DE | EN
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.
Folgende kommende Veranstaltungen könnten Sie interessieren:
27.10.2018 Anamnese und Funktionsteste
28.10.2018 Skiaskopie
10.11.2018 Refraktion - Kreuzzylinder
26.11.2018 27th European Ophthalmology Congress
06.03.2019 Swiss Academy of Ophthalmology - Congress 2019

Health Systems in developing countries - Who will carry the burden?

53113 Bonn, Nordrhein-Westfalen, Deutschland
Symposium

Health Systems in developing countries - Who will carry the burden?

Symposium im Rahmen der DOG 2018 | Fr25

Datum:
28.09.2018, 16:45 - 28.09.2018, 18:00
Veranstalter:
DOG - Deutsche Ophthalmologische Gesellschaft e.V.
Kurzbeschreibung:
This symposium will take place at the DOG 2018 in Bonn, Germany and will discuss different health systems in developing countries. It will give insight in strategies of local, national and international organizations to improve the situation in resource-poor countries.
Fortbildungspunkte: beantragt

Fachärzte

Max. Teilnehmer: unbegrenzt
Gebühren ab: k.A.

Hinweis:
Die Teilnahme am Symposium setzt die Anmeldung zum Kongress voraus.
Die Kosten hierfür entnehmen Sie bitte der Hauptveranstaltung (ID: 23002)

Ärzte in Weiterbildung

Max. Teilnehmer: unbegrenzt
Gebühren ab: k.A.

Hinweis:
Die Teilnahme am Symposium setzt die Anmeldung zum Kongress voraus.
Die Kosten hierfür entnehmen Sie bitte der Hauptveranstaltung (ID: 23002)

Studenten

Max. Teilnehmer: unbegrenzt
Gebühren ab: k.A.

Hinweis:
Die Teilnahme am Symposium setzt die Anmeldung zum Kongress voraus.
Die Kosten hierfür entnehmen Sie bitte der Hauptveranstaltung (ID: 23002)

Sonstige

Max. Teilnehmer: unbegrenzt
Gebühren ab: k.A.

Hinweis:
Die Teilnahme am Symposium setzt die Anmeldung zum Kongress voraus.
Die Kosten hierfür entnehmen Sie bitte der Hauptveranstaltung (ID: 23002)
Bemerkungen:
Diese Veranstaltung findet jährlich statt und bietet Fortbildungsmöglichkeiten für Fachärzte, Ärzte in Weiterbildung, Studenten und Sonstige.
Die Zertifizierung wurde bei der Ärztekammer Nordrhein beantragt.
Veranstaltungsnummer: 25887
Zertifizierung: beantragt
Gebühren ab:
 
verfügbare Plätze: unbegrenzt
Sprache: Englisch
 
Vom Veranstalter gemeldetes Programm:
16:45-17:00   How to strengthen the health systems to make sure 'no one is left behind'?   Babar Qureshi, London, United Kingdom
17:00-17:15   River blindness elimination - strengthening the health system 'top and bottom' - Lessons for other eye care programs   Adrian D. Hopkins, London, United Kingdom
17:15-17:30   Pakistan on the way to bridge social differences in eye care   Sanaullah Jan, Peshawar, Pakistan
17:30-17:45   Networking for eye care in diabetic patients   Janvier Kilangalanga, Kinshasa, Congo
17:45-17:50  

Preisverleihung Forschungsförderung Tropenophthalmologie

   
17:50-17:55  

Verleihung Tropenophthalmologiepreis

   
17:55-18:00  

Kurzzeitdozenturen der DOG

   

 

Organisator/Vorsitzender:
Rudolf Guthoff, Rostock-Warnemünde

Vorsitzende:
Adrian D. Hopkins, London, United Kingdom
Peter Wiedemann, Leipzig

Veranstaltungsort:
World Conference Center Bonn

Addis 3
Anschrift:
Platz der Vereinten Nationen 2
53113 Bonn, Deutschland
Veranstalter:
DOG - Deutsche Ophthalmologische Gesellschaft e.V.
Organisation:

DOG - Deutsche Ophthalmologische Gesellschaft e.V.
Platenstr. 1
DE - 80336 München
Tel.: + 49 (0)89 5505 768 0
Fax: + 49 (0)89 5505 768 11

 
Hinweis:

 

Bitte wenden Sie sich für weitere Informationen direkt an den Veranstalter.