DE | EN

Einfluss der Ultra-Weitwinkel Bildgebung auf die präoperative Diagnostik

90471 Nürnberg, Bayern, Deutschland
Workshop

Einfluss der Ultra-Weitwinkel Bildgebung auf die präoperative Diagnostik

Praxisseminar im Rahmen der DOC 2018 | P6 | Optos

Datum:
15.06.2018, 12:00 - 15.06.2018, 13:30
Veranstalter:
MCN Medizinische Congressorganisation Nürnberg AG
Kurzbeschreibung:
Dieses Praxisseminar thematisiert den Einfluss der Ultra-Weitwinkel Bildgebung auf die präoperative Diagnostik und findet im Rahmen der DOC 2018 in Nürnberg statt.
Fortbildungspunkte: 

Fachärzte

Max. Teilnehmer: unbegrenzt
Gebühren ab: gebührenfrei

Hinweis:
Zur Belegung von Kursen und Seminaren ist die Buchung einer Tageskarte / eines Dauerausweises Voraussetzung!

Ärzte in Weiterbildung

Max. Teilnehmer: unbegrenzt
Gebühren ab: gebührenfrei

Hinweis:
Zur Belegung von Kursen und Seminaren ist die Buchung einer Tageskarte / eines Dauerausweises Voraussetzung!

für Referenten

Abstract Thema: 01.01.1970
Hinweis:
Weitere Infos finden Sie hier: http://www.doc-nuernberg.de/abstracteinreichung.php
Bemerkungen:
Diese Veranstaltung findet jährlich statt und bietet Fortbildungsmöglichkeiten für Fachärzte und Ärzte in Weiterbildung.
Sponsoren und Aussteller:
Veranstaltungsnummer: 27660
Gebühren ab:
gebührenfrei
verfügbare Plätze: unbegrenzt
Sprache: Deutsch
 
Abstract Thema:
01.01.1970
Vom Veranstalter gemeldetes Programm:

 

Referenten:

Antonia Joussen, Berlin
Hakan Kaymak, Düsseldorf
Armin Wolf, München
Focke Ziemssen, Tübingen

Veranstaltungsort:
Messezentrum Nürnberg NCC Ost
Eingang Halle 7a
Saal Hongkong
Anschrift:
Große Straße
90471 Nürnberg, Deutschland
Veranstalter:
MCN Medizinische Congressorganisation Nürnberg AG
Organisation:

MCN Medizinische Congressorganisation Nürnberg AG
Frau Müller, Frau Pereira
Neuwieder Str. 9
DE - 90411 Nürnberg
Tel.: +49 (0)911 393 1657
Tel.: +49 (0)911 393 1625
Fax: +49 (0)911 393 1620

E-Mail: pereira@mcn-nuernberg.de
 
Hinweis:

 

Anmeldung erbeten. Bitte wenden Sie sich für weitere Informationen direkt an den Veranstalter.