DE | EN
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.
Folgende kommende Veranstaltungen könnten Sie interessieren:
09.11.2018 Schweizer Effizienz-Seminar | Anpassung von vergrößernden Sehhilfen
17.05.2019 Schweizer Effizienz-Seminar
08.11.2019 Schweizer Effizienz-Seminar

Kölner Begegnungen 2018

50679 Köln, Nordrhein-Westfalen, Deutschland
Kongress

Kölner Begegnungen 2018

"Und was mache ich jetzt?" - Entscheidungen und Entscheidungshilfen für Patienten mit Netzhauterkrankungen

Datum:
14.09.2018, 14:00 - 14.09.2018, 18:00
Veranstalter:
PRO RETINA Deutschland e. V.
Kurzbeschreibung:
Bei der diesjährigen Kölner Begegnung von PRO RETINA Deutschland e. V. in Köln unter dem Titel: "Und was mache ich jetzt?" Entscheidungen und Entscheidungshilfen für Patienten mit Netzhauterkrankungen" beleuchten Fachleute aus der Genetik, der Augenheilkunde und der Patientenselbsthilfe im Gespräch mit dem Publikum, welche Unterstützung es bei schwierigen Entscheidungen gibt.
Fortbildungspunkte: 

Fachärzte

Max. Teilnehmer: unbegrenzt
Gebühren ab: gebührenfrei

Ärzte in Weiterbildung

Max. Teilnehmer: unbegrenzt
Gebühren ab: gebührenfrei

Augenoptiker

Max. Teilnehmer: unbegrenzt
Gebühren ab: gebührenfrei

Bemerkungen:
Diese Veranstaltung findet jährlich statt und bietet Fortbildungsmöglichkeiten für Fachärzte, Ärzte in Weiterbildung und Augenoptiker.
Veranstaltungsnummer: 27865
Gebühren ab:
gebührenfrei
verfügbare Plätze: unbegrenzt
Sprache: Deutsch
 
Vom Veranstalter gemeldetes Programm:
14:00 Uhr Begrüßung Franz Badura, Vorsitzender PRO RETINA Deutschland e.V.
14:10 Uhr Grußwort Elfi Scho-Antwerpes, 1. Bürgermeisterin der Stadt Köln
14:15 Uhr Patientinnen und Patienten im Entscheidungsprozess
- die Sicht der Politik
NRW-Gesundheitsminister Karl-Josef Laumann
14:30 Uhr Evidenzbasierte Entscheidungshilfen des Instituts für
Qualität und Wirtschaftlichkeit im Gesundheitswesen (IQWIC)
Dr. Klaus Koch, IQWIC, Köln
14:45 Uhr Welche Entscheidungshilfen nutzt und bietet PRO RETINA Deutschland e. V. Dr. Frank Brunsmann, PRO RETINA Deutschland e.V.
14:55 Uhr Nachgefragt bei den Experten - Entscheidungshilfen für Patienten:
Passen Theorie und Praxis zusammen?
 
15:15 Uhr Diskussionsrunde 1: Genetische Diagnostik bei erblichen Netzhauterkrankungen Prof. Dr. Hanno J. Bolz, Zentrum für Humangenetik
Dr. Ludger Wollring, Berufsverband der Augenärzte
Manfred Börngen, Berater PRO RETINA Deutschland e.V.
16:00 Uhr PAUSE  
16:30 Uhr Diskussionsrunde 2: Entscheidungspunkte bei der feuchten AMD Prof. em. Dr. Bernd Kirchhof, Zentrum für Augenheilkunde
Dr. Ludger Wollring, Berufsverband der Augenärzte, Essen
Manfred Börngen, Berater PRO RETINA Deutschland e.V.
17:15 Uhr Diskussionsrunde 3: Entscheidungen für die richtigen Hilfsmittel Dr. Ludger Wollring, BVA Essen
Thomas Schwerhoff, Berater PRO RETINA Deutschland e.V.
17:45 Uhr Schlussrunde  
18:00 Uhr Ende der Veranstaltung  
Veranstaltungsort:
Horion-Haus des Landschaftsverbandes Rheinland in Köln-Deutz
Anschrift:
Hermann-Pünder-Str. 2
50679 Köln, Deutschland
Veranstalter:
PRO RETINA Deutschland e. V.
Organisation:

PRO RETINA Deutschland e. V.
Kaiserstr. 1c
DE - 53113 Bonn
Tel.: +49 (0)228 227217-0


 
Hinweis:

 

Bitte wenden Sie sich für weitere Informationen direkt an den Veranstalter.