DE | EN
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.
Folgende kommende Veranstaltungen könnten Sie interessieren:
20.09.2018 18th EURETINA Congress
21.09.2018 10th Annual Atlantic Eye Symposium
21.09.2018 Presbyopia 2018
21.09.2018 9th EuCornea Congress
21.09.2018 2018 WSPOS Subspecialty day

25. Praktischer Kurs OCT und FLA sowie OCT-Angiographie

72076 Tübingen, Deutschland
Lehrkurs

25. Praktischer Kurs OCT und FLA sowie OCT-Angiographie

Tübinger Fortbildungsveranstaltung

Datum:
14.09.2018, 08:00 - 15.09.2018, 18:00
Veranstalter:
Universitäts-Augenklinik Tübingen
Kurzbeschreibung:
Bei dem 25. Praktischen Kurs OCT, FLA und OCTA bei NH/AH-Erkrankungen wird umfassend, aktuell und trotzdem kompakt über die praktischen Aspekte der oben genannten Untersuchungstechniken informieren. Dazu gehören auch die jetzigen und zukünftigen Therapiestrategien.
Themenbereiche sind dabei z. B. Spezielle Behandlungsmethoden (genetische Eingriffe, Bestrahlung, neue Sehhilfen) , Patientenbindung (Aufklärung, Lebensqualität) und effiziente Darstellungen (Forum, Heyex-Pacs)
Fortbildungspunkte: 

Fachärzte

Max. Teilnehmer: unbegrenzt
Gebühren ab: 280,00 EUR

Hinweis:



Ärzte in Weiterbildung

Max. Teilnehmer: unbegrenzt
Gebühren ab: 190,00 EUR

Bemerkungen:
Diese Veranstaltung findet regelmäßig statt und bietet Fortbildungsmöglichkeiten für Fachärzte und Ärzte in Weiterbildung.
Sponsoren und Aussteller:
Veranstaltungsnummer: 27836
Gebühren ab:
ab 190,00
verfügbare Plätze: unbegrenzt
Sprache:
 
Online-Anmeldeschluss:
01.09.2018
Vom Veranstalter gemeldetes Programm:
    Freitag, 14. September       
08:00   Anmeldung      
08:30   Grundlagen: FLA, ICG, Autofluoreszenz Prinzip, Geräte, Strategien, Artefakte  

Dr. W. Inhoffen

09:10  

Grundlagen: OCT, OCTA Technik, Standards, Artefakte

 

Dr. W. Inhoffen

09:50  

Interpretation: FLA, ICG, OCT, OCTA Zuordnung zur Anatomie, Nomenklatur

 

Dr. W. Inhoffen

11:30  

Oft nicht erkannt: Makuladystrophien

 

Dr. C. Kernstock

11:50  

Faktoren der Angiogenese, Ödeme, Atrophie und deren Beeinflussung: Aussichten und Enttäuschungen 

 

Dr. W. Inhoffen

13:00   Mittagessen      
14:00  

Makula: feuchte AMD - Deutsche und englische Herangehensweise 

 

Prof. Dr. H. Heimann

14:50  

Nicht AMD-CNV: u.a. Myopie, Angoid Streaks

 

PD Dr. A. Schüler

15:20  

RCS – häufig und undankbar

 

Prof. Dr. H. Heimann

15:50   Netzhautgefäßerkrankungen  

Prof. Dr. H. Heimann

16:30   Kaffeepause      
16:50  

Uveitis erkennen mit bildgebenden Verfahren

     
17:20  

Herausforderung: Pigmentierte und depigmentierte Läsionen

     
17:50  

Klinischer Einsatz von Forum und Heyex 2 mit Beispielen

     
18:30   Ende Tag 1       
                 
                 
    Samstag, 15. September       
08:30  

Special: PCV und PIC mit Fallvorstellungen

 

Dr. W. Inhoffen

09:10  

Visusbestimmend? Drusen und Atrophien bei trockener und feuchter AMD

 

Dr. W. Inhoffen

09:40  

Feuchte AMD: Wie verändert sich die Lebensqualität?

 

Prof. Dr. S. Aisenbrey

10:00  

Wieviel Aufklärung braucht der AMD/Myopie/DM Patient?

 

Dr. W. Inhoffen

10:20   Kaffeepause       
10:40  

Durchführung und Risiken der IVOM

 

Prof. Dr. S. Aisenbrey

11:10  

Erfahrungen im Alltag: Lohnt sich ein Medikamentenwechsel?

 

PD Dr. A. Schüler

11:40  

Denkbare Strategien, Leitlinien-Update, Real Life Studien, Qualitätssicherung 

 

Prof. Dr. F. Ziemssen

12:10  

Special: Radiatio bei feuchter AMD

 

Prof. Dr. F. Ziemssen

12:30  

Special: Gentherapeutische Eingriffe bei Patienten mit Erkrankungen des Hinteren Pols: Technik, Resultate, Risiken, Aussichten 

 

Prof. Dr.Dr. D. Fischer

13:00   Mittagspause      
14:10  

OCT Angiographie: Klinischer Alltag

 

Dr. W. Inhoffen

14:50  

Special SSOCTA: Verbesserungen durch neue Technik

 

Dr. L. Kühlewein

15:10  

Special: Mikroperimetrie bei AMD

 

Dr. W. Inhoffen

15:30  

Special: Stellenwert von Sehhilfen und neue Entwicklungen

 

Dr. E. Altpeter

16:00   Kaffeepause       
16:20  

Special: Machine Learning (KI) bei AMD/DM verstehen. Hilfe, Unsinn oder Bedrohung? 

 

Dr. W. Inhoffen

17:20  

Patientenvorstellungen, Zertifikate

 

Dr. W. Inhoffen

18:00   Ende des Kurses      
Veranstaltungsort:
Hörsaal der Augenklinik/HNO
Anschrift:
Elfriede-Aulhorn-Str. 5
72076 Tübingen, Deutschland
Veranstalter:
Universitäts-Augenklinik Tübingen

Anmeldeschluss

Online-Anmeldeschluss: 01.09.2018
Hinweis:
Bei Stornierung/Anmeldung nach dem 01.09.2018 wird eine Bearbeitungsgebühr von 40 € erhoben.
Organisation:

Universitäts-Augenklinik Tübingen
Department für Augenheilkunde
Klinikdirektor des Departments für Augenheilkunde
Prof. Dr. Karl Ulrich Bartz-Schmidt (Univ.-Augenkl.) Prof. Dr. rer.nat.Ueffing (Forschungsinstitut f. Augenheilkunde)
Elfriede-Aulhorn-Straße 7
DE - 72076 Tübingen
Tel.: +49 (0)7071 29 83721
Tel.: +49 (0)7071 29 84008
Fax: +49 (0)7071 29 3730
Fax: +49 (0)7071 29 4762
E-Mail: Hanne.Strahl@med.uni-tuebingen.de

 
Hinweis:

 

Anmeldung erbeten. Bitte wenden Sie sich für weitere Informationen direkt an den Veranstalter.