DE | EN

23. Refraktionskurs 2019

06120 Halle, Sachsen-Anhalt, Deutschland

23. Refraktionskurs 2019

Hallescher Refraktionskurs

Datum:
05.04.2019, 14:00 - 06.04.2019, 15:00
Veranstalter:
Universitätsklinikum Halle (Saale)
Kurzbeschreibung:
Der 23. Refraktionskurs des Universitätsklinikums Halle (Saale) befasst sich mit dem Themenspektrum des optischen Zustandes der Augen und deren häufigste Störungen. Untersuchungs- und Behandlungsrichtlinien werden erläutert. In praktischen Übungen werden im Kurssystem diagnostische und therapeutische Methoden angewandt und vertieft.
Fortbildungspunkte: beantragt

medizinisches Fachpersonal

Max. Teilnehmer: unbegrenzt
Gebühren ab: 150,00 EUR

alle

Max. Teilnehmer: unbegrenzt
Gebühren ab: 150,00 EUR

Bemerkungen:
Diese Veranstaltung findet einmalig statt und bietet Fortbildungsmöglichkeiten für medizinisches Fachpersonal und andere.
Die Zertifizierung wurde bei der Ärztekammer Sachsen-Anhalt beantragt.
Veranstaltungsnummer: 27873
Zertifizierung: beantragt
Gebühren ab:
ab 150,00
verfügbare Plätze: unbegrenzt
Sprache: Deutsch
 
Vom Veranstalter gemeldetes Programm:

 

Themen:

 

  • Vergrößernde Sehhilfen
  • Bau und Optik des Auges
  • subjektive Refraktometrie
  • Prismenanwendung
  • Refraktion und Schielen
  • Ursachen und Entwicklung von Refraktionsanomalien
  • Refraktionsfehler - chirurgische und konsequente Korrekturmöglichkeiten
  • Besonderheiten der Kinderbrille
  • praktische Übungen
Veranstaltungsort:
Universitätsklinikum Halle (Saale)
Klinik und Poliklinik für Augenheilkunde
Anschrift:
Ernst-Grube-Str. 40
06120 Halle, Deutschland
Veranstalter:
Universitätsklinikum Halle (Saale)
Organisation:

Universitätsklinikum Halle (Saale)
Universitätsklinik und Poliklinik für Augenheilkunde
Direktor: Prof. Dr. med. Arne Viestenz
Chefsekretariat/Anmeldung: Cathleen Ernestowicz
Ernst-Grube-Str. 40
DE - 06120 Halle (Saale)
Tel.: +49 (0)345 557 1878
Fax: +49 (0)345 557 1848
E-Mail: sekretariat.augenklinik@uk-halle.de

 
Hinweis:

 

Bitte wenden Sie sich für weitere Informationen direkt an den Veranstalter.