poster
 
       

9. Hauptsitzung

Joint Session with the International Society Of Refractive Surgery (ISRS) of the American Academy of Ophthalmology (AAO)

       
    Panel:
Burkhard H. Dick, Bochum
Michael C. Knorz, Mannheim
Gerd U. Auffarth, Heidelberg
Susanne Binder, Wien
Edi Haefliger, Binningen
John Marshall, London
 
       
13.00 - 13.10 Uhr H 9.1 Binocular adaptive optics IOL simulator Susana Marcos
13.10 - 13.20 Uhr H 9.2 miLOOP manual lens fragmentation N. N.
13.20 - 13.30 Uhr H 9.3 Lenticule intrastromal keratoplasty Theo Seiler
13.30 - 13.40 Uhr H 9.4 MicroOptx Brown Glaucoma Implant Burkhard H. Dick
13.40 - 13.50 Uhr H 9.5 The Gemini refractive capsule – augmented reality inside the eye Eric Donnenfeld
13.50 - 14.00 Uhr H 9.6 3D printed corneas Che Connon
14.00 - 14.10 Uhr H 9.7 Allograft onlays and inlays Michael Mrochen
14.10 - 14:20 Uhr H 9.8 The Juvene accommodating IOL Eric Donnenfeld
14.20 - 14.30 Uhr H 9.9 Sustained drug delivery in cataract surgery Eric Donnenfeld
       

10.  Hauptsitzung

Joint Session with the International Society of Refractive Surgery (ISRS) of the American Academy of Ophthalmology (AAO)

       
14.30 - 14.45 Uhr H 10.1 Personalized medicine and targeted genetics John Marshall
14.45 - 15.00 Uhr H 10.2 Corneal biomechanics in refractive surgery Thomas A. Fuchsluger
       

11. Hauptsitzung

Joint Session with the International Society of Refractive Surgery (ISRS) of the American Academy of Ophthalmology (AAO)

       
15.30 - 15.45 Uhr H 11.1 Modern diagnostic systems Eric Donnenfeld
15.45 - 16.00 Uhr H 11.2 Topical and systemic medication Thomas Kärcher
16.00 - 16.15 Uhr H 11.3 Lid hygiene: manual cleaning and cleaning devices (BlephEx, etc.) Thomas Kärcher
16.15 - 16.30 Uhr H 11.4 Thermal devices (e.g., LipiFlow) Eric Donnenfeld
       

12. Hauptsitzung

Joint Session with the International Society of Refractive Surgery (ISRS) of the American Academy of Ophthalmology (AAO)

       
16.30 - 17.00 Uhr H 12.1 Posterior capsulotomy – primary, secondary, special IOLs? N. N.
16.30 - 16.35 Uhr H 12.2 Primary manual posterior capsulotomy! Rupert M. Menapace
16.35 - 16.40 Uhr H 12.3 Primary posterior capsulotomy with bag-in-the-lens IOL! Claus Eckardt
16.40 - 16.45 Uhr H 12.4 Primary laser posterior capsulotomy is best! Burkhard H. Dick
16.45 - 16.50 Uhr H 12.5 Secondary YAG capsulotomy is the best approach! Karl Brasse
16.50 - 17.00 Uhr H 12.6 Diskussion Rupert M. Menapace;
Claus Eckardt;
Burkhard H. Dick;
Karl Brasse
17.00 - 17.30 Uhr H 12.7 Toric IOLs N. N.
17.00 - 17.05 Uhr H 12.8 Manual marking is enough! Peter Hoffmann
17.05 - 17.10 Uhr H 12.9 Surgical alignment systems should be used! Gerd U. Auffarth
17.10 - 17.15 Uhr H 12.10 Intraoperative aberrometry is the ideal system! Eric Donnenfeld
17.15 - 17.30 Uhr H 12.11 Diskussion Peter Hoffmann;
Gerd U. Auffarth;
Eric Donnenfeld
17.30 - 18.00 Uhr H 12.12 The moderate myope (-5): laser or lens? N. N.
17.30 - 17.35 Uhr H 12.13 Femto-LASIK is best! Thomas Kohnen
17.35 - 17.40 Uhr H 12.14 SMILE is best! Rainer Wiltfang
17.40 - 17.45 Uhr H 12.15 Visian ICL is best! Michael C. Knorz
17.45 - 18.00 Uhr H 12.16 Diskussion Thomas Kohnen;
Rainer Wiltfang;
Michael C. Knorz
       
Samstag, 25.05.2019 - Saal Tokio
       
13. Hauptsitzung - Retina
       
08.00 - 08.15 Uhr H 13.1 Stammzelltherapie der Netzhaut – wo stehen wir? Tim U. Krohne
08.15 - 08.30 Uhr H 13.2 Grenzen der YAG-Laser-Vitreolyse Karl Brasse
08.30 - 08.45 Uhr H 13.3

Das Neovaskularisationsglaukom ist besser von der Netzhautseite her

zu behandeln – einmal das ganz große Programm

Jost Hillenkamp
08.45 - 09.05 Uhr H 13.4 Welche Amotio muss sofort operiert werden, welche kann noch warten? Jan van Meurs
09.05 - 09.20 Uhr H 13.4 Primäre Vitrektomie der rhegmatogenen Amotio ohne PFCL Karl-Ulrich Bartz-Schmidt
09.20 - 09.35 Uhr H 13.5 Vollständige Visuserholung trotz Makula-off-Amotio Christiane Falkner-Radler
       
14. Hauptsitzung - Retina - Fortsetzung
       
10.15 - 10.30 H 14.1 Proliferative Vitreoretinopathie: Risikofaktoren und Therapieansätze Friderike Schaub
10.30 - 10.50 H 14.2 Kann der Operationserfolg der epiretinalen Gliose vorhergesagt werden? Martin Spitzer
10.50 - 11.05   H 14.3 Darpins – eine neue Substanzgruppe in der Ophthalmologie Hansjürgen Agostini
11.05 - 11.20 H 14.4 MEYER-SCHWICKERATH Lecture Risk factors for rhegmatogenous retinal detachment Morten la Cour
11.20 - 11.25 H 14.5

AKTUELLE KONTROVERSE Die Therapie der Wahl bei der diabetischen

Retinopathie … … ist der Laser

Ulrike Stolba
11.25 - 11.30   H 14.5

AKTUELLE KONTROVERSE Die Therapie der Wahl bei der diabetischen

Retinopathie … … sind die VEGF-Blocker

Tim U. Krohne
11.30 - 11.40 H 14.5 AKTUELLE KONTROVERSE - Diskussion

Ulrike Stolba;

Tim U. Krohne

11.40 - 12.00  H 14.6

Rundtischgespräch RETINA: The lost nucleus und die luxierte IOL –wie macht

man’s heute am besten? Videosession über modernes Komplikations-Management

Susanne Binder;
Hansjürgen Agostini;
Karl-Ulrich Bartz-Schmidt;
Silvia Bopp;
Katharina Krepler
       
15. Hauptsitzung - Glaukomchirurgie
       
13.00 - 13.15  H 15.1

Medikamentöse Therapie: Gehört die Zukunft den implantierbaren

Medikamententrägern?

Florian Rüfer
13.15 - 13.30 H 15.2 Wie relevant sind die grossen Glaukomstudien für die Praxis? Christoph Faschinger
13.30 - 13.45 H 15.3 Glaukomchirurgie weltweit – was wird international unterschiedlich gehandhabt? Clemens Vass
13.45 - 14.05 H 15.4

Firstline therapy: SLT statt Medikamente – lohnt sich das für den Patient und für

das Gesundheitssystem?

Detlev Spiegel
14.05 - 14.25 H 15.5

Aktueller Stand der Fibrosehemmung bei der Filtrationschirurgie – was nützt,

was schadet?

Christian van Oterendor
14.25 - 14.40 H 15.6 Filterkisseninfektion – Strategien zur Vermeidung des „Worst-case“ Thomas S. Dietlein
14.40 - 14.45  H 15.7

AKTUELLE KONTROVERSE Wieso ich das Kahook-Dual-Blade bei der kombinierten

OP bevorzuge

Karsten Klabe
14.45 - 14.50  H 15.8 AKTUELLE KONTROVERSE Wieso ich bei der trabekulotomie bleibe Thomas Neuhann
14.50 - 15.00 H 15.9 AKTUELLE KONTROVERSE - Diskussion Karsten Klabe;
Thomas Neuhann
15.00 - 15.20 H 15.10

Rundtischgespräch Glaukomchirurgie: Was mache ich, wenn die primäre

Glaukomchirurgie nicht erfolgreich war?

Thomas S. Dietlein;
Maren Klemm;
Thomas Klink;
Hagen Thieme;
Clemens Vass;
Randolf A. Widder
       

16. Hauptsitzung

Komplikationsmanagement in der Kataraktchirurgie  - interaktive Videosprechstunde mit Panel und Zuhörer - Diskussion

       
    Panel:
Gerd U. Auffarth, Heidelberg
Peter Hoffmann, Castrop-Rauxel
Daniel Mojon, Zürich
Siegfried G. Priglinger, München
Gabor Scharioth, Recklinghausen
  
 
       
Veranstaltungsort:
Messezentrum Nürnberg NCC Ost
Anschrift:
Große Straße
90471 Nürnberg, Deutschland
Veranstalter:
DOC e.V.
Organisation:

MCN Medizinische Congressorganisation
Nürnberg AG
Neuwieder Str. 9
90411 Nürnberg, Deutschland
Tel.: ++49/(0)911/39316 39
Fax: ++49/(0)911/39316 20

 
Hinweis:

 

Bitte wenden Sie sich für weitere Informationen direkt an den Veranstalter.