Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.
Folgende kommende Veranstaltungen könnten Sie interessieren:
16.03.2019 Strabologie Ringvorlesung
22.03.2019 7. Hallesches Retinologisches Curriculum (HRC) 2019
25.03.2019 6. Homburger Retinologisches Curriculum
10.05.2019 Deutsch-Vietnamesisches-Symposium
26.06.2019 5. Homburger überregionale Schwestern- und Arzthelferinnenfortbildung

84. Homburger Augenärztliche Fortbildung

66424 Homburg, Saarland, Deutschland
Fortbildung

84. Homburger Augenärztliche Fortbildung

PAX6 - Aniridie: Die panophthalmologische Herausforderung

Datum:
30.01.2019, 18:15 - 30.01.2019, 20:00
Veranstalter:
Universitätsklinikum des Saarlandes UKS
Kurzbeschreibung:
Die Augenklinik der Uniklinik des Saarlandes lädt zur 84. Homburger Augenärztlichen Fortbildung ein. Thema ist dieses Mal die seltene Augenerkrankung Aniridie. Es wird das Deutsche Aniridie-Zentrum vorgestellt um Sie an den vielschichtigen Erfahrungen teilhaben zu lassen, welche in den letzten Jahren mit über 300 Aniridie-Patienten gemacht wurden.
Fortbildungspunkte: 4
Hinweis:
Die letzte Veranstaltung wurde mit 4 CME-Punkten zertifiziert.

Fachärzte

Max. Teilnehmer: unbegrenzt
Gebühren ab: 5,00 EUR

Ärzte/-innen in Weiterbildung

Max. Teilnehmer: unbegrenzt
Gebühren ab: 5,00 EUR

Bemerkungen:
Diese Veranstaltung findet regelmäßig statt und bietet Fortbildungsmöglichkeiten für Fachärzte und Ärzte/-innen in Weiterbildung.
Die Zertifizierung wurde von der Ärztekammer des Saarlandes genehmigt.
Veranstaltungsnummer: 25980
Zertifizierung: genehmigt
CME Max.: 4
Gebühren ab:
ab 5,00
verfügbare Plätze: unbegrenzt
Sprache: Deutsch, Französisch
 
Vom Veranstalter gemeldetes Programm:

 

Vorträge ab 18:15 Uhr

 

 

Begrüßung und Einleitung

Prof. Dr. Berthold Seitz, Prof. Dr. Barbara Käsmann-Kellner

 

Berufspolitischer Beitrag

Frau Dr. Gudrun Grundhöfer-Rausendorff, Saarbrücken, Vorsitzende des BVA Saar

 

 

 

 

Allgemeines:

Definition des PAX6-Syndroms: systemische Befunde und WAGR(O)-Syndrom

OÄ Prof. Dr. Barbara Käsmann-Kellner

 

Ophthalmologische Befunde bei PAX6-Aniridie

Ass.-Arzt Fabian Fries

 

 

 

 

Aus der Forschung:

PAX6, ein Meisterkontrollgen: Auch ein wichtiger Transkriptionsfaktor für Oberflächenepithelien des Auges?

Biologe Dr. Lorenz Latta

 

Studienergebnisse zu EvoTears® bei Aniridie

OÄ Prof. Dr. Barbara Käsmann-Kellner, Cand. med. S. Droste

 

 

 

 

Klinische Besonderheiten, Therapie-Optionen:

Besonderheiten der Katarakt-Chirurgie

LOA Dr. Shady Suffo

 

Besonderheiten der Keratoplastik

Prof. Dr. Berthold Seitz, Direktor der Klinik

 

Besonderheiten des Aniridie-Glaukoms

OÄ Dr. Ursula Löw

 

Altersentsprechende Sehbehindertenversorgung und Aniridie-Lotse, Deutsches Aniridie-Zentrum

OÄ Prof. Dr. Barbara Käsmann-Kellner

 

 

 

CME - Quiz: Prof. Dr. Barbara Käsmann-Kellner

 

 

 

 

 

 
Veranstaltungsort:
Universitätsklinikum des Saarlandes UKS
Klinik für Augenheilkunde

Hörsaal der Augenklinik
Anschrift:
Kirrberger Str. 100
66424 Homburg, Deutschland
Veranstalter:
Universitätsklinikum des Saarlandes UKS
Organisation:

Universitätsklinikum des Saarlandes UKS
Klinik für Augenheilkunde
Direktor: Prof. Dr. Berthold Seitz
Sekretariat: Fru Alfreda Zäch-Welsch
Kirrberger Str. 100
DE - 66421 Homburg
Tel.: +49 (0)6841 162 2302
Fax: +49 (0)6841 162 2479

 
Hinweis:

 

Anmeldung erbeten. Bitte wenden Sie sich für weitere Informationen direkt an den Veranstalter.