DE | EN
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.
Folgende kommende Veranstaltungen könnten Sie interessieren:
10.01.2019 25. Ophthalmologische Tagung Olten der Pallas Kliniken (OTO)
17.01.2019 Nationaler Laserkongress 2019 - SGML 19
18.01.2019 Innovationssymposium Augenchirurgie 2019
19.01.2019 32. Workshop Glaukom
29.01.2019 Swiss Eye Week 2019

51. Weihnachtssitzung der Münchner Ophthalmologischen Gesellschaft -MOG-

80333 München, Bayern, Deutschland
Tagung

51. Weihnachtssitzung der Münchner Ophthalmologischen Gesellschaft -MOG-

Eine Veranstaltung für Ophthalmologen

Datum:
08.12.2018, 14:00 - 08.12.2018, 19:00
Veranstalter:
Ludwig-Maximilians-Universität München (LMU)
Kurzbeschreibung:
Der Tradition folgend, werden die Mitarbeiter der Augenklinik am Samstag des 2. Adventswochenendes über aktuelle Entwicklungen in der Augenheilkunde berichten und Ihnen Neuerungen an der Augenklinik vorstellen.
Fortbildungspunkte: beantragt
Hinweis:
Die Teilnehmer der Jahrestagung erhalten eine Fortbildungszertifizierung nach den Richtlinien der Bundesärztekammer. Die verbindliche Zuteilung durch die zuständige Ärztekammer ist beantragt.

Fachärzte

Max. Teilnehmer: unbegrenzt
Gebühren ab: 60,00 EUR
EarlyBird bis 18.11.2018: 50,00 EUR

Ärzte/-innen in Weiterbildung

Max. Teilnehmer: unbegrenzt
Gebühren ab: 35,00 EUR
EarlyBird bis 18.11.2018: 25,00 EUR

Studenten/-innen

Max. Teilnehmer: unbegrenzt
Gebühren ab: 35,00 EUR
EarlyBird bis 18.11.2018: 25,00 EUR

Sonstige

Max. Teilnehmer: unbegrenzt
Gebühren ab: 35,00 EUR
EarlyBird bis 18.11.2018: 25,00 EUR

Hinweis:
Preis gilt für Ärzte ohne Anstellung
Bemerkungen:
Diese Veranstaltung findet jährlich statt und bietet Fortbildungsmöglichkeiten für Fachärzte, Ärzte/-innen in Weiterbildung, Studenten/-innen und Sonstige.
Die Zertifizierung wurde bei der Bayerische Landesärztekammer beantragt.
Veranstaltungsnummer: 27851
Zertifizierung: beantragt
Gebühren ab:
ab 25,00
Frühbucher:
bis 18.11.2018
25,00 EUR
verfügbare Plätze: unbegrenzt
Sprache: Deutsch
 
Vom Veranstalter gemeldetes Programm:
     
Samstag, 8. Dezember 2018    
     
13:30 Uhr Get together in der Industrieausstellung  
14:00 - 16:30 Uhr 1. MOG Sitzung  
     
  Begrüßung Siegfried G. Priglinger
  3D Visualisierung – Trend oder Standard in der Augenchirurgie?  Siegfried G. Priglinger
  Chirurgische Möglichkeiten in der Trauma Versorgung – Was kann die moderne Augenchirurgie?  Armin Wolf
  Ablatio Chirurgie – Wie? Wo? Was?  Thomas Kreutzer
  AMD – Real Life versus Real Need  Ricarda G. Schumann
  AMD – Wie neue Erkenntnisse der Genetik Verständnis und Therapie verändern werden Maximilian-Joachim Gerhardt
  Diabetische Retinopathie – What’s hot, what’s not Tina Herold
  Pachychoroid: die CRCS neu denken und verstehen  Jakob Siedlecki
  Endpoint Management bei CRCS – Ein vielversprechender Therapieansatz?  Benedikt Schworm
  Glaukom update  Mark Mackert
  Künstliche Intelligenz in der Augenheilkunde – Was gab’s Neues in 2018  Karsten Kortüm
     
     
  Neues aus der Forschung  
     
  PP-001 – Erste Ergebnisse eines neuen Therapeutikums bei Uveitis  Stephan R. Thurau, Gerhild Wildner
  Angiogene Reparaturmechanismen bei Retinopathia praematurorum –
Is the answer blowing in the WNT?
Andreas Ohlmann
     
     
     
17:00 - 19:00 Uhr 2. MOG-Sitzung  
     
  Handy und Auge – Mythos und Wahrheit  Oliver Ehrt
  Neues aus der Plastischen Sprechstunde  Christoph Hintschich
Annemarie Klingenstein
Christina Miller
Anna Schuh
  Transplantatfreie Keratoplastik  Martin Dirisamer
  Vorausdenken: IOL-Berechnung nach refraktiver Chirurgie Nikolaus Luft
  Refraktiver Patient mit Makulopathie – Was kann man anbieten?  Mehdi Shajari
  Refraktive Herausforderung: Die irreguläre Hornhaut  Wolfgang J. Mayer
  Y-Splitting – Indikationen in der Augenmuskelchirurgie  Lieselotte Rudolph
  Leber‘sche hereditäre Optikoneuropathie bei Kindern  Claudia Priglinger
  Hereditäre Vitreo-Retinopathien: Genese, Diagnose und Verlauf  Günther Rudolph
  Strahleninduzierte Vaskulopathie  Raffael G. Liegl
  Metastasierung und Überleben beim Aderhautmelanom  Paul Foerster
  Dieter Bumiller Stiftung – Preisverleihung  Siegfried G. Priglinger
     
19:00 Uhr Ende des wissenschaftlichen Programms  
     
anschließend MOG Empfang im Literaturhaus  
     
Veranstaltungsort:
Literaturhaus München

Anschrift:
Salvatorplatz 1
80333 München, Deutschland
Veranstalter:
Ludwig-Maximilians-Universität München (LMU)
Organisation:

Organisation:

Congress-Organisation Gerling GmbH
Werftstr. 23
40549 Düsseldorf
Tel.: +49 (0) 211-592244
+49 (0) 211-593560

 

Veranstalter:

Ludwig-Maximilians-Universität München (LMU)
Augenklinik
Direktor Prof. Dr. med. Siegfried Priglinger
Mathildenstr. 8
DE - 80336 München
Tel.: +49 (0)89 4400 53811
Fax: +49 (0)89 4400 55160

 
Hinweis:

 

Bitte wenden Sie sich für weitere Informationen direkt an den Veranstalter.