Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.
Folgende kommende Veranstaltungen könnten Sie interessieren:
23.02.2019 Münster Hornhaut Forum 2019
12.03.2019 Drylab: Anwendung von Botulinum-Toxin A in der ophthalmologischen Praxis mit praktischen Übungen
12.03.2019 AAD 2019 - Augenärztliche Akademie Deutschland
12.03.2019 Pathognomonische Linsentrübungen - ein Blick über den Tellerrand der Katarakt hinaus
12.03.2019 Hornhautinfektionen: Differenzialdiagnose und Therapie

Digital Sunday: Webseiten // Social Media

53113 Bonn, Nordrhein-Westfalen, Deutschland
Workshop

Digital Sunday: Webseiten // Social Media

Workshop im Rahmen der DOG 2018

Datum:
30.09.2018, 08:30 - 30.09.2018, 09:45
Veranstalter:
DOG - Deutsche Ophthalmologische Gesellschaft e.V.
Kurzbeschreibung:
Dieser Workshop findet im Rahmen der DOG 2018 statt und befasst sich mit dem Webauftritt und der Social Media von Klinik und Praxis.
Fortbildungspunkte: 

Fachärzte

Max. Teilnehmer: unbegrenzt
Gebühren ab: k.A.

Hinweis:
Die Teilnahme am Symposium setzt die Teilnahme am Kongress voraus. Die Kosten hierfür entnehmen Sie bitte der Hauptveranstaltung (ID: 23002).

Ärzte/-innen in Weiterbildung

Max. Teilnehmer: unbegrenzt
Gebühren ab: k.A.

Hinweis:
Die Teilnahme am Symposium setzt die Teilnahme am Kongress voraus. Die Kosten hierfür entnehmen Sie bitte der Hauptveranstaltung (ID: 23002).
Bemerkungen:
Diese Veranstaltung findet einmalig statt und bietet Fortbildungsmöglichkeiten für Fachärzte und Ärzte/-innen in Weiterbildung.
Veranstaltungsnummer: 25906
Gebühren ab:
 
verfügbare Plätze: unbegrenzt
Sprache: Deutsch
 
Vom Veranstalter gemeldetes Programm:

08:30-09:05 | 1x1 der Webseiten: Do's & Don'ts beim Webaufritt

09:05-09:40 | Social Media für Klinik und Praxis

Veranstaltungsort:
World Conference Center Bonn

Foyer
Anschrift:
Platz der Vereinten Nationen 2
53113 Bonn, Deutschland
Veranstalter:
DOG - Deutsche Ophthalmologische Gesellschaft e.V.
Organisation:

DOG - Deutsche Ophthalmologische Gesellschaft e.V.
Platenstr. 1
DE - 80336 München
Tel.: + 49 (0)89 5505 768 0
Fax: + 49 (0)89 5505 768 11

 
Hinweis:

 

Bitte wenden Sie sich für weitere Informationen direkt an den Veranstalter.