DE | EN
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.
Folgende kommende Veranstaltungen könnten Sie interessieren:
30.01.2019 84. Homburger Augenärztliche Fortbildung
20.02.2019 31. Sulzbacher Ophthalmologischer Dialog (SOD)
25.03.2019 6. Homburger Retinologisches Curriculum
06.04.2019 4. Sulzbacher DMEK-Intensivkurs – mit Live Chirurgie und Wetlab
08.05.2019 5. Saarbrücker Augenärztliche Austauschrunde (SAAR)

4. Saarbrücker Augenärztliche Austauschrunde (SAAR)

66119 Saarbrücken, Saarland, Deutschland

4. Saarbrücker Augenärztliche Austauschrunde (SAAR)

eine Fortbildung für Augenärzte

Datum:
28.11.2018, 18:30 - 28.11.2018, 21:45
Veranstalter:
Klinikum Saarbrücken gGmbH
Kurzbeschreibung:
Die Vorsitzende des Berufsverbandes der Augenärzte Saar, Dr. Gudrun Grundhöfer-Rausendorff, gibt ein berufspolitisches Update. Gastredner des Abends ist Prof. Dr. Ulrich Kellner, der uns einen Überblick über effiziente Strategien zur Abklärung unklarer Visusminderungen gibt. Das Glaukom-Management ist ein weiteres Thema. Wir zeigen Ihnen unser Glaukom-Stufenkonzept auf dem Winterberg.
Fortbildungspunkte: 4

alle

Max. Teilnehmer: unbegrenzt
Gebühren ab: gebührenfrei

Bemerkungen:
Diese Veranstaltung findet regelmäßig statt und bietet Fortbildungsmöglichkeiten für alle.
Die Zertifizierung wurde von der Ärztekammer des Saarlandes genehmigt.
Veranstaltungsnummer: 27937
Zertifizierung: genehmigt
CME Max.: 4
Gebühren ab:
gebührenfrei
verfügbare Plätze: unbegrenzt
Sprache: Deutsch
 
Vom Veranstalter gemeldetes Programm:

Oberarzt Stephan Röhrig wird Ihnen einen Überblick über unsere fachübergreifende Behandlung inklusive Therapiestandards und Leitlininien präsentieren. Zu guter Letzt wird Assistenzarzt Sebastian Potye interessante Fälle aus unserer täglichen Praxis vorstellen. 

Veranstaltungsort:
Klinikum Saarbrücken gGmbH, Augenklinik
Anschrift:
Winterberg 1
66119 Saarbrücken, Deutschland
Veranstalter:
Klinikum Saarbrücken gGmbH
Organisation:

Klinikum Saarbrücken gGmbH
Chefarzt
Prof. Dr. Teping
Winterberg 1
DE - 66119 Saarbrücken
Tel.: +49 (0)681 963 2744
Fax: +49 (0)681 963 2870
E-Mail: cteping@klinikum-saarbruecken.de

 
Hinweis:

 

Bitte wenden Sie sich für weitere Informationen direkt an den Veranstalter.