DE | EN
Diese Veranstaltung ist bereits ausgebucht!
Folgende kommende Veranstaltungen könnten Sie interessieren:
21.09.2018 10th Annual Atlantic Eye Symposium
21.09.2018 Scottish Ophthalmological Club Autumn Meeting 2018
27.09.2018 Biomaterialien in der Augenheilkunde
27.09.2018 Grundkurs Refraktive Chirurgie
27.09.2018 Auge und Musik - Zwei ziemlich beste Freunde

Phako-Wetlab

04103 Leipzig, Sachsen, Deutschland
Fortbildung

Phako-Wetlab

Zielgruppe "Einsteiger"

Datum:
12.01.2019 - 12.01.2019
Veranstalter:
HOYA Surgical Optics GmbH
Kurzbeschreibung:
Die Firma HOYA bietet regelmäßig Phako-Wetlabs für junge Fachärzte, sowie Ärzte in der Weiterbildung, die erste Erfahrungen in der Kataraktchirurgie sammeln möchten. Dabei lernen die Teilnehmer verschiedene Schnitt-Techniken kennen und lernen die Grundlagen über Kapsulorhexis, Phakoemulsifikation und IOL-Implantation.
Fortbildungspunkte: beantragt

Fachärzte

Max. Teilnehmer: unbegrenzt
Gebühren ab: 100,00 EUR

Hinweis:
Teilnahmegebühr:

100,00 € (nur Wetlab)
160,00 € (Wetlab inkl. Hotelübernachtung von Freitag auf Samstag)

Ärzte in Weiterbildung

Max. Teilnehmer: unbegrenzt
Gebühren ab: 100,00 EUR

Hinweis:
Teinahmegebühr:

100,00 € (Wetlab)
160,00 € (Wetlab inkl. Hotelübernachtung von Freitag auf Samstag)

für Referenten

Abstract Thema: 01.01.1970
Hinweis:

Bemerkungen:
Diese Veranstaltung findet regelmäßig statt und bietet Fortbildungsmöglichkeiten für Fachärzte und Ärzte in Weiterbildung.
Die Zertifizierung wurde bei der Sächsische Landesärztekammer beantragt.
Veranstaltungsnummer: 27857
Zertifizierung: beantragt
Gebühren ab:
ab 100,00
verfügbare Plätze: 0
Sprache: Deutsch
 
Abstract Thema:
01.01.1970
Vom Veranstalter gemeldetes Programm:

Inhalte des Wetlabs:

 

  • Schnitt Techniken
  • Kapsulorhexis
  • Phakoemulsifikation
  • IOL-Implantation
Veranstaltungsort:
Pentahotel Leipzig
Anschrift:
Großer Brockhaus 3
04103 Leipzig, Deutschland
Veranstalter:
HOYA Surgical Optics GmbH
Organisation:

HOYA Surgical Optics GmbH
De-Saint-Exupéry-Str. 10
DE - 60549 Frankfurt am Main
Tel.: +49 (0)69 664 268 0
Fax: +49 (0)69 664 268 399

 
Hinweis:

 

Bitte wenden Sie sich für weitere Informationen direkt an den Veranstalter.