Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.
Folgende kommende Veranstaltungen könnten Sie interessieren:
21.10.2020 OCULUS Management Trockenes Auge
23.10.2020 BDOC-Akademie: GOÄ-Kompakt in der Augenheilkunde
23.10.2020 ARTISAN® & ARTIFLEX®
24.10.2020 EBM-Kompakt in der Augenheilkunde
26.10.2020 Meisterkurs AEVO

Steuerung einer Augenklinik-Gruppe - Aus der Praxis für die Praxis

90471 Nürnberg, Bayern, Deutschland
Symposium

Steuerung einer Augenklinik-Gruppe - Aus der Praxis für die Praxis

Seminar im Rahmen der DOC 2018 | M11

Datum:
16.06.2018, 09:00 - 16.06.2018, 10:30
Veranstalter:
MCN Medizinische Congressorganisation Nürnberg AG
Kurzbeschreibung:
Der 31. Internationale Kongress der Deutschen Ophthalmochirurgen - DOC 2018 widmet sich der Fortbildung und dem Erfahrungsaustausch der Ophthalmochirurgen. Der aktuelle Kenntnisstand, Therapiemöglichkeiten und Innovationen in den Fachbereichen werden erläutert und diskutiert. Dieses Seminar befasst sich mit der Steuerung einer Augenklinik-Gruppe.
Fortbildungspunkte: 

Fachärzte

Max. Teilnehmer: unbegrenzt
Gebühren ab: 90,00 EUR

Ärzte/-innen in Weiterbildung

Max. Teilnehmer: unbegrenzt
Gebühren ab: 90,00 EUR
EarlyBird bis 23.04.2018: 70,00 EUR

Verwaltung / Management

Max. Teilnehmer: unbegrenzt
Gebühren ab: 90,00 EUR
EarlyBird bis 23.04.2018: 70,00 EUR

für Referenten

Abstract: 01.01.1970
Hinweis:
Weitere Infos finden Sie hier: http://www.doc-nuernberg.de/abstracteinreichung.php
Bemerkungen:
Diese Veranstaltung findet jährlich statt und bietet Fortbildungsmöglichkeiten für Fachärzte, Ärzte/-innen in Weiterbildung und Verwaltung / Management.
Veranstaltungsnummer: 27564
Gebühren ab: ab 70,00
verfügbare Plätze: unbegrenzt
Sprache: Deutsch
 
Abstract: 01.01.1970
Vom Veranstalter gemeldetes Programm:

Inhalt:

Bei wachsenden Unternehmen mit vielen dezentralen Einheiten stellt sich immer wieder die Frage nach der optimalen Steuerung. In der Fachliteratur werden hierfür viele verschiedene Modelle vorgestellt, welche von der absoluten Zentralisierung einerseits bis hin zur maximalen Dezentralisierung andererseits reichen. Für den Praktiker stellt sich daher die Frage, welches das richtige Modell im Gesundheitswesen allgemein sowie in der Augeneilkunde im Speziellen ist.
Auch eine Augenklinik-Gruppe mit mehreren Dutzend Praxen und Kliniken verteilt auf verschiedene Bundesländer steht vor dieser Herausforderung. Im Vortrag wird ein in der Praxis erprobter Ansatz skizziert, welcher einen starken Fokus auf die Selbstständigkeit der einzelnen Einheiten hat und zugleich eine Unterstützung durch professionelle zentrale Dienstleistungen ermöglicht.

 

 

Moderation:
Dirk Knüppel, Dillenburg

Veranstaltungsort:
Messezentrum Nürnberg NCC Ost
Eingang Halle 7a
Saal Helsinki
Anschrift:
Große Straße
90471 Nürnberg, Deutschland
Veranstalter:
MCN Medizinische Congressorganisation Nürnberg AG
Organisation:

MCN Medizinische Congressorganisation Nürnberg AG
Frau Pereira, Frau Müller
Neuwieder Str. 9
DE - 90411 Nürnberg
Tel.: +49 (0)911 393 1657
Tel.: +49 (0)911 393 1625
Fax: +49 (0)911 393 1620

 
Hinweis:

 

Anmeldung erbeten. Bitte wenden Sie sich für weitere Informationen direkt an den Veranstalter.