Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.
Folgende kommende Veranstaltungen könnten Sie interessieren:
22.02.2019 Scottish Ophthalmological Club Spring Meeting 2019
22.02.2019 HRT Untersucher Kurs (HUK)
22.02.2019 3. Dry Eye Academy
23.02.2019 HRT Ärzte Kurs (HAK)
24.02.2019 OPTIK trifft OPHTHALMOLOGIE

51. Weihnachtssitzung der Münchner Ophthalmologischen Gesellschaft -MOG-

80333 München, Bayern, Deutschland
Tagung

51. Weihnachtssitzung der Münchner Ophthalmologischen Gesellschaft -MOG-

Eine Veranstaltung für Ophthalmologen

Datum:
08.12.2018, 14:00 - 08.12.2018, 19:00
Veranstalter:
Ludwig-Maximilians-Universität München (LMU)
Kurzbeschreibung:
Der Tradition folgend, werden die Mitarbeiter der Augenklinik am Samstag des 2. Adventswochenendes über aktuelle Entwicklungen in der Augenheilkunde berichten und Ihnen Neuerungen an der Augenklinik vorstellen.
Fortbildungspunkte: beantragt
Hinweis:
Die Teilnehmer der Jahrestagung erhalten eine Fortbildungszertifizierung nach den Richtlinien der Bundesärztekammer. Die verbindliche Zuteilung durch die zuständige Ärztekammer ist beantragt.

Fachärzte

Max. Teilnehmer: unbegrenzt
Gebühren ab: 60,00 EUR
EarlyBird bis 18.11.2018: 50,00 EUR

Ärzte/-innen in Weiterbildung

Max. Teilnehmer: unbegrenzt
Gebühren ab: 35,00 EUR
EarlyBird bis 18.11.2018: 25,00 EUR

Studenten/-innen

Max. Teilnehmer: unbegrenzt
Gebühren ab: 35,00 EUR
EarlyBird bis 18.11.2018: 25,00 EUR

Sonstige

Max. Teilnehmer: unbegrenzt
Gebühren ab: 35,00 EUR
EarlyBird bis 18.11.2018: 25,00 EUR

Hinweis:
Preis gilt für Ärzte ohne Anstellung
Bemerkungen:
Diese Veranstaltung findet jährlich statt und bietet Fortbildungsmöglichkeiten für Fachärzte, Ärzte/-innen in Weiterbildung, Studenten/-innen und Sonstige.
Die Zertifizierung wurde bei der Bayerische Landesärztekammer beantragt.
Veranstaltungsnummer: 27851
Zertifizierung: beantragt
Gebühren ab:
ab 25,00
Frühbucher:
bis 18.11.2018
25,00 EUR
verfügbare Plätze: unbegrenzt
Sprache: Deutsch
 
Vom Veranstalter gemeldetes Programm:
     
Samstag, 8. Dezember 2018    
     
13:30 Uhr Get together in der Industrieausstellung  
14:00 - 16:30 Uhr 1. MOG Sitzung  
     
  Begrüßung Siegfried G. Priglinger
  3D Visualisierung – Trend oder Standard in der Augenchirurgie?  Siegfried G. Priglinger
  Chirurgische Möglichkeiten in der Trauma Versorgung – Was kann die moderne Augenchirurgie?  Armin Wolf
  Ablatio Chirurgie – Wie? Wo? Was?  Thomas Kreutzer
  AMD – Real Life versus Real Need  Ricarda G. Schumann
  AMD – Wie neue Erkenntnisse der Genetik Verständnis und Therapie verändern werden Maximilian-Joachim Gerhardt
  Diabetische Retinopathie – What’s hot, what’s not Tina Herold
  Pachychoroid: die CRCS neu denken und verstehen  Jakob Siedlecki
  Endpoint Management bei CRCS – Ein vielversprechender Therapieansatz?  Benedikt Schworm
  Glaukom update  Mark Mackert
  Künstliche Intelligenz in der Augenheilkunde – Was gab’s Neues in 2018  Karsten Kortüm
     
     
  Neues aus der Forschung  
     
  PP-001 – Erste Ergebnisse eines neuen Therapeutikums bei Uveitis  Stephan R. Thurau, Gerhild Wildner
  Angiogene Reparaturmechanismen bei Retinopathia praematurorum –
Is the answer blowing in the WNT?
Andreas Ohlmann
     
     
     
17:00 - 19:00 Uhr 2. MOG-Sitzung  
     
  Handy und Auge – Mythos und Wahrheit  Oliver Ehrt
  Neues aus der Plastischen Sprechstunde  Christoph Hintschich
Annemarie Klingenstein
Christina Miller
Anna Schuh
  Transplantatfreie Keratoplastik  Martin Dirisamer
  Vorausdenken: IOL-Berechnung nach refraktiver Chirurgie Nikolaus Luft
  Refraktiver Patient mit Makulopathie – Was kann man anbieten?  Mehdi Shajari
  Refraktive Herausforderung: Die irreguläre Hornhaut  Wolfgang J. Mayer
  Y-Splitting – Indikationen in der Augenmuskelchirurgie  Lieselotte Rudolph
  Leber‘sche hereditäre Optikoneuropathie bei Kindern  Claudia Priglinger
  Hereditäre Vitreo-Retinopathien: Genese, Diagnose und Verlauf  Günther Rudolph
  Strahleninduzierte Vaskulopathie  Raffael G. Liegl
  Metastasierung und Überleben beim Aderhautmelanom  Paul Foerster
  Dieter Bumiller Stiftung – Preisverleihung  Siegfried G. Priglinger
     
19:00 Uhr Ende des wissenschaftlichen Programms  
     
anschließend MOG Empfang im Literaturhaus  
     
Veranstaltungsort:
Literaturhaus München

Anschrift:
Salvatorplatz 1
80333 München, Deutschland
Veranstalter:
Ludwig-Maximilians-Universität München (LMU)
Organisation:

Organisation:

Congress-Organisation Gerling GmbH
Werftstr. 23
40549 Düsseldorf
Tel.: +49 (0) 211-592244
+49 (0) 211-593560

 

Veranstalter:

Ludwig-Maximilians-Universität München (LMU)
Augenklinik
Direktor Prof. Dr. med. Siegfried Priglinger
Mathildenstr. 8
DE - 80336 München
Tel.: +49 (0)89 4400 53811
Fax: +49 (0)89 4400 55160

 
Hinweis:

 

Bitte wenden Sie sich für weitere Informationen direkt an den Veranstalter.