DE | EN
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.
Folgende kommende Veranstaltungen könnten Sie interessieren:
22.11.2018 Fokus Makula Wien
23.11.2018 Ophthalmo Update 2018 | Hannover
24.11.2018 15. Tübinger Glaukom-Matinee
24.11.2018 Basiskurs für medizinisches Assistenzpersonal in der Refraktiven Chirurgie
24.11.2018 18. Frankfurter Fortbildungskurs für refraktive Chirurgie (FFRC)

4. Hanseatischer Operationskurs für Okuloplastische Chirurgie

22291 Hamburg, Deutschland
Fortbildung

4. Hanseatischer Operationskurs für Okuloplastische Chirurgie

Eine Fortbildung für Augenärzte

Datum:
21.06.2018, 14:00 - 23.06.2018, 14:30
Veranstalter:
Asklepios-Klinik Barmbek
Kurzbeschreibung:
Der 4. Hanseatische Operationskurs befasst sich mit folgenden Themen: Enukleation, Eviszeration, Prothesenversorgung sowie komplexer Lid- und Orbitachirurgie. Es findet eine Live-Surgery und ein Video-Kurs zu diesen Themen statt.
Fortbildungspunkte: beantragt

Fachärzte

Max. Teilnehmer: unbegrenzt
Gebühren ab: 250,00 EUR

Hinweis:
für die zweitägige Veranstaltung (Freitag, 22. und Samstag, 23.06.2018)

Ärzte in Weiterbildung

Max. Teilnehmer: unbegrenzt
Gebühren ab: 50,00 EUR

Hinweis:
Donnerstag, 21.06.2018: 50,- Euro
zweitägige Veranstaltung Freitag, 22. und Samstag, 23.06.2018 300,- Euro
Bemerkungen:
Diese Veranstaltung findet 2-jährlich statt und bietet Fortbildungsmöglichkeiten für Fachärzte und Ärzte in Weiterbildung.
Die Zertifizierung wurde bei der Ärztekammer Hamburg beantragt.
Veranstaltungsnummer: 27714
Zertifizierung: beantragt
Gebühren ab:
ab 50,00
verfügbare Plätze: unbegrenzt
Sprache: Deutsch
 
Vom Veranstalter gemeldetes Programm:

 

Donnerstag, 21. Juni 2018:
Enukleation und Eviszeration, orbitaler Volumenersatz - Grundlagenkurs für Okularisten

 

Freitag, 22. Juni 2018:
Live-Surgery: Enukleation, Eviszeration und Lidchirurgie

 

Samstag, 23. Juni 2018:
Video-Kurs, Falldemonstrationen, Diskussion

 

 

Wissenschaftlicher Leiter: PD Dr. med. Ulrich Schaudig, Chefarzt Augenklinik

Veranstaltungsort:
Asklepios-Klinik Barmbek
Klinik für Augenheilkunde
Anschrift:
Rübenkamp 220
22291 Hamburg, Deutschland
Veranstalter:
Asklepios-Klinik Barmbek
Organisation:

Asklepios-Klinik Barmbek
Klinik für Augenheilkunde
Frau Weinheimer
Rübenkamp 220
DE - 22291 Hamburg
Tel.: +49 (0)40 1818 852520
Fax: +49 (0)40 1818 8228 39

 
Hinweis:

 

Anmeldung erbeten. Bitte wenden Sie sich für weitere Informationen direkt an den Veranstalter.